Warnung vor Festivals

Prangern Sie hier DuRöhrer, (un-)löbliche Musik, Heimrechnerspiele und sonstige unredliche Freizeitbeschäftigungen an!
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2448
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 22.10.2016, 18:57

Frl. Shira,
sollte das wirklich der Fall sein, dann soll sich das Weib Pilotin gefälligst verständlich ausdrücken. Wir wollen hier keine Anglizismen.

Belehrend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Shira
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 24.09.2016, 22:23
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Shira » 22.10.2016, 19:00

Werter Herr Kaiser,

ich habe lediglich meine Vermutung ausgesprochen, aber Sie haben gewissermaßen schon recht. Es kommt schnell zu irgendwelchen Missverständnissen. Ist es hier übrigens auch so 'streng' mit dem Anglizismenverbot?

Interessiert
Shira
Welche Maske sollte ich heute tragen?

Benutzeravatar
Sook Yung Park
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 146
Registriert: 08.06.2016, 01:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Sook Yung Park » 22.10.2016, 19:56

Hallo

wir zweimal im Jahr haben Arirang Festival in Pjöngjang. Arirang Festival sehr gut und für groß und klein. Wir sehen Geschichte von Gründung der Demokratische Volksrepublik Korea und Leben von die Große Führer Kim Il-sung. Warum diesen Festival soll schlecht sein?

Sook Yung Park
Dateianhänge
20_Chancel_Arirang.jpg

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Gunnar Kirsch » 22.10.2016, 20:00

Frau Park,

besonders diese Feste sind schlecht, weil Sie der Götzenanbetung dienen.

Aufklärend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Sook Yung Park
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 146
Registriert: 08.06.2016, 01:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Sook Yung Park » 22.10.2016, 20:08

Hallo Herr Kirsch

Ihren Freund Herr Kaiser is Freund von die Oberste Führer Kim Jong-un. Die Große Führer Kim Il-sung Großvater von Kim Jong-un is und keinen Götzen. Sie nicht viel über Demokratische Volksrepublik Korea wissen.

Sook Yung Park

Benutzeravatar
Vogel der Nacht
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 125
Registriert: 24.08.2016, 20:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Vogel der Nacht » 23.10.2016, 03:18

Liebe Soog Yung,
ich würde sehr gerne mehr über Deine Kultur erfahren. Darf ich "Du" sagen?
Ich finde es nämlich sehr spannend und informativ, was Du hier schreibst.
Ein wenig habe ich mich nämlich in Dich verliebt, aber ich bin ja erst 15. Aber bald 16. :)
Ich würde mich freuen, wenn wir mal per PN in Kontakt treten könnten.
Aber das ist wohl nur ein Wunschtraum. :(

Dein Jens

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2448
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 23.10.2016, 06:01

Vogel, Sie ferngesteuerter Schlafanzug!

Sie strapazieren meine Nerven bis aufs Äußerste. Von Ihren 40 Beiträgen haben grob geschätzt gerade einmal 15 % etwas mit dem jeweiligen Fadenthema zu tun. Wenn sich das nicht schleunigst ändert, werden Ihre Schreibrechte auf diesem Brett massiv eingeschränkt, haben wir uns verstanden, Sie Blödhammel?

Schon vor der Sonntagsmesse außer sich,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Vogel der Nacht
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 125
Registriert: 24.08.2016, 20:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Vogel der Nacht » 23.10.2016, 07:00

Wissen Sie, wie es ist zu weinen, ohne dass Ihnen jemand eine Schulter gibt? Wenn man unter der Bettdecke weinen muss.
Keine Bezugspersonen, die einem die Tränen von der Wange streichen. Mit 15 im Heim zu leben.
Ich weiß das und möchte endlich mal Liebe erfahren.
Warum finde ich niemanden, der sich ernsthaft mit mir unterhält?
Ich bin kein Blödhammel. Aber ich habe Angst. Deshalb habe ich so viel Mist geschrieben.
Wieder unter die Bettdecke kriechend zum weinen.

Jens

Benutzeravatar
Shira
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 24.09.2016, 22:23
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Shira » 23.10.2016, 09:33

Werter Herr Vogel,

ich weiß nicht ob Ihr Beitrag ernst gemeint war. Wenn doch, dann will ich diesen auch ernsthaft beantworten. (Ich füge später noch etwas hinzu dass zum Thema gehört.) Ich weiß dass das Heimleben ziemlich schwer sein kann, ich habe auch die Erfahrung gemacht. Oder besser gesagt habe ich von meinem 8 Lebensjahr bis zum 15 meine Zeit dort verbracht. Natürlich findet sich dort nicht immer sofort eine Bezugsperson, aber ich denke unter den Erwachsenen die es dort gibt, wird es schon jemanden geben der dir bis zu einem gewissen Grade Sicherheit geben kann. Das Sie Angst haben etwas falsch zu machen, vorallem hier, kann ich auch nachvollziehen. Mein Rat wäre es, das nächste Mal vielleicht..dezenter vorzugehen. Wenn Sie verstehen.

Nun noch was zum eigentlichen Thema:
An sich finde ich es nicht schlecht wenn das Volk 'aufgeklärt' wird wie die Demokratie in dem jeweiligen Land entstanden ist, der einzige Teil den ich dabei allerdings nicht so wirklich gutheiße, ist der dass Kim Jong-un regelrecht vergöttert wird. So zumindest meine Information.

Das Tablett rauskramend
Shira
Welche Maske sollte ich heute tragen?

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 858
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Abschnur

Re: Warnung vor Festivals

Beitragvon Elder Futhark » 23.10.2016, 12:19

Werte Gemeinde!

Ich war einmal während des Donauinselfests in Wien, um Verwandte zu besuchen. Diese Lärmbelästigung ist ja furchtbar! Und die unknorke Polizei nahm mich nicht ernst.
Die Musik ist mir egal, aber sie muss doch nicht so laut sein, dass man sie weit weg vom Fest noch hört, sapperlot!

Feste nur tolerierend, wenn die Musik nicht zu laut ist
Shion Sonozaki

Werte Frau Shira!

Die Geschichte eines Landes ist wirklich sehr important. Man kann die Gegenwart nicht verstehen, ohne die Geschichte zu verstehen. Dies ist besonders in der Linguistik der Fall. Natürlich kann man sich zum Beispiel merken, dass das »w« im Englischen als »doppel-u« bezeichnet wird, obwohl »doppel-v« viel logischer wäre. Wenn man allerdings weiß, dass »u« und »v« früher keine separaten Buchstaben waren, versteht mans wirklich.
Dennoch sollte man keine Menschen vergöttern.

Die »Futhorc« lernend
Shion Sonozaki

Post Scriptum: Bitte verwenden Sie die korrekten Anführungszeichen (im Deutschen wahlweise „…“ oder »…«), statt das Zollzeichen zu verwenden. Wenn Sie wollen, kann ich Ihnen gerne sagen, wie man korrekte Anführungszeichen am Heimrechner erreicht, damit Sie nie wieder durch schlechte Typographie auffallen.
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat


Zurück zu „Der Sündenpfuhl“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss