Der "Sänger" Ludwig von Sie (unredl. Luis Fonsi)

Prangern Sie hier DuRöhrer, (un-)löbliche Musik, Heimrechnerspiele und sonstige unredliche Freizeitbeschäftigungen an!
Benutzeravatar
Mattias Elster
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 51
Registriert: 07.06.2017, 19:20
Status: Abschnur

Der "Sänger" Ludwig von Sie (unredl. Luis Fonsi)

Beitragvon Mattias Elster » 12.06.2017, 01:31

Werte Herren,

beim Stehsegeln bin ich auf folgendes gestoßen:
Verborgen
Schalten Sie nicht unvorbereitet.
Verborgen
Dieser Film darf nicht von Kindern angeschaut werden.
Verborgen
Für das Anschauen könnten Sie im Schwefelsee landen.
Verborgen
Es folgen Bordsteinschwalben, welche Unzucht treiben.
Verborgen
Überdenken Sie Ihre Entscheidung,
zu schalten lieber noch einmal.
Verborgen
Wollen Sie wirklich schalten?
Verborgen
Ich bezweifle, saß Sie das sehen wollen.
Verborgen
Zu Schalten könnte bedeuten, daß Sie an einem Schlaganfall und einem Herzinfarkt zusammen sterben könnten und dann in die Hölle kommen wurden.
Verborgen
Wollen Sie es wirklich?
Verborgen
Ich warne Sie ein letztes Mal: Wollen Sie wirklich schalten und Sich dieser Ketzerei und Hurerei aussetzen?
Koommentarlos ob dieses Frevels,
Ihr Prof. Dr. der Theologie Mattias Elster :+::

Karl Elster *21. September 2008, +15. Juni 2017

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Der "Sänger" Ludwig von Sie (unredl. Luis Fonsi)

Beitragvon Elder Futhark » 12.06.2017, 01:44

Herr Elster!

Ich habe mir das Bewegtbild nicht angeschaut, habe aber trotzdem eine Frage: Muss man für jeden unfähigen Sänger, den sowieso fast niemand kennt, einen neuen Faden eröffnen? Ich habe diesen Namen noch kein einziges Mal in meinem Leben gehört. Könnte es sein, dass Sie Werbung für diesen irrelevanten Sänger machen?

Fragend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Mattias Elster
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 51
Registriert: 07.06.2017, 19:20
Status: Abschnur

Re: Der "Sänger" Ludwig von Sie (unredl. Luis Fonsi)

Beitragvon Mattias Elster » 12.06.2017, 01:51

Wertes Frl. Futhark,

so unerheblich ist dieser "Sänger" nicht: Schon 2 Mrd., Wall a 1/3 der Erdscheibenbewohner haben sich dieses Bewgtbild angesehen, Sapperlot.

Entsetzt,
Ihr Prof. Dr. der Theologie Mattias Elster :+::

Karl Elster *21. September 2008, +15. Juni 2017

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Der "Sänger" Ludwig von Sie (unredl. Luis Fonsi)

Beitragvon Elder Futhark » 12.06.2017, 02:16

Werter Herr Elster!

Wirklich? Nun, diesen Namen habe ich tatsächlich noch nie gehört, obwohl ich oft genug juvenilen Vollidioten bei ihren sinnlosen Plaudereien zuhören muss.

Wenn sogar die Jugend klug genug ist, um diesen Schrott zu ignorieren, kann ich mir gar nicht vorstellen, wie verderbt die Ventilatoren dieses Bewegtbilds sind. Ihrer Beschreibung zufolge handelt es sich wohl um GOTTlose, welche sich gerne pornographisches Material ansehen und dazu onanieren.

Sich übergebend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

FroheBotschaft
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2017, 11:03
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der "Sänger" Ludwig von Sie (unredl. Luis Fonsi)

Beitragvon FroheBotschaft » 17.12.2017, 11:15

Alle Achtung, das Lied ist schon schlimm genug.

Genauer gesagt, das schlimmste Lied ALLER ZEITEN.

Und das will was heißen, wo es eh schon so viel Müll in der Popmusik in den letzten 35 Jahren gab. Aber das war wirklich der Gipfel. Man mag es nicht glauben. Etwas, das noch einigermaßen, zumindest halbwegs vernünftig klingt, muss man in den Top 100 mit der Lupe suchen. :Weib

Noch schlimmer das Musikvideo. Man mag es gar nicht aussprechen. :Nonne
"Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer." (Römer 3:10)


Zurück zu „Der Sündenpfuhl“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss