Der HERR hasst Umweltschützer

(Politik, Geschichte, Erdkunde etc.)
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2391
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 05.09.2016, 17:26

Werte Herren,
linksgrüne Ökoterroristen wollen uns immer wieder weismachen, dass wir Menschen unsere Umwelt schützen müssen, um den Klimawandel aufzuhalten oder das natürliche Gleichgewicht beizubehalten. Natürlich ist dies absoluter Firlefanz, immerhin steht in der Bibel geschrieben:
Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehrt euch und füllt die Erde und macht sie euch untertan und herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht. - 1.Mose 1:28
Die Erde ist unser Untertan und wir dürfen mit ihr machen, was wir wollen.

Verzichten Sie also inskünftig auf alle Umweltschutzmaßnahmen! Werfen Sie sämtlichen Müll in einen großen Behälter und machen Sie keinen Unterschied zwischen Papier oder Glas! Jenen Behälter können Sie dann im naheliegenden See entsorgen. Fahren Sie ruhig so oft wie Sie wollen, mit Ihrer Motordroschke, ohne sich über Treibhausgase und ähnlichen Humbug Gedanken zu machen. Essen Sie so oft Fleisch, wie Sie wollen! (Natürlich ohne der Völlerei zu frönen.) Lassen Sie elektrische Geräte ruhig laufen, auch wenn Sie sie gerade nicht brauchen. Auch beim Wasser brauchen Sie nicht zu sparen, immerhin gibt es uns der HERR durch den Regen wieder zurück.

Gemeinsam können wir diese gesteinten Ökoterroristen stoppen!

Ein Fass Gülle in den Fluß leerend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Markus Maier
Brett-Zensurbeauftragter
Brett-Zensurbeauftragter
Beiträge: 191
Registriert: 11.06.2015, 21:59
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Markus Maier » 06.09.2016, 12:02

Werte Gemeinde,

zwar mag Gottes Liebe unermesslich sein, aber das bedeutet nicht, dass sie unendlich ist. Sie kennt auch ihre Grenzen und ich finde, dass diese bei diesem grünversifften Gesocks erreicht ist. Wie können Menschen derart mit Sünde angefüllt sein? Wo immer sie hinkommen und wo immer sie können versuchen sie diesen Unfug zu verbreiten. Ich bin mir sicher, dass diese Aktionen einmal mehr gegen uns Christen gerichtet ist.
Das Atheistenproblem steigt, das Schiff der Redlichkeit scheint zu sinken und doch ziehen Unholde dieses noch weiter herunter.
Aber, liebe Gemeinde, durchhalten, widerstehen und dagegen ankämpfen lohnt sich! Zwar mögen Ketzer uns diese Welt zerstören, aber wie es schon in der Offenbarung geschrieben steht, macht Gott, der HERR, die Erde neu und all das während dieses Pack im ew'gen Schwefelsee brennt.
Lassen Sie es sich also nicht gefallen, wenn Sie ihren Monatsmüll zum Müllwald fahren und dort einige vollkommen hirnverkümmerte Unholde mit günen Demonstrationsplakaten sie empfangen. Fahren Sie nach Hause, holen Sie noch mehr und laden Sie es wie stets in der Natur ab, denn das zaubert dem HERRn ein Lächeln in Gesicht. Hallelujah!


Mut aufbauend,

Markus Maier
Extra ecclesiam nulla sallus. :Priester

Ihr freundlicher, christlicher Anschnur-Ansprechpartner:
Kontaktieren Sie mich per Privatnachricht
Oder hier: http://ask.fm/MarkusMaierFM/

Benutzeravatar
Lucie
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2016, 22:57
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Lucie » 09.09.2016, 11:13

Werter Herr Maier,

aber es sind ja nicht die Umweltschützer, die das zu verhindern zu suchen. Es gibt ja auch noch mehr Gründe ein solches Verhalten, wie Sie es hier postulieren zu unterlassen. Wenn ich da nur an die Strafen denke, wird mir redlichst warm ums Herz.
Meinen Sie nicht, dass ER nicht vielleicht eher die Geduld mit denen verliert, die SEINE Schöpfung so zumüllen? Ich denke der Satz, den Herr Kaiser zitiert, ist darauf gemünzt, dass wir keine zweite Erde mehr bekommen und damit pfleglich umgehen sollten.


Lucie

Matts Mattes
Treuer Brettbesucher
Treuer Brettbesucher
Beiträge: 157
Registriert: 07.08.2016, 21:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Matts Mattes » 10.09.2016, 21:14

Guten Abend,
sich die Erde untertan zu machen, bedeutet ja nicht, dass wir sie absichtlich zerstören sollen.
Denn damit, dass der Gott uns die Erde gegeben hat, hat er uns ja auch die Verantwortung darüber
gegeben.
Wenn wir diese also nicht pfleglich behandeln, dann wird der Herr uns mit Sicherheit keine zweite
anvertrauen.
Ich würde jedenfalls keinem ein Haustier anvertrauen, wenn ich wüsste, dass er damit nicht
gut umgeht.

Matts

Benutzeravatar
Suppenlisa
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 22
Registriert: 17.08.2016, 20:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Suppenlisa » 11.09.2016, 04:35

Fräulein Lutzie,

selbst für ein Fräulein sind Sie dümmlich!
Meinen Sie nicht, dass ER nicht vielleicht eher die Geduld mit denen verliert, die SEINE Schöpfung so zumüllen?
Selbst ich, eine dumme Göre, weiß, dass ein Herrscher Präsenz und auch einen gewissen Grad an Härte gegenüber seinen Untertanen zeigen muss. Einer der besten Orte für das Zeigen der Härte ist der Wald, schließlich ist er ein beliebter Rückzugsort für Heiden und Hexer, also gottloses Pack. Derartigem Gesindel muss die Güte GOTTes gezeigt werden und wie ginge das besser, als seinem Auftrag, sich die Erde untertan zu machen, nachzukommen?

Herr Matte!
Guten Abend,
sich die Erde untertan zu machen, bedeutet ja nicht, dass wir sie absichtlich zerstören sollen.
Denn damit, dass der Gott uns die Erde gegeben hat, hat er uns ja auch die Verantwortung darüber
gegeben.
Wo ist von völliger Zerstörung die Rede? Ein guter Herrscher mordet den ungehörigen Untertan nicht, er züchtigt ihn, aber er lässt ihn auch nicht ungeschoren davon kommen.
Ich würde jedenfalls keinem ein Haustier anvertrauen, wenn ich wüsste, dass er damit nicht
gut umgeht.
Endlich sagen Sie etwas intelligentes! Selbstverständlich sollte niemandem ein Tier anvertraut werden, der es nicht zu mästen und zuzubereiten weiß!

Trotz Jugend und Weiblichkeit nicht die dümmste Person hier,
Suppenlisa

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2391
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 11.09.2016, 04:49

Frl. Lisa,
es ist schön zu sehen, dass es selbst unter tumben Weibern noch einzelne, anständige Exemplare wie Sie gibt.

Erfreut,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Sternenengel
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 39
Registriert: 31.12.2016, 01:28
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Sternenengel » 31.12.2016, 13:56

Ist es denn nicht eine Frage wert, wie wir als Hüter der Erde mit ihr umgehen?
Ist die Natur wunderschön?
Sollen wir uns fragen wie wir ihr freiwillig dienen können um ihren Reichtum für uns zu mehren.


Diese Erde ist unser zu hause für heute.
Was würde morgen sein?
Hat der Herr uns denn dieses Paradies erschaffen damit wir glücklich sind .
Warum rennst Du dem Geld hinterher.
Sagte nicht Jesus siehe die Vögel. Lies nach.
Aber Priester nehmen nur un und koten die Erde zu.

Ich sage Dir lass los und sei glücklich das Du lebst.
Das Leben kennen keine Grenzen.
Befreiung Dich und Atme.
Lasst Dampf ab und scheiß Dich aus.
Morgen scheint die Sonne wieder.

Benutzeravatar
Sanaya
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 302
Registriert: 16.09.2015, 17:51
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Sanaya » 06.09.2017, 20:07

Werte Mitmenschen,

ich erkläre jetzt einmal ein paar Sachen, was die Erde angeht. Und zwar so, dass Sie das vielleicht auch verstehen.

Eurer Auffassung nach hat GOTT die Erde erschaffen, soweit weiß sogar ich das. Also ist die Erde quasi ein Geschenk an die Menschheit - und wie geht man mit Geschenken um? Richtig: Respektvoll. Man achtet darauf, dass man sie nicht zerstört.
Umweltschützer versuchen lediglich die Erde am Leben zu erhalten, damit auch noch spätere Generationen viel zu erleben und zu entdecken haben.
Stellt euch mal vor, dass hier überall Beton ist. Die Wälder werden abgeholzt und so weiter.
Keine tolle Zukunft, nicht wahr?

Sanaya

Sprachliche Fehler ausgebessert durch Herbert Dettmann.
Xylophon Expertin

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2391
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 06.09.2017, 22:39

Trulla Sanaya,
bevor Sie hier Ihren nichtssagenden, unqualifizierten Senf reinschmieren, sollten Sie sich den Eröffnungsbeitrag dieses Fadens durchlesen. Wir Menschen dürfen mit der Erde machen, was wir wollen. Dem HERRn sei Dank wird aktuell der lästige Regenwald täglich Hektar für Hektar abgeholzt. Bald wird dieser durch knorke Ackerflächen und magnifikante Massentierhaltungsfabriken ersetzt werden.

Aufklärend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Sanaya
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 302
Registriert: 16.09.2015, 17:51
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Der HERR hasst Umweltschützer

Beitragvon Sanaya » 07.09.2017, 13:56

Werter Herr Kaiser,

Jetzt bin ich wieder Trulla? So langsam sollten Sie sich echt eine neue Anrede für mich einfallen lassen.

Ich habe mir sehr wohl die Beiträge durchgelesen bevor ich etwas geschrieben habe.
Aber bitte erinnern Sie mich daran, dass ich Ihnen nie etwas schenke. Warum auch immer ich das tun sollte.

Gratulation zur Schwangerschaft Ihrer Frau,
Sanaya
Xylophon Expertin


Zurück zu „Politisches“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss