Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Werner Fegelein
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 09.02.2016, 23:23
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Werner Fegelein » 01.04.2016, 21:00

Werter Herr Tanax!

Vielen Dank für dieses köstliche Rezept. Ich habe es aber ohne Ei zubereitet, da ich Eier nicht ausstehen kann.

Fegelein
:Engel :Engel :Engel

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 05.04.2016, 10:01

Hochehrenwerte, hochlöbliche Gemeinde!

Ich möchte Sie gerne auf ein aktuelles Sonderangebot der Hundemetzgerei H.A.Udruff aufmerksam machen, welches gerade rechtzeitig zur Eröffnung der Grillsaison erschienen ist!

Bild

Den Grossgrill anheizend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Carola Lampe » 05.04.2016, 12:39

Was mich wundert,

hier scheinen kriminelle Handlungen erlaubt zu sein. Und das in einer so altertümlichen Gemeinschaft hier.

Paragraf 22 der Tierlebensmittel-Verordnung:

§ 22 Verbote und Beschränkungen

(1) Es ist verboten,
1.
Fleisch von als Haustiere gehaltenen Huftieren, Geflügel, Hasentieren oder Zuchtlaufvögeln, die nicht durch Schlachten getötet worden sind,
2.
Fleisch von Groß- oder Kleinwild, das nicht durch Erlegen getötet worden ist,
in den Verkehr zu bringen.
(1a) Es ist verboten, Fleisch von Hunden, Katzen, anderen hundeartigen und katzenartigen Tieren (Caniden und Feliden) sowie von Affen zum Zwecke des menschlichen Verzehrs zu gewinnen oder in den Verkehr zu bringen.
(2) Es ist verboten, mit Wasserbindern behandeltes Geflügelfleisch als frisches Fleisch in den Verkehr zu bringen.
(3) Es ist verboten, Eier nach Ablauf des 21. Tages nach dem Legen an Verbraucher abzugeben.

Das gilt sicher auch für Tiere die in Russland getötet wurden.
Mir kommt die Galle hoch,

Carola

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 05.04.2016, 12:57

Kindlein Lampion!

Bevor Sie an der hochkommenden Galle ersticken, sollten Sie Ihren Ärger im redlichen gegenhundlichen Plauderbrette kundtun:

https://www.gegenhund.org/board/index.php

Die gegenhundliche Zwischennetzseite hat auch einen Gästebuchbereich, auch der steht gerne für Sie bereit!

https://www.gegenhund.org/content/modules/casdedi/

Das Kindlein Lampion zur Stellungnahme bei gegenhund.org einladend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Carola Lampe » 05.04.2016, 13:00

Das,

hätten Sie wohl gerne. Ich werde bestimmt nicht auf dieser Seite schreiben. Dafür sorgen, dass zusätzliche Seitenaufrufe diese Seite noch bekannter machen.
Außerdem ein Armutszeugnis, dass sie meinen Nachnamen nicht mal richtig schreiben können. Das zum Thema Männer.

Carola Lampe (wie das Leuchtmittel)

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 05.04.2016, 13:29

Ach, Fräulein Neonröhre!

Wie heftig sich doch Frauen aufregen können .....

Sich herzlich amüsierend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 05.04.2016, 14:11

Hochehrenwerte hochlöbliche Gemeinde!

Da sich unser Fräulein Leuchtmittel scheinbar beim Lesen töfter Kochrezepte bis zum Gallenhochsteigen aufregt, möchte ich um der Gesundheit des Fräulein Leuchtmittel willen, die werte Gemeinde ersuchen, bei Bedarf an caniden Kochrezepten direkt auf das diesbezügliche Standardwerk unseres Metzgermeisters H.A.Udruff zurückzugreifen:

Bild

Heinz Albrecht Udruff
Und heute gibt´s mal Hund
Die besten Rezepte für Hundefleisch Spezialitäten


2te, erweiterte Auflage
Hardcover, 640 Seiten
Eigenverlag, Erscheinungsdatum 2016

Reichlich bebildert, detaillierte Kochanweisungen und Schritt-für-Schritt Anleitungen bei allen Rezepten, daher auch bestens für Anfänger geeignet!
Von der Weiterbildungskommission des DHSSV als Lehr- und Übungsbuch bei allen Caniden-Kochkursen approbiert!

Teil 1: Bodenständiges
Gesottene & Gebratene Klassiker aus Deutschen Landen und Europa
100 detailliert beschriebene Rezepte incl. Einkaufslisten

Teil 2: Exotisches
Internationale Canide Spezialitäten aus aller Welt
30 detailliert beschriebene Rezepte incl. Einkaufslisten

Teil 3: Kleine Imbisse
Wenn es rasch gehen soll oder für Festivitäten
20 detailliert beschriebene Rezepte incl. Einkaufslisten

Teil 4: Einführung in das fachgerechte Schlachten und Zerlegen

Teil 5: Hunderassen weltweit, ihre Verwertbarkeit und geschmacklichen Besonderheiten

Teil 6: Ausführlicher historisch-geographischer Abriss über den globalen Verzehr von caniden Speisen

Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis: Euro 55,-
Das Druckwerk sollte in jeden gut sortierten Buchhandel erhältlich sein!

Gemütlich Lektüre schmökernd,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 06.04.2016, 07:36

Hochehrenwerte, löbliche Gemeinde!

Nachdem sich Fräulein Neonröhre über gewisse Fleischsorten zu sehr aufregt, hier ein speziell dem werten Fräulein Leuchtmittel gewidmetes Rezept aus einer Fleischsorte, die in ganz Deutschland in Fachgeschäften und auf Märkten zum Verzehr angeboten wird.
Es handelt sich um eine scheinbar nur zum Zwecke des Verzehrs gezüchtete Spezies, die ausser Ihrer Verwendung als Proteinlieferant offenbar nicht anders verwendet werden kann.

Es handelt sich um FOHLEN

Bild

Ich hoffe, damit den sensiblen Gemütsregungen des Fräuleins Carola genüge getan zu haben, in dem ich ihr eine Rezept für Fleisch eines solchen schlachtwürdigen Tieres widme!

Und hier das töfte Rezept:

Fohlenfilet nach italienischer Art

Zutaten:
4 Scheiben Filetsteak vom Fohlen 
1/4 l kräftiger Rotwein 
4 Wacholderbeeren, Pfeffer 
4 Tropfen Knoblauchöl 
1 Teel. Butter 
5 bis 6 Blättchen Basilikum 

Zubereitung:
Die Filetsteaks kurz waschen und in ein flaches Gefäß geben. Mit den Wacholderbeeren für 24 Stunden in Rotwein einlegen. 
Am nächsten Tag den Sud abgießen und die Filetsteaks gut mit einem Küchenfließ abtupfen. Danach pfeffern und sehr sparsam mit Knoblauchöl bestreichen. In siedendem Fett ca. 3 Minuten braten. 
Die Oliven entkernen und halbieren. Dann die Hälften in Butter dünsten bis die Butter leicht bräunlich ist. 
Die gebratenen Filetsteaks mit gehacktem Basilikum bestreuen.

Bild

Der werten Gemeinde gesegneten Appetit wünschned,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Carola Lampe » 06.04.2016, 10:52

Es gab,

immer noch keine Stellungnahme zu dem Verbot Hunde und Katzen zu verzehren. Ich frage mich warum diese Stellungnahme umgangen wird und nur mit Beleidigungen reagiert wird. Argumente ausgegangen?

Carola Lampe

Josef Gruber
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 440
Registriert: 19.07.2015, 23:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Josef Gruber » 06.04.2016, 11:39

Wertes Fräulein Ampel,

wenn Sie nochmal genau nachlesen, werden Sie feststellen, dass der Verzehr nicht verboten ist.

Die Tier-LMHV höchstens als Richtlinie betrachtend,
J. Gruber


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss