Unsere Stellung zur Sechsualität

(alles rund um den Körper)
Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Zelda » 14.08.2016, 22:18

Herr Kirsch,

was wollen Sie dann?

Maria
Bild

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Gunnar Kirsch » 14.08.2016, 22:27

Naives Fräulein Zettler,

nur der Wille des HERRn zählt.

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Lazarus Steiner » 14.08.2016, 23:29

Fräulein Maria,
lesen Sie bitte diesen Faden:
Das Missverständnis "Züchtigung"

Hernach werden alle Ihre Fragen diesbezüglich geklärt sein.
Antwortend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Zelda » 14.08.2016, 23:35

Herr Steiner,

aber für was benötigt man dann den Rohrstock?

Maria
Bild

Matts Mattes
Treuer Brettbesucher
Treuer Brettbesucher
Beiträge: 157
Registriert: 07.08.2016, 21:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Matts Mattes » 14.08.2016, 23:44

Guten Abend,
weiß ich auch nicht....
Gehe jetzt ins Bett,

Matts

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Zelda » 14.08.2016, 23:51

Herr Mattes,

ich werde mich jetzt, auf Befehl von Herrn Kirsch, auch zur Ruhe begeben.

Gute Nacht
Maria
Bild

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Lazarus Steiner » 15.08.2016, 00:43

Fräulein Maria,
gockeln Sie einfach oder fragen Sie Ihre werten Eltern. Ich will Ihre Faulheit nicht weiter fördern, indem ich Ihnen die Antwort einfach so liefere.
Und wenn Sie weiter über jenes Thema diskutieren wollen, tun Sie es in jenem, von mir verschaltetem, Faden.
Hinweisend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
LX Wyte
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 93
Registriert: 19.10.2016, 22:20
Status: Abschnur

...

Beitragvon LX Wyte » 09.02.2017, 21:05

Werte Gemeinde,
wenn ich schon in euren Augen ein homoperverses Kleberkind bin, wie kommt es dazu, wie kommt es dann, dass ich seit 3 Monaten nicht mehr kiffe und vorgestern eine heterosexuelle Beziehung eingegangen bin?

Fragend,
LX Wyte

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2447
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: ...

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 09.02.2017, 21:08

Homoperversling Wyte,
da wäre zum einen Ihr Profilbild.

Freundlich hinweisend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Unsere Stellung zur Sechsualität

Beitragvon Lazarus Steiner » 09.02.2017, 23:22

Bub Weiß,
ich habe Ihren Faden einmal in diesen verschoben.
Bezüglich Ihrer Frage: Homosechsuelle Menschen versuchen oft, aus Scham, da sie genau wissen, zu sündigen, eine heterosechsuelle Beziehung einzugehen. Dies ist jedoch eine Lüge und Verleugnung der eigenen Krankheit und somit gefährdend für die gesamte Gesellschaft und eine Todsünde.
Schämen Sie sich! Sie können Ihre Sünden nicht vor den Augen des HERRn verbergen.

Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!


Zurück zu „Sport/Sechsualkunde/Ernährung“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss