Leichte Gerichte für Klein und Groß

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Lazarus Steiner » 21.07.2016, 11:57

Das ist grausam!
Man isst keine Tiere! Die sind och viel zu süss zum essen!
Bub Mäxchen,
schlagen Sie zur Beantwortung Ihrer Frage die Heilige Schrift auf, um zu sehen, was der HERR von uns will:
Wer Fleisch isst, tut es zur Ehre des Herrn; denn er dankt Gott dabei. (Römer 14,6)
Der eine glaubt, alles essen zu dürfen, der Schwache aber isst kein Fleisch. (Römer 14,2
Alles, was auf dem Fleischmarkt verkauft wird, das esst, und forscht nicht nach, damit ihr das Gewissen nicht beschwert. (1 Korinther 10,25)
Alles was sich regt und lebt, das sei eure Speise. (1.Mose 9,3)
Seht ihr nicht ein, dass das, was von außen in den Menschen hineinkommt, ihn nicht unrein machen kann? Denn es gelangt ja nicht in sein Herz, sondern in den Magen und wird wieder ausgeschieden. (Mk 7,18-19)
Denn jedes Geschöpf Gottes ist gut und nichts verwerflich, wenn es mit Danksagung genommen wird (1 Tim 4,4)
Argumentierend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Pumuckl
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 19
Registriert: 27.04.2016, 10:11
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Pumuckl » 22.07.2016, 11:20

Also der Pumuckl braucht sowieso kein Fleisch. Hihihi! Der gibt sich zufrieden mit einem ganz einfachen Schokoladenpuddeling vom Meister Eder. Hihihi!

Pumuckl

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Timotheus Tanax » 22.07.2016, 12:23

Werte Gemeinde!

Zur Aufklärung aller unredlichen Fleischverweigerer:
Der größte Irrtum vieler Vegetarier und Veganer ist, dass für ihre Ernährung niemand sterben müsse. Bei konsequenter Umsetzung ist sicher richtig, dass für Veganismus kein Stück eines getöteten Tieres auf dem Teller landet. Dies lässt jedoch die Kollateralschäden der Pflanzenproduktion außer Acht. Und diese sind teils 25 mal höher als bei der Produktion von Weidefleisch.
Weiterlesen bei "Verursachen Vegetarier mehr Blutvergießen als Fleischesser?"

Belehrend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Timotheus Tanax » 26.07.2016, 10:18

Goldhamster Süss-Sauer

Zutaten (4 Personen)
600 g Feinstes Filetfleisch vom Goldhamster
200 g Mehl
60 g Stärkemehl
2 Eier 500 ml Wasser 2 Zehen Knoblauch 8 TL Zucker
2 TL Essig
4 EL Tomatenmark (aus der Tube)
100 g Champignons 2 Paprikaschoten, grün
2 Paprikaschoten, rot
2 Scheiben Ananas, aus der Dose
Salz Pfeffer
Sojasauce

Zubereitung
Das Fleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl, Stärkemehl, Wasser und Ei mit dem Schneebesen zu einem Teig verrühren (Konsistenz wie für Pfannkuchen). Das Fleisch in den Teig tauchen, in heißem Öl backen und warm stellen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den gepressten Knoblauch, Zucker, Essig und Tomatenmark zugeben, Pilze und Paprika klein schneiden, mit der gewürfelten Ananas vermischen, würzen, Sojasauce zugeben und bissfest dünsten. Eventuell mit etwas Stärkemehl binden. Das Fleisch erst kurz vor dem Anrichten zur Sauce geben.

Wohl bekomm´s
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 670
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 26.07.2016, 21:52

Gemeinde.
Da ich viel unterwegs bin, habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, von Autos
angefahrene Tiere wie Vögel oder Hasen etc. zu sammeln und auf einem Rastplatz oder
ähnlichen auf einem kleinen Grill zuzubereiten.
Da ich es deftig mag, kommen nur Knoblauch, Zwiebeln und ein wenig Meerrettich zum Einsatz.

Das Gute liegt oftmals so nahe. Nicht nur im Supermarkt.

Hantelbank

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Timotheus Tanax » 27.07.2016, 09:13

Da ich viel unterwegs bin, habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, von Autos
angefahrene Tiere wie Vögel oder Hasen etc. zu sammeln und auf einem Rastplatz oder
ähnlichen auf einem kleinen Grill zuzubereiten.
Werter Herr Hantelbank!

Die Idee ist knorke, zweifelsohne!
Beachten Sie aber bitte auf alle Fälle, wie lange das Vieh schon rumliegt, und entfernen Sie, falls notwendig, etwaige Maden und Würmer! Sie können aus diesen mit ein paar leckeren Zutaten ja auch eine töfte Sauce zu Fleisch bereiten!

Ratschäge gebend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Mäxchen
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 99
Registriert: 31.03.2016, 09:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Mäxchen » 27.07.2016, 13:52

Grüss Gott Herr Tanax!

Sie empfehlen allen Ernstes MADEN zu essen?
Igitt!
Das ist doch wohl ein Scherz, oder?

Mäxchen

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Timotheus Tanax » 27.07.2016, 14:06

Volltrottel Max!

Was heisst hier "Igitt"?

Frittierte Maden (und natürlich auch Würmer) sind in China und ganz Asien Volksnahrung:
Bild

Milliarden Menschen können mit dieser proteinreichen Nahrung nicht irren!

Belehrend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 466
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Lynessa Lavellan » 27.07.2016, 19:03

Werte Gemeinde,

hier ein Gericht, das ich eigentlich sehr gern mag:

Nudeln mit Ei

Es werden benötigt:

200g Nudeln
2 Eier
etwas gewürfelter Speck
Salz und Pfeffer

Zuerst kocht man die Nudeln nach Anweisung auf der Packung. Während die Nudeln vor sich hin kochen, schlägt man die Eier auf und gibt Eiklar und Eigelb zusammen in eine kleine Schüssel, wo beides dann mit einem Schneebesen zu einer gleichmäßigen Masse verrührt wird. Man kann Salz und Pfeffer jetzt schon dazugeben, oder später beim Braten.
Sobald die Nudeln fertig sind, lässt man sie abtropfen, erhitzt etwas Fett in einer Pfanne und gibt die Nudeln dann hinein. Dann gibt man die Eimasse und den gewürfelten Speck mit hinein und lässt alles unter gelegentlichem Wenden braten, bis die Eimasse fest ist. Ab auf den Teller damit und guten Appetit!

Briefend,
Lynessa Lavellan


Lieber Max,

es ist wirklich nicht ungewöhnlich, dass Menschen Maden, Würmer oder derartiges essen. In manchen Ländern werden auf Straßenbasaren auch frittierte Vogelspinnen zum Knabbern angeboten. Ich kann nicht behaupten, dass ich das schon einmal probiert habe, kann mir aber durchaus vorstellen, dass es schmeckt, wenn man sich nur darauf einlässt. Vielleicht mit etwas Knoblauch- oder Kräuterbutter.

Schulterzuckend,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018

Benutzeravatar
Maximilian Quinn
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 11.06.2015, 21:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status: Abschnur

Re: Leichte Gerichte für Klein und Groß

Beitragvon Maximilian Quinn » 27.07.2016, 19:23

Wertes Fräulein Lavellan,

entfernen Sie die Nudeln und die Eier und geben Sie mehr Fleisch hinzu und Sie haben ein töftes Hauptgericht. Außerdem würde ich die Milch in Ihrem Kühlschrank nicht mehr trinken, die ist schlecht.

Empfehlend,
Maximilian Quinn
Verurteilt uns nicht, wenn wir Fehler machen, denn nur der HERR ist fehlerfrei.

Hier kann man sich das Heimrechnerspiel "Ein Tag im Leben von Ludwig" saugen: http://spiele.bibeltreue-jugend.net/rrs/RRS.exe

Hier gehts zur Diskussion über das Spiel: viewtopic.php?f=20&t=421

Ich mache auch Filme für unseren DuRöhre Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC5JOOo ... iJgfSoUcuQ


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss