Seite 1 von 1

Nervensäge Gretel Thunfisch (unredl.: Greta Thunberg)

Verfasst: 06.04.2019, 14:26
von Nepomuk Kaiser
Werte Herren,
was ist nur aus unserer Welt geworden? Wie kommen einige der mächtigsten Politiker auf der Erdscheibe dazu, sich von einem sechzehnjährigen, geisteskranken Gör den Marsch blasen zu lassen und es teilweise auch noch zu befürworten, dass Jugendliche freitags die Schule schwänzen, um an ohnehin sinnlosen Klimademonstrationen "teilzunehmen"? Ist unsere Jugend nicht schon ohne ständiges Schuleschwänzen dumm genug? Und warum unternehmen Eltern und Schulen nichts, um dieses aufmüpfige Verhalten zu unterbinden? Ja, sind denn schon alle vollkommen wahnsinnig geworden?

Um diese Fragen zu beantworten, müssen wir einen Blick in die Bibel werfen:
"Gebt Acht, dass euch niemand irreführt! - Matthäus 24,4
"Viele falsche Propheten werden auftreten und sie werden viele irreführen." - Matthäus 24,11
"Und weil die Missachtung von Gottes Gesetz überhandnimmt, wird die Liebe bei vielen erkalten." - Matthäus 24,12
"Wer jedoch bis zum Ende standhaft bleibt, der wird gerettet." - Matthäus 24,13

Bei Fräulein Thunfisch handelt es sich also um eine falsche Prophetin, die im Auftrag Satans Seelen auf seine Seite zieht. Springen Sie nicht auf diesen Zug auf! Es gibt keinen vom Menschen verursachten Klimawandel und es wird ihn auch nie geben. All diese Schulschwänzer, Politiker und das Gör Thunfisch sind nur noch Satans Marionetten. Machen Sie sich bereit, das Ende ist nah!

Auf Knien betend,
Nepomuk Kaiser

Re: Nervensäge Gretel Thunfisch (unredl.: Greta Thunberg)

Verfasst: 08.04.2019, 15:06
von Herbert Dettmann
Hochgeehrter Herr Kaiser!

Ich kann Ihnen an dieser Stelle nur vollumfänglich zustimmen.

Anzumerken bleibt, dass das Fräulein Thunfisch zudem noch an Veganismus leidet, was wohl einer der Ursachen für das renitente sowie unredliche Verhalten jenes Görs, welches sich dem Ökoterrorismus gewidmet hat, darstellt.

Kopfschüttelnd,
Ihr Herbert Dettmann

Re: Nervensäge Gretel Thunfisch (unredl.: Greta Thunberg)

Verfasst: 08.04.2019, 18:34
von Hans Gurtner
Werte Herrn.

Auch ich hoerte schon von diesem geistig umnachteten Kindlein. Es wird Zeit, dass man sie unter die Haube bringt, und ihrem angestammten Platz am Herde zufuehrt. Wenn sie ihrem Herrn die Fuesse waschen und massieren darf, verggisst sie sehr schnell wieder derlei Dummheiten.

Die dumme Goere bespuckend, mit freundlichen Gruessen, Hans Gurtner.

Re: Nervensäge Gretel Thunfisch (unredl.: Greta Thunberg)

Verfasst: 12.04.2019, 00:25
von Falk Krämer
Werte Gemeinde,
hier muss ich mal eine Lanze brechen für unsere Schüler.
Es sind ja die Lehrenden(Lehrer darf man ja nicht mehr sagen, weil es sich mal um einen Beruf handelte)
die der Jugend solche Flausen in den Kopf setzt.
Die führenden "Aktivisten" auf solchen Demos sind meistens Lehrerinnen und auch oftmals homosechsuelle
Pädagogen, die mit den Minderjährigen hüpfen wollen. Die Intention dieser "Lehrkräfte" ist aber zweifelsfrei
anders geartet.
Zum Thema:
Klima-Gretel wurde im August 2018 erfunden und wird jetzt schon für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen.
Würde irgendein normaler, arbeitender Mensch seine Arbeit niederlegen für solch einen Schwachsinn, dann würde
folgendes passieren:
Kündigung des Arbeitsverhältisses, Sperre beim Arbeitsamt, Einweisung in eine geschlossene Anstalt.
Man sollte sich mal fragen, was für Verbrecher hinter der Klima-Gretel stehen, dass solch eine "Veranstaltung"
überhaupt erst möglich ist.
Ein Kind, egal ob Asperger-Syndrom oder nicht, dermaßen zu missbrauchen zeugt von der Skrupellosigkeit
unserer Gesellschaft, der Politik und der Medien.

Freundlichst,
Falk Krämer

Re: Nervensäge Gretel Thunfisch (unredl.: Greta Thunberg)

Verfasst: 16.04.2019, 16:43
von Mark Seidel
Werte Leser,

ich musste heute lesen, dass die Gretel Thunfisch zu einer Audienz bei Papst Franziskus eingeladen wird.

Ein Backfisch, der europaweit die Schüler anstiftet, die Schule zu schwänzen, trifft sich mit Seiner Heiligkeit! Leider wird der Papst nicht den Rohrstock nehmen, sondern Fräulein Thunfisch freundlich empfangen, um mit ihr über Klimaschutz zu reden, was gar nicht das Fachgebiet des Papstes ist, Das Treffen dient doch nur dazu, um Gretel Thunfisch noch populärer zu machen.

Empört
Mark Seidel