Metall- und Felsmusik

Prangern Sie hier DuRöhrer, (un-)löbliche Musik, Heimrechnerspiele und sonstige unredliche Freizeitbeschäftigungen an!
Benutzeravatar
Metalfan
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 44
Registriert: 12.04.2016, 23:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Metalfan » 13.04.2016, 23:32

Werter Herr Kreuzer!

Einen älteren Witz konnten Sie wohl nicht mehr finden oder?

Werter Herr Steiner!

Was ist an Anglizismen auszusetzen? Ich verlange gute Gründe dafür!

Bittend,
Michael

Beleidigungen sind die Argumente der Dummen. Sprengen Sie die Ketten! Kopf hoch, junger Freund!
Ihr A. Kreuzer

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 865
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Andreas Kreuzer » 13.04.2016, 23:59

Bub Michi,

Herr Steiner hat Ihren Avatar doch schon ausgetauscht. Ich hätte noch einen anzubieten...
Ich verlange gute Gründe dafür!
Begründen Sie erst einmal Ihre Thesen, junger Freund.

Mahnend,

Ihr A. Kreuzer

Benutzeravatar
Metalfan
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 44
Registriert: 12.04.2016, 23:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Metalfan » 14.04.2016, 01:25

Herr Kreuzer! (Passt das jetzt so?)

Welche Thesen soll ich begründen? Ich habe keine These aufgestellt, sondern will nur wissen, warum Anglizismen nicht erwünscht sind. Oder steht irgendwas davon in der Bibel?

Zum Thema Metal hab ich mich ja schon in meinem ersten Beitrag in diesem Faden geäußert.

Met trinkend,
Michael

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Timotheus Tanax » 14.04.2016, 09:18

Trottel Michael!

Sie schreiben:
Hallo Timotheus!
Nur weil du offensichtlich kein Englisch kannst, bedeutet das noch lange nicht, dass diese Wörter keine Bedeutung haben. Außerdem höre ich immer noch die Musik, die mir gefällt, kapiert? Und auf meine Aussagen bist du auch nicht wirklich eingegangen.
Genervt,
Michael
1) Man hat mich hier zu Siezen, das gilt auch für Gehirnamputierte wie Sie!
2) Wer sagt dass ich nicht Englisch kann? Es hat nur hier auf dieser redlichen Seite nichts verloren, sie Homo Stupidicus!
3) Sie hören Musik die Ihnen gefällt? Gut. Nur wenn einem SOLCHER LÄRM gefällt, dann muss man bereits schwer debil sein.
4) Wenn Sie hier genervt sind, warum speien Sie dann Ihr sinnentleertes Gekotze weiterhin auf diesem knorken Brette von sich?
5) Ich gehe davon aus, dass Sie bereits an Gehirnerweichung durch ständige Selbstbefleckung leiden. Lassen Sie Sie sich einmal bei Herrn Dr. Haarmann untersuchen!

Hoffend, dass der Idiot Michael bis 5 zählen kann,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2448
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 14.04.2016, 16:31

Knallkopf Metallmichael,
ich hoffe für Sie, dass Sie sich in der Zwischenzeit die Brettregeln durchgelesen haben.

Nun zum Thema Metallmusik: Sie behaupteten vorhin, dass Metallmusik laut einer Studie klug mache. Nur wurde diese Studie schon längst widerlegt, schalten Sie dafür bitte hier: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-51211753.html
Wie Sie sehen, sind Metallhörer nicht schlauer, sondern nur aggressiver als andere Menschen, wie auch an Ihnen ersichtlich und werden von der Gesellschaft ausgeschlossen, was wohl an ihrem strengen Geruch und ihrem sonderbaren Aussehen liegt. Es ist weiters auch bekannt, dass Metallventilatoren von fast jedem weiblichen Wesen als abstoßend empfunden werden, sodass sie sich mit Mörderspielen, besagter Musik und dem Kopfknallen (unredl: headbangen) die Zeit vertreiben. Letzteres führt zur Verflüssigung des Cerebrums und zur völligen Verdummung jener Subjekte, die dann meistens nur noch wirres Zeug durch die Gegend grölen.

Aufklärend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Fred Merkur
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 322
Registriert: 08.09.2015, 21:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Fred Merkur » 14.04.2016, 22:39

Salü die Herren Tanax und Kaiser.
Übertreiben Sie nicht ein wenig?

Der Micha ist ja noch neu hier und muss sich erst einmal eingewöhnen.
Auch für mich war es ja ein langer Prozess bis ich begriffen hatte, dass
Sie alle es nur gut mit mir meinten.

Freddy

Benutzeravatar
Metalfan
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 44
Registriert: 12.04.2016, 23:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Metalfan » 15.04.2016, 17:24

Hallo Freddy!

Meinen die Leute hier es wirklich gut? Mir kommen die eher wie eine durchgeknallte Sekte vor, die alles und jeden verteufelt, der nicht ihrem Weltbild entspricht.

Bier trinkend,
Michael

Fred Merkur
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 322
Registriert: 08.09.2015, 21:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Fred Merkur » 15.04.2016, 18:06

Salü Micha.
Das dachte ich am Anfang auch. Nach einer Weile habe ich aber gemerkt, dass vieles von dem,
was von den Moderatoren und anderen geschrieben wurde im Grunde gar nicht so falsch ist.

Ich bin auch nicht mit allem einverstanden, was hier geschrieben wird. Vor allem die Art und Weise
wie es geschrieben wird, ist gewöhnungsbedürftig.
Trotzdem wünschte ich mir, dass unsere Politiker zb. auch mal so überzeugt ihre Standpunkte
vertreten würden.

Freddy

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Lazarus Steiner » 15.04.2016, 22:53

Fräulein Föhn,
wüssten wir, dass unsere Ansichten falsch sind, würden wir nicht bereits seit Dekaden abschnur und anschnur missionieren.
Die Wirklichkeit gibt uns täglich Recht, Sie müssen nur hinsehen.
Für öffentliche Pranger,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Andreas Höber
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 117
Registriert: 10.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Metall- und Felsmusik

Beitragvon Andreas Höber » 19.04.2016, 13:01

Lieber Herr Metallhörer,

es ist immer schön, einen Menschen zu treffen, der denselben Musikgeschmack wie man selbst hat. Ich bin von Ihren Empfehlungen übrigens hellauf begeistert. Kennen Sie vielleicht auch einige gute DuRöhrer wie den dunklen Parabelritter, die sich mit der Metallmusik befassen?

Seine Frau mit einer Bierflasche verhauend,
Andreas Höber


Zurück zu „Der Sündenpfuhl“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss