Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Prangern Sie hier DuRöhrer, (un-)löbliche Musik, Heimrechnerspiele und sonstige unredliche Freizeitbeschäftigungen an!
Benutzeravatar
Vogel der Nacht
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 125
Registriert: 24.08.2016, 20:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Vogel der Nacht » 23.10.2016, 03:55

Hallo Shion,
warum bist Du so zu mir? Du selber hast doch einen Namen von einer Animefigur.
Du outest Dich doch damit selber als sexsüchtig, was ich nicht bin.
Und was hast Du gegen Freundschaft?
"Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid."
Nein! Das stimmt einfach nicht.
Nur, wer dumm genug ist lässt sich in diese Richtung treiben.
Für mich gilt:
Furcht, reden, vertrauen, lernen, respektieren, Freundschaft, Liebe.
Vergiss "Yoda" und lebe mal im echten Leben. Denn da bin ich und in "Echt", mit Rechtschreibfehlern
und allem, was einen echten Menschen ausmacht.

Dein Jens

Benutzeravatar
Blue
Gefährder
Gefährder
Beiträge: 90
Registriert: 17.10.2016, 01:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Blue » 23.10.2016, 04:30

Werter Herr Vogel,

kann es sein, dass Sie ein überschüssiges Chromosom haben?

An einer Dose Irn-Bru nippend,
Blue

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 858
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Elder Futhark » 23.10.2016, 11:57

Depp Jens,
Hallo Shion,
warum bist Du so zu mir?
Sie haben mich zu siezen, Sie Vollidiot!
Wie oft sagte ich Ihnen dies bereits? Und trotzdem duzen Sie mich noch. Wie dumm sind Sie eigentlich? Es ist kein Wunder, dass Sie dem DuRöhrer »Tanzverbot« ventilieren. Wahrscheinlich sind Sie auch noch ein AfD-Wähler. Pfui!
Sie selber haben doch einen Namen von einer Animefigur.
Sie bekunden (unredlich: »outen«) sich doch damit selber als sexsüchtig, was ich nicht bin. [grob verbessert]
Wieso sollte ich deswegen sexsüchtig sein? Ich will meinen eigenen Namen nicht öffentlich bekanntgeben, weshalb ich den Namen einer Figur aus der Horror-Serie »Wenn die Abendzikaden weinen« (unredlich: »Higurashi no Naku Koro ni«) verwende.
Vergessen Sie »Yoda« und leben Sie mal im echten Leben. Denn da bin ich und in »Wirklichkeit«, mit Rechtschreibfehlern und allem, was einen echten Menschen ausmacht. [ebenfalls grob verbessert]
Wie kommen Sie darauf, dass ich der Serie »Krieg der Sterne« ventilierte?
Ich lebe im echten Leben. Und deswegen werte ich Ihre Kommentare als sexuelle Belästigung!
Natürlich können Rechtschreib- und Grammatikfehler passieren. Genauso kann man mal einige Kommata falsch setzen. Werr alerting’s so schreibtt, isst mit einhundertprotztentiger Warscheinlichgeit ein Follidiot.
Mit anderen Worten: Es geht mir nicht um kleine Fehler, die jedem aktiven Schreiber passieren können. Es geht mir um Leute, die es einfach nicht besser machen können.
Korrekte Typographie ist allerdings etwas anderes. Typographie-Fehler können nämlich nur durch Ahnungslosigkeit passieren. Wenn man einmal weiß, wie man das korrekte Interpunktionszeichen am Heimrechner erreicht, macht man niemals wieder einen Fehler, indem man ein falsches Zeichen verwendet. Somit kann man Typographie-Fehler auch nicht als Flüchtigkeitsfehler abstempeln.

Hinweisend
Shion Sonozaki
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2427
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 23.10.2016, 18:17

Bub Blau,
was soll denn bitteschön ein "Chromosom" sein? Sind Sie etwa ein darwinistischer Ketzer?

Entsetzt,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Blue
Gefährder
Gefährder
Beiträge: 90
Registriert: 17.10.2016, 01:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Blue » 23.10.2016, 21:29

Werter Herr Kaiser,

ich bin ein Anhänger der synthetischen Evolutionstheorie, welche den klassischen Darwinismus um rezente Erkenntnisse aus unterschiedlichen Teilbereichen der Naturwissenschaft erweitert.
Wie alle Evolutionisten bringe auch ich jeden Monat ein Neugeborenes in den städtischen Darwin-Tempel, um es dort im Namen des gemeinsamen Vorfahren aller Lebewesen zu opfern.

Ein wenig Evu-Lotion auftragend,
Blue

Bild

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 20.02.2017, 14:10

Werte Herrschaften und Weiber,

wie Sie bereits zweifelsohne wissen, arbeite ich als Schulschwester am renommierten Johann-Böse-Gymnasium. Als zwei Buben im Krankenzimmer auf die Behandlung durch Herrn Dr. Haarmann warteten, hörte sich die beiden juvenilen Rotzlöffel über den DuRöhrer (unredl: Youtuber) Tanzverbot reden. Sofort suchte ich an meinem Dienstheimrechner (welcher mit dem stabilen System Fenster95 läuft) nach diesen sogenannten Tanzverbot. Was ich fand ließ mich vor Schreck erstarren.

ACHTUNG! Sehen Sie sich dieses Lichtbild nur an, wenn Sie ein im Glauben gefestigter Christ und über 50 Jahre alt sind. Weihwasser muss griffbereit sein.
Verborgen
15235928_1193975380692270_4778318081613583941_o.jpg
Der DuRöhrer Tanzverbot scheint falschsechsuell zu sein. Sofort nach dem die Büblein von Herrn Dr. Haarmann behandelt wurden, züchtigte ich die beiden falschsechsuellen Buben mit dem Rohrstock.

Schockiert,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2427
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 20.02.2017, 14:22

Schwester Bernadette,
es überrascht mich kein bisschen, dass der Knabe nun auch noch an der Homoseuche erkrankt ist. Immerhin ist er ja ein begeisterter Sprechsänger (unredl.: Rapper). Bekanntlich sind die ja allesamt homopervers.

Angewidert,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 20.02.2017, 14:35

Werter Herr Kaiser,

wie wahr. Für den Buben Tanzverbot scheint jede Hilfe zu spät zu sein, wahrscheinlich hat er seine Fahrkarte in den Schwefelsee längst gelöst. Dennoch müssen wir als Christen versuchen, seine Ventilatoren (unredl: Fans) vor dem Höllenfeuer zu retten. Sofort werde ich einen Elektrobrief an DuRöhre (unredl: YouTube) senden und energisch auffordern, dass der Bube Tanzverbot endlich abschnur genommen wird.

Sich übergebend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Shira
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 24.09.2016, 22:23
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Shira » 20.02.2017, 16:56

Frau Sr. Bernadette,

Ihren Ehrgeiz in Ehren, doch ich denke so leicht lässt sich Tanzverbot nicht von Youtube bannen. Verstehen Sie mich nicht falsch, aber Youtube hört nicht auf jede Bitte den und den zu löschen. Ich denke, Youtube löscht nur Kanäle die nicht den Richtlinien entsprechen, was hierbei nicht der Fall ist.

Shira
Welche Maske sollte ich heute tragen?

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Tanzverbot - Der neue Tiefpunkt auf DuRöhre

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 20.02.2017, 18:24

Fräulein Shira,

zum Kreuzdonnerwetter nochmal. Sehen Sie nicht, dass der DuRöhrer Tanzverbot die Büblein in die Hölle zieht? Freilich entspricht dies nicht den Richtlinien von DuRöhre und deshalb muss Tanzverbot abschnur genommen werden. Ebenso wie der DuRöhre-Hassprediger Krank (unredl: Gronkh), Fräulein Sara Zar (unredl: Sarazar), DieFlöte (unredl: LeFloid), BibisSchönheitsPalast (unredl: BibisBeautyPalace), Dagmar Stechinsekt (unredl: Dagi Bee) uns MeisterMarmelade (unredl: MasterJam). All diese DuRöhrer vererben die Jugend und verführen ihre zumeist juvenilen Ventilatoren (unredl: Fans) zum Satanismus, zur Falschsechsualität und zu Ketzerei.

Vor DuRöhre warnend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.


Zurück zu „Der Sündenpfuhl“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss