Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 11.03.2016, 09:04

Hochehrenwerte löbliche Gemeinde!

Das Ende der löblichen Fastenzeit naht, und damit auch zeigt sich auch schon die Vorfreude, wiederum leckere und gesunde Fleischspeisen verzehren zu dürfen.
Speziell für redliche Kinder sollte ja dann täglich Fleisch auf dem Tisch stehen, nur was tun, wenn dem Nachwuchs die Fleischspeise nicht so richtig schmecken will?
Züchtigen, ja natürlich, das ist eine Methode (die ja immer hilfreich ist und Gutes für den Geist zu tun vermag), aber man kann ja auch den lieben Kleinen Fleischspeisen anbieten, die von ihnen sicher gerne gegessen werden!

Als ein Beispiel möchte ich hier auf folgende Neuheit im Kühlregal verweisen, die ich letzhin sehen durfte:
Bild

Das Produkt dürfte ein Knaller werden, daher schon jetzt für die Zeit nach der Fastenzeit eindecken!

Die Gefriertruhe füllend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Wilhelm zu Reckendorf
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 376
Registriert: 21.06.2015, 22:14
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Wilhelm zu Reckendorf » 11.03.2016, 17:50

Werter Herr Tanax,
wieso steht auf der Verpackung "Garantiert 100% Deutscher Dackel!"?
Ein redliches Etikett sollte keine Rechtschreibfehler enthalten, würde es sich doch dann kaum vom üblichen Schnellfraß unterscheiden.
Der Inhalt sieht hingegen nachgerade schmackhaft aus; sind auch andere Fleischsorten verfügbar?
Interessiert,
Wilhelm zu Reckendorf
Du aber rede, wie sich's ziemt nach der heilsamen Lehre:
den alten Weibern desgleichen, daß sie sich halten wie den Heiligen ziemt, nicht Lästerinnen seien, nicht Weinsäuferinnen, gute Lehrerinnen; daß sie die jungen Weiber lehren züchtig sein, ihre Männer lieben, Kinder lieben, sittig sein, keusch, häuslich, gütig, ihren Männern untertan, auf daß nicht das Wort Gottes verlästert werde.

k1 Titus 2 k1

Fred Merkur
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 320
Registriert: 08.09.2015, 21:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Fred Merkur » 11.03.2016, 18:24

Salü Herr Tanax.
Ich habe mal danach gegoogled und, wie könnte es anders sein, nichts darüber gefunden.
Abgesehen davon finde ich es irgendwie Geschmacklos, was Sie hier immer so schreiben.

Bestimmt nicht dem "HSSV" beitretend.

Freddy

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 11.03.2016, 19:59

Verkehrtherumsechsueller Knabe Freddy!

Ihr von Pseudoanglizismen nur so strotzende Ausdrucksweise ekelt mich an! Potzblitz nochmal! Verwenden Sie gefälligst den redlichen Begriff GOCKELN wenn Sie schon nicht schreiben wollen, Sie haben eine automatisierte Suchfunktion des weltweiten Zwischennetzes verwendet! Dass Sie dabei nicht diese leckeren Hundemahlzeiten gefunden haben, spricht Bände über Ihren Geisteszustand!

Und wie könne Sie von "geschmacklos" schreiben, ohne jemals canide Kost probiert zu haben? Wie bereits gesagt, ich vermute, Sie haben sich durch Sodomiterei mit einem Hundsvieh eine Spulwurmverseuchung zugezogen, so dass Ihr hirn bereis in Auflösung ist. Ursache dafür könnte aber auch Ihre ständige Selbstbefleckung sein!

Ja Sapperlot! Solches Benehmen im Jungen Volke! Das hätte früher nicht gegeben! Ihre Eltern sollten Sie öfters züchtigen, vielleicht schaffen Sie es noch dem Schwefelsee zu entkommen, obwohl die diesbezüglich Hoffnung eine sehr geringe ist!

Einen Keuschheitsgürtel für den Knabbub Freddy suchend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Timotheus Tanax » 11.03.2016, 20:12

Werter Herr zu Reckendorf!

Die Gross-Schreibung des Deutschen Dackels beruht meiner unwerten Meinung nach auf dem Wunsche des Herstellers nach einem Werbeeffekt, beziehungsweise auf dem Wunsche, eindeutig darauf hinzuweisen, dass die Fleischquelle hochwertige Zucht aus unserm Lande ist, und kein Billigimport aus unredlichen Ländern!

Zu Ihre zweiten Frage kommend, ja es gibt auch KInderspeisen vom Mops von diesem Hersteller:
Bild
(Leider verwendet der Hersteller hier einen Anglizismus statt des redlichen Deutschen Wortes "Stäbchen", aber ich habe mir bereits erlaubt, eine entsprechende Protestnote an den Hersteller zu senden!)

Die Kühltruhe wieder schliessend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Anja Spießig
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 134
Registriert: 22.06.2015, 20:18
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Anja Spießig » 12.03.2016, 09:52

Kuckuck Herr Tanax! :Kirche

Der Rene´hat gesagt, dass man Hunde nicht vermenschlichen sollte. Also mit dem Essen auch, also was Hunde so essen.
Wenn was übrig bleibt auf dem Teller, also von dem Teller von dem man als Mensch gegessen hat, dann kann man dem Hund ja
den Rest geben. Aber nur dann! Weil Hunde sich nämlich anders ernähren müssen als Menschen. Weil das nämlich Tiere sind.

Und Urzeitkrebse essen sowas schon gar nicht.

Die Anja :Hexe :Hexe :Hexe

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Carola Lampe » 12.03.2016, 11:03

Herr Tanax,

Sie wissen, dass der Verzehr von Hundefleisch in Deutschland verboten ist? Mir ist völlig unverständlich, wie diese Gemeinde hier illegale Taten dulden kann.

Carola

Josef Gruber
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 440
Registriert: 19.07.2015, 23:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Josef Gruber » 12.03.2016, 14:50

Fräulein Ampel,

es sind eben nicht alle so rechtspositivistisch wie Sie. Es macht keinen Sinn, Hund nicht zu essen, nur weil ein paar grüne Drogenkonsumenten dagegen sind.
Würde man Hunde nicht essen, würden sie keinen Zweck mehr erfüllen und müssten ausgerottet werden. Fänden Sie das besser?

Solche Gesetze für absolut schwachsinnig haltend,
J. Gruber

Benutzeravatar
Sara Glöckner
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 30
Registriert: 08.02.2016, 20:37
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Sara Glöckner » 12.03.2016, 15:46

Werter Herr Gruber,

seit wann haben Hunde denn keinen Zweck? Großvater hat zwei Hunde, einen Schäferhund, der ihm dabei hilft, die Tiere zusammenzutreiben, und einen Dobermann, der in der Nacht den Hof vor Eindringlingen schützt.

Verwirrt,
Sara Kaufherr

Benutzeravatar
Andreas Höber
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 117
Registriert: 10.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Leckere und gesunde Fleischspeisen für Kinder

Beitragvon Andreas Höber » 12.03.2016, 18:01

Liebe Sara,
ich kann dir nur zustimmen. Hunde sind viel zu nützlich, um nur als Lebensmittel herzuhalten. Mal ganz abgesehen davon, wie süß manche sind.

Sich eine Kippe ansteckend,
Andreas Höber


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss