Züchtigung in Russland bald legal

(Politik, Geschichte, Erdkunde etc.)
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2440
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Status: Abschnur

Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 27.01.2017, 23:51

Werte Herren,
die redliche und vor allem in der Erziehung unabdingbare Züchtigung wird wohl bald endlich wieder entkriminalisiert. Einen ersten Schritt in diese Richtung macht, wie könnte es anders sein, das redliche Russland unter Herrn Putin. So wird eine Züchtigung pro Jahr gesetzlich erlaubt, solange dem Gezüchtigten keine sichtbaren Verletzungen zugefügt werden. Überaus knorkant, Herr Putin weiß eben, dass es bei der Züchtigung nicht darum geht, die Person zu verletzen. Ich bin indes überzeugt davon, dass die Anzahl der erlaubten Züchtigungen bald stark ansteigen wird. Auch bin ich zuversichtlich, dass der Rest von Europa auf den Zug aufspringen und Russlands Beispiel folgen wird.

Für den Bericht schalten Sie hier.

Herrn Putin ventilierend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Sook Yung Park
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 146
Registriert: 08.06.2016, 01:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Sook Yung Park » 29.01.2017, 18:41

Hallo Herr Kaiser

In Demokratischen Volksrepublik Korea die voll Vitalität voran schreitet Züchtigung sehr lange erlaubt. Unsere oberste Führer Genosse Marschall Kim Jong-un schon sehr vielen Menschen gezüchtigt. Wenn Bürger schauen Film aus feindlichen Südkorea oder kritisieren Politik von Regierung kommen sie Umerziehungslager. Da sehr schlimm Zustand und viel Gewalt von Soldaten. Vielleicht auch in Russland so? Unsere Große Führer Genosse Generalissimus Kim Il-sung war gute Führer. Keinen Gewalt und sehr guten Mensch. Enkel und ihren Freund die Oberste Führer Kim Jong-un ist Monster und Putin auch.

Sook Yung Park

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Status: Abschnur

Re: Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Gunnar Kirsch » 09.03.2017, 00:07

Werter Herr Kaiser, werte Chinesen Park,

die Züchtigung ist per Definition immer erlaubt, da sie dem Gezüchtigten Freiheit stiftet.

Aufzeigend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 09.03.2017, 18:36

Gemeinde.
Sollte die Züchtigung in diesem unseren schönen Deutschland einst auch offiziell erlaubt sein, werde
ich der Erste sein, der seinen Spaten ehrenamtlich auf deutschen Schulhöfen zum Einsatz bringen wird.

Hantelbank

Alois Zipfelhuber
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2017, 18:11
Status: Abschnur

Re: Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Alois Zipfelhuber » 09.03.2017, 18:52

Werter Herr Hantelbank.

Die Züchtigung ist bei uns in Bayern von jeher Usus. Weder der redliche Gendarm, noch der ehrenwerte Herr Richter finden daran Anstoß. Was vielleicht daran liegen kann, daß bei uns ausnahmslos jeder ein Christ ist. In unserem beschaulichen Dorf, ist die Kirche jeden Sonntag gut besucht. Meine beiden Söhne haben öfter eine Maulschelle bekommen und mein Enkel Heinrich wird von mir und seinem Vater ebenfalls gezüchtigt. Meinen Rohrstock habe ich einst von meinem Herrn Vater bekommen, als ich 25 Jahre alt wurde. Seit nun mehr 50 Jahren ist er im Einsatz.

Den Rohrstock polierend,
Alois Zipfelhuber

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2440
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Status: Abschnur

Re: Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 31.07.2018, 16:39

Werte Herren,
wieder einmal geht das redliche Russland im Kampf gegen die Verlotterung der Jugend mit gutem Beispiel voran. Eine perverse Horrorveranstaltung wurde von der russischen Kirche unterbunden. Doch lesen Sie selbst:
Zuerst sei den Zombie-Liebhabern der Stadtplatz, dann der Park für die Party untersagt worden, hieß es in sozialen Netzwerken. "Wenn die Leute das Wort "Zombie" hören, dann denken alle gleich: Sünde, Tod, Lust. Alles muss sofort verboten werden", schrieben die Zombie-Organisatoren. Dabei sei die Veranstaltung auch bei Kindern beliebt.

Die Kirche argumentierte, dass die Parade die junge Generation verderbe. "Die Energie, die von dieser Veranstaltung ausgeht, könnte ausarten", zitierten russische Medien einen Kirchenvertreter der Stadt. Die Parade könnte die Gesundheit und Entwicklung der Kinder schädigen.

Recht haben diese Krieger für die Redlichkeit! Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Begeistert,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 789
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status: Abschnur

Re: Züchtigung in Russland bald legal

Beitragvon Hans Gurtner » 05.08.2018, 20:50

Werte Herrschaften.

Ich befinde mich gerade in Russland, und kann die Worte des werten Herrn Kaiser nur unterstreichen.
Wahrlich, man ist in Russland GOTTlob wieder zur Besinnung gekommen, und die Erziehung mit dem Rohrstock wird hier wieder das Wort abloesen.
Die Leute hier haben schon bemerkt, dass das Wort alleine nicht reicht ein Kindlein manierlich zu erziehen, halleluja.
Am Dienstag abreisend, Hans Gurtner.
:Bibel


Zurück zu „Politisches“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss