Verbot der "Anti"fa

(Politik, Geschichte, Erdkunde etc.)
Knad
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 75
Registriert: 10.08.2017, 15:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Verbot der "Anti"fa

Beitragvon Knad » 10.08.2017, 17:44

Liebe Gemeinde!

Da ich noch ein Neuling bin, habe ich leider übersehen, dass es eine zweite Seite gibt. So wollte ich auf den Kommentar vom Herr Andreas Höber antworten, doch wurde mein Kommentar hier ans Ende gesetzt. Ich entschuldige mich für Missverständnisse, die dadurch entstanden sind und wünsche Ihnen allen den Segen des Herrn.

mit freundlichen Grüßen,
Karl

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1252
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Re: Verbot der "Anti"fa

Beitragvon Herbert Dettmann » 10.08.2017, 18:49

Knabe Karl,

erstmal herzlich willkommen hier auf diesem Plauderbrette der Nächstenliebe.
Da ich noch ein Neuling bin, habe ich leider übersehen, dass es eine zweite Seite gibt.
Das passiert automatisch. Die Administranz hat die Einstellungen so gesetzt, dass nach zehn Beiträgen eine neue Seite von der Weichware erstellt wird.
Ich entschuldige mich für Missverständnisse, die dadurch entstanden sind
Welche Missverständnisse? Also ich sehe hier keine. Bisher konnte keiner Ihrer Beiträge missverstanden werden.
und wünsche Ihnen allen den Segen des Herrn.
Weshalb schreiben Sie den Namen des HERRn nicht komplett in Majuskeln, so wie es IHM würdig ist?
Und stellen Sie sich bitte im Vorstellungsfaden vor und erzählen Sie etwas über Ihre Person.

Tee trinkend

Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Knad
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 75
Registriert: 10.08.2017, 15:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Verbot der "Anti"fa

Beitragvon Knad » 10.08.2017, 19:48

Sehr geehrter Herr Herbert,

ich entschuldige mich für meine Schreibweise für den namen des HERRn, ich besuche normalerweise keine derartigen Seiten und habe nicht viel Erfahrung. Ansonsten bin ich 26 Jahre alt, studiere gerade und bin Christ. Mich verstört es zunehmends, wie die heutige Jugend den Kontakt zu Gott verliert und die Gesellschaft "verdummt"... Ich selbst bete jeden Tag und wohne des öfteren Gottesdiensten bei. Außerdem freue ich mich, jetzt ein Mitglied dieser wundervollen Gemeinde zu sein.

mit freundlichen Grüßen,
Karl


Zurück zu „Politisches“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss