Animierte Pornographie ("Anime")

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Animierte Pornographie ("Anime")

Beitragvon Lazarus Steiner » 02.11.2015, 12:43

Hochgeehrte Herrschaften,
immer wieder ist im Internetze unzüchtiger Schund namens "Anime" zu finden.
Um kurz die Fakten darüber darzustellen:
  • Die Figuren sind völlig verzerrt und verfremdet und scheinen einer kranken Phantasie entsprungen zu sein
  • Die Figuren verachten durch ihr dämonisches Aussehen den HERRn, indem sie dennoch als Menschen betitelt werden, so sehen selbige allerdings in keinster Weise aus
  • Die Geschlechtsmerkmale sind deutlich hervorgehoben
  • In fast allen dieser Zeichentrickschundwerke sind die Figuren unbekleidet und treiben sogar Unzucht!
  • Die meisten dieser Figuren sind Hexen
  • Fast alle Handlungen sind gewalttätig
Wenn man sich allein einmal die deutschen Übersetzungen der verschiedenen Gattungen ansieht, erkennt man, mit welch unzüchtigem Schund man es zu tun hat:
Etchi: Abgeleitet von der Aussprache des englischen Buchstabens H für „Hentai“. Japanisch für unanständige Sexualität.
Harem: Lose definiertes Genre in dem der Protagonist der Handlung von mehreren oder gar einer Vielzahl weiterer Charaktere anderen Geschlechts umgeben ist, die sich zu ihm hingezogen fühlen.
Hentai: japanisch für abnormal oder pervers. Dieser Begriff wird hauptsächlich von westlichen Zusehern für Anime mit pornographischen oder erotischen Inhalten genutzt.
Seinen (jap. für „junger Mann“): Primäre Zielgruppe sind Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren. Es werden meist anspruchsvollere, erotischere oder gewalthaltigere Inhalte thematisiert.
Shōjo (jap. für „Mädchen“): Sendungen für weibliche Jugendliche, oft auch Liebesgeschichten.
Shōnen Ai (jap. für „Jungen-Liebe“): Bezeichnung für Manga und Anime, deren Thema die Liebe und Romantik zwischen männlichen Charakteren ist, inkludiert Pädophilie
Sport: Geschichten, in denen eine Sportart im Mittelpunkt steht. Üblicherweise wird die Entwicklung eines Sportlers von den Anfängen bis zur professionellen Karriere verfolgt.
Yaoi: wie Shōnen Ai, hat aber meist auch eine sexuelle Beziehung zum Thema.
Yuri: bezieht sich auf Anime und Manga, die Liebe und Romantik zwischen weiblichen Charakteren zum Inhalt haben.
Halten Sie sich fern! Wer selbigen japanischen Schund liebt, hasst den HERRn auf allen Ebenen und versündigt sich!
Erbrechend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Maximilian Quinn
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 11.06.2015, 21:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Maximilian Quinn » 22.11.2015, 19:38

Werter Herr Steiner,

dieser Schund ist wirklich schockierend. Hier habe ich den endgültigen Beweis, dass Animierte Pornographie verboten gehört:

ACHTUNG, NICHTS FÜR KINDER!
Verborgen
o001.01.jpg
Zu diesem Bild muss man gar nichts mehr sagen. Einfach schockierend.

Schockiert,
Maximilian Quinn
Verurteilt uns nicht, wenn wir Fehler machen, denn nur der HERR ist fehlerfrei.

Hier kann man sich das Heimrechnerspiel "Ein Tag im Leben von Ludwig" saugen: http://spiele.bibeltreue-jugend.net/rrs/RRS.exe

Hier gehts zur Diskussion über das Spiel: viewtopic.php?f=20&t=421

Ich mache auch Filme für unseren DuRöhre Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC5JOOo ... iJgfSoUcuQ

Benutzeravatar
Scheninger
Beiträge: 86
Registriert: 08.10.2015, 20:29
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Scheninger » 22.11.2015, 21:04

Zu diesem Müll will ich lieber keinen Kommentar abgeben, ich könnte sonst ausfällig werden!
Die Macher dieses "Kunstwerkes" gehören lebenslänglich in Dunkelhaft, bei einem Fasttag täglich!
Richard Scheninger

Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 487
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Lynessa Lavellan » 22.11.2015, 21:21

Werter Gemeinde,

ah, ich habe mich schon gefragt, wann dieses Thema hier mal aufkommt. Als Kind habe ich viele dieser Serien gesehen, und auch heute gibt es noch ein paar, die ich mir anschaue. Aber die Serien interessieren mich etwas weniger. Ich mag sehr gerne Visuelle Romane (unredl. Visual Novels). Besonders gefallen mir da Otome-Spiele (Otome ist das japanische Wort für "junge Frau"). Protagonist ist darin meistens eine junge Frau, die unter irgendwelchen Umständen einer Gruppe junger Männer begegnet, und nun vor der Wahl steht, wer ihr Partner fürs Leben sein soll.

Ein solches Otome-Spiel spielend,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 22.11.2015, 22:14

Sehr geehrte Herren,

ich selbst verachte diese Zeichenpornographie, hat ein Büblein bei uns im Heim so ein Heft, beschlagnahme ich es sofort. Das Schundheft wird natürlich sofort verbrannt und anschließend bekommt der Knabbub den Kleiderbügel zu spüren. Da fällt mir allerdings ein, dass ich mal wieder eine Zimmerkontrolle durchführen sollte, die letzte Kontrolle ist schon wieder vier Wochen her.

Für morgen eine Zimmerkontrolle planend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 27.11.2015, 00:23

Sehr geehrter Herren und Weiber,

nach einiger Zeit möchte ich Ihnen, dass Ergebnis der Zimmerkontrollen nicht vorenthalten. Nach dem ich bereits drei Zimmer akribisch durchsuchte und nicht fündig wurde, war ich schon beinahe hocherfreut über die Redlichkeit der Buben. Jedoch änderte dies sich in der vierten Stube sehr schnell. Versteckt unter dem Bettlaken eines Taugenichts, fand ich drei Hefte voll widerlicher Zeichenpornographie. Doch dies war noch nicht das schlimmste, ich fand sogar Lustmäntelchen (unredl: Kondome). Da nur Knaben bei uns im Heim untergebracht sind, gehe ich davon aus, dass der besagte Taugenichts falschsechsuell sein muss. Höchstwahrscheinlich führte der Konsum der Zeichenpornographie zur Falschsechsualität. Da dieser Lump jedoch bereits 17 Jahre alt ist, fürchte ich mich ihm zu züchtigen. Er ist köperlich viel kräftiger als ich und zudem neigt der Bub zu unkontrollierten Gewaltausbrüchen. Diese Schundhefte und die Lustmäntelchen habe ich jedenfalls beschlagnahmt und im Kaminfeuer verbrannt. Zu meiner Schande muss ich jedoch gestehen, dass ich einen Blick in diese Pornographiehefte geworfen habe. Was ich dort sehen musste, war widerlich. Figuren mit übergroßen Augen, eine Unterscheidung wer männlich und weiblich ist war nur möglich, weil die Mädchen in diesen Heften angekleidet sind wie billige Dirnen. Mir war sofort übel und um gehörig Buße zu tun, betete ich zwei Stunden lang kniend auf einem scharfkantigen Holzscheit. Ich hörte erst mit dem beten auf, als die Schmerzen unerträglich wurden. Als ich auf dem Holzscheit blickte, sah ich Blut auf der scharfen Kante. Ich hoffe der HERR ist mit meinem Bußegang zufrieden und bitte Sie, beten Sie für mich. Nun hätte ich noch eine Frage an die redlichen Herren, wie soll ich diesen Buben bestrafen, soll ich trotz der Angst die ich vor ihm habe, ihm den Kleiderbügel spüren lassen oder gibt es andere Methoden?

Berichtend und fragend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2430
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 27.11.2015, 00:34

Schwester Bernadette,
legen Sie dem Knaben einfach so ein elektrisches Halsband an, das man auch bei Hunden verwendet. Sollte der Knabe während der Züchtigung oder generell die Beherrschung verlieren, verpassen Sie ihm einfach einen kräftigen Stromschlag.

Helfend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("unzüchtiger Schund")

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 27.11.2015, 00:38

Sehr geehrter Herr Kaiser,

vielen Dank für diesen knorken Ratschlag, aber ist dies einer Ordensschwester würdig? Ich möchte ja nicht, dass man über mich sagt, die da ist eine Prügelnonne. Aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt, werde ich es versuchen.

Ihnen dankend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("Anime")

Beitragvon Lazarus Steiner » 27.11.2015, 09:27

Werte Schwester Bernadette,
im Zweifel übergeben Sie den Knaben einem redlichen Herren Ihres Vertrauens, der selbigen sowohl von der Homoperversität, als auch von unzüchtigen Gedanken heilen kann.
Fortan wird der Bub sicher dank der Züchtigung ein besseres Leben führen können.
Frohlockend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

DosenDana
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2015, 20:57
Status: Abschnur

Re: Animierte Pornographie ("Anime")

Beitragvon DosenDana » 28.11.2015, 13:35

Kann es sein das ihr nicht mehr alle habt?Ist dann Heidi und Pinokio auch Porno oder wie geht ihr?
Kaum ein Tag angemeltet und noch nie so viel schwachsinn auf eimal gelesen.
Geht sterben wenn ihr kein Leben habt! Züchtigen, was geht hier denn ab? :o :o :o


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss