Vorstellungsfaden

Hier werden von Administratoren oder Moderatoren wichtige Themen eröffnet.
Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 390
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Draconia111 » 11.08.2018, 10:11

Frau Bianca

Herzlich Willkommen.

Briefend, draconia111
Draconias Mistgabelgeschäft
Verteidigungs- und Züchtigungswerkzeuge für den redlichen Christen

http://bibeltreue-jugend.net/viewtopic.php?f=19&t=1681

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 647
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Hans Gurtner » 11.08.2018, 18:22

Guten Tag Frau Bianca,

Auch ich möchte Sie herzlich willkommen heißen, solange Sie natürlich einen redlichen Funken im Herzen tragen.
Wegen Ihrem Ausbildungsplatz.
Auch ich könnte einen Lehrling gut gebrauchen. Bei mir hätten Sie sogar einen Anfangs Stundenlohn von sage und schreibe 3 Europas 40.
Heute mag ja kaum noch einer das Handwerk des Landwirten erlernen. Dabei ist es doch das schönste Gefühl zu wissen Herr über Leben und Tod zu sein.
Kein Essen, kein Leben, verstehen s Frau Bianca ?
Da hätten s nicht nur einen guten Stundenlohn, sondern auch noch jede Menge Macht über die Konzerne die die Lebensmittel von Ihnen später kaufen würden.
Überlegen s nicht lange, greifen Sie zu.
Die Molkerei mit der nächsten Milchlieferung unter Druck setzend. Hans G.
:Bibel

Bianca T.
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2018, 02:56
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Bianca T. » 11.08.2018, 18:32

Sehr geehrter Herr Gurtner,

ich danke Ihnen vielmals für Ihre herzliche Begrüßung. Und zugleich schmerzt es mir im Herzen, doch ich muss Ihr Angebot leider ablehnen. Ich habe mich bereits für den Beruf des Maler und Lackierers entschieden und werde guten Gewissens, bald meinen Ausbildungsvertrag unterschreiben.

Mit freundlichen Grüßen,
Bianca

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 647
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Hans Gurtner » 11.08.2018, 20:24

Werte Frau Bianca.

Es schmerzt mich, dass Sie mein Angebot ausschlagen.
Ich vermute, Sie haben sich für das Lackierer Handwerk entschieden, weil sie dort auch Ihre Fingernägel gratis mit lackierten können.
Als redlicher Christ, oder redliche Christina (Weibliche Form von Christ ) ist es allerdings nicht erlaubt sich Selbige anzumalen, gell.
Mein Angebot auf 4 Europas 40 erhöhend und die Rechnung für die Ratenzahlung des Traktors in den Ofen schiebend. Hans Gurtner.
:Bibel

Bianca T.
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2018, 02:56
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Bianca T. » 12.08.2018, 12:59

Werter Herr Gurtner,

ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da ich schon immer sehr an Farben interessiert war, und auch gerne gestalte. Wenn auch damit nicht meine Fingernägel gemeint sind. Zumal man diese mit Lack nicht anpinseln kann. Bzw, können schon, aber es wäre nicht zu empfehlen, da dies nur mit Verdünnung wieder zu lösen ist.

Bianca

Falk Krämer
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 144
Registriert: 10.01.2017, 19:37
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Falk Krämer » 12.08.2018, 18:03

Wertes Fräulein Bianca,
als erstes möchte ich Sie ebenfalls auf diesem Brett willkommen heissen.
Ich bin zuversichtlich, dass Sie hier die Antworten auf alle ihre Fragen bekommen werden.

Um mögliche Missverständnisse in der Zukunft von vornherein auszuschließen, habe ich
einige Fragen:
-Da Sie erst 19 sind: Würden Sie sich zutrauen, eine Entscheidung, die ihr leben betrifft, selbstständig zu treffen?
-Sind Sie Richtigsechsuell veranlagt oder müssen wir uns hier auf Beiträge gefasst machen, die eher aus Sodom-Gomorra
stammen anstatt aus Baden-Württenberg?
-Sind Sie der Ansicht, das Männer und Frauen in einer Gesellschaft unterschiedliche Aufgaben wahrnehmen sollten, die
den jeweiligen Stärken des Geschlechts entsprechen?

Sie herzlich begrüßend,
Falk Krämer

Bianca T.
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2018, 02:56
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Bianca T. » 12.08.2018, 18:30

Werter Herr Krämer,

ich freue mich sehr, über Ihre Willkommen-heißung.

Und bezüglich Ihrer Fragen:
-Ehrlich gesagt würde ich es mir zutrauen, mein Leben selbstständig zu entscheiden.
- Ich bin Heterosechsuell veranlagt, also keine Sorge diesbezüglich.
- Meiner Ansicht nach, sollte sich jeder nach seinen persönlichen Stärken/Wünschen orientieren und dementsprechend sein Leben richten.

Mit herzlichen Grüßen zurück,
Bianca

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 647
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status: Abschnur

Re: Vorstellungsfaden

Beitragvon Hans Gurtner » 12.08.2018, 20:41

Werter Herr Krämer.

Fräulein Bianca zählt erst 19 Lenze. Mit diesem kindlichen Alter darf sie natürlich nur in Begleitung ihres Vormundes stehsegeln.
Hoffen wir also, dass ihr gesetzlicher Vormund, oder der Herr Pfarrer ihrer zuständigen Pfarrei neben ihr sitzt um sie zu beaufsichtigen.

Hoffend und betend, Hans Gurtner.
:Bibel


Zurück zu „Wichtige Themen“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss