Seite 2 von 2

Re: Landtagswahl in Hessen

Verfasst: 22.10.2018, 21:35
von Hans Gurtner
Werter Herr Kreuzer, werte Gemeinde.

An dieser Stelle möchte ich dem werten Herrn Kreuzer mein ausdrückliches Lob für die unparteiische und zurückhaltende Art aussprechen.
Meinungsfreiheit ist einer der Grundpfeiler einer funktionierenden Gesellschaft.

Auch ich werde mein Kreuz unter die ARA setzen, denn nur unwerter Abscha.., also unwerte und unredliche Menschen wählen anders.

Den Stimmzettel beantragend, Hans Gurtner.

Re: Landtagswahl in Hessen

Verfasst: 28.10.2018, 12:37
von Herbert Dettmann
Werte Herrschaften!

Mir wurde soeben die neueste Sonntagsfrage zugespielt, welche einen sogenannten "Erdrutschsieg" für die redliche ARA vorsieht:

Bild

Asfaloths' redliche Anschnurpartei: 80,1%
"Christlich" Demokratische Union Deutschlands: 13,0%
Sozialdemokratische Partei Deutschlands: 2,2%
Falschsechsuellen- und Deppenpartei: 0,4%
Die Linke: 0,1 %
Bündnis 90/Die Grünen: 0,3%
"Alternative" für Deutschland: 3,1%
Freie Wähler: 0,8%

Demnach würde der neue hessische Landtag nur aus den Fraktionen der ARA und der "C"DU bestehen, was durchaus knorke wäre.

Dettmann

Re: Landtagswahl in Hessen

Verfasst: 28.10.2018, 18:29
von Herbert Dettmann
Werte Herrschaften!

Anbei die aktuelle Hochrechnung der Landtagswahl in Hessen:
Bild

Asfaloths' redliche Anschnurpartei: 81,5%
"Christlich" Demokratische Union Deutschlands: 10,1%
Sozialdemokratische Partei Deutschlands: 2,3%
Falschsechsuellen- und Deppenpartei: 0,3%
Die Linke: 0,2%
Bündnis 90/Die Grünen: 0,6%
"Alternative" für Deutschland: 4,1%
Freie Wähler: 0,9%

Die Redlichkeit hat gesiegt! :+:

Ihr
Herbert Dettmann

Re: Landtagswahl in Hessen

Verfasst: 29.10.2018, 21:14
von Herbert Dettmann
Werte Gemeinde!

Ich darf Ihnen hiermit das Endergebnis der Landtagswahl in Hessen präsentieren:

Bild
Das Zweitstimmenergebnis der Landtagswahl in Hessen am 28.10.2018

Endergebnis

Es waren zum Zeitpunkt der Landtagswahl 4.371.842 Menschen und Weiber wahlberechtigt, von denen 2.941.473 Menschen und Weiber ihre Stimme bei der Landtagswahl abgegeben haben. Gültig waren 2.879.302 Zweitstimmen und 2.871.413 Erststimmen gültig.

Zweitstimmenergebnis

Das Ergebnis der Zweitstimmen fiel wie folgt aus (es sind auch das Ergebnis bei der Landtagswahl in Hessen im Jahre 2013 und die Gewinne sowie Verluste an Wählerstimmen der jeweiligen Parteien im Vergleich zur vorherigen Landtagswahl in 2013 in Prozent angegeben):

  • Asfaloths' redliche Anschnurpartei: 2.386.941 Stimmen (82,9 %, bei der Landtagswahl 2013: n. k.)
    + 82,9 %
  • "Christlich" Demokratische Union Deutschlands: 253.378 Stimmen (8,8 %, bei der Landtagswahl 2013: 38,3 %)
    - 29,5 %
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands: 69.103 Stimmen (2,4 %, bei der Landtagswahl 2013: 30,7 %)
    - 28,3 %
  • Die Linke: 5.759 Stimmen (0,2 %, bei der Landtagswahl 2013: 5,2 %)
    - 5,0 %
  • Bündnis 90/Die Grünen: 28.793 Stimmen (1,0 %, bei der Landtagswahl 2013: 11,1 %)
    - 10,1 %
  • Falschsechsuellen- und Deppenpartei: 11.517 Stimmen (0,4 %, bei der Landtagswahl 2013: 5,0 %)
    - 4,6 %
  • Freie Wähler Hessen: 5.801 Stimmen (0,2 %, bei der Landtagswahl 2013: 1,2 %)
    - 1,0 %
  • "Alternative" für Deutschland: 118.010 Stimmen (4,1 %, bei der Landtagswahl 2013: 4,1 %)
    -
Erststimmenergebnis

An dieser Stelle teile ich Ihnen, werte Gemeinde, auch das Erststimmenergebnis mit:

  • Asfaloths' redliche Anschnurpartei: 2.007.118 Stimmen (69,9 %)
  • "Christlich" Demokratische Union Deutschlands: 611.611 Stimmen (21,3 %)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands: 123.471 Stimmen (4,3 %)
  • Die Linke: 65.943 Stimmen (2,3 %)
  • Bündnis 90/Die Grünen: 31.585 Stimmen (1,1 %)
  • Falschsechsuellen- und Deppenpartei: 8.614 Stimmen (0,3 %)
  • "Alternative" für Deutschland: 14.358 Stimmen (0,5 %)
  • Freie Wähler Hessen: 8.712 Stimmen (0,3 %)
Sitzverteilung im Landtag:

Es gibt insgesamt 27 Überhangs- und Ausgleichsmandate, wodurch die Gesamtzahl der Abgeordneten im hessischen Landtage sich auf 137 Abgeordnete beläuft.

Die Sitzverteilung sieht wie folgt aus:

  • Asfaloths' redliche Anschnurpartei: 122 Abgeordnete
  • "Christlich" Demokratische Union Deutschlands: 15 Abgeordnete
Werte Herrschaften, es erfreut die meine Wenigkeit, dass die ARA bei der hessischen Landtagswahl einen derartigen Wahlsieg verzeichnen konnte und nun knorkerweise in Hessen eine Alleinregierung in Hessen stellen kann. Was sagen Sie denn zum Ausgang der Wahl, werte ARA-Mitglieder?

Jubilierend ob des Wahlsieges der ARA,
Herbert Dettmann

Re: Landtagswahl in Hessen

Verfasst: 29.10.2018, 23:37
von Hans Gurtner
Werte Gemeinde.

Dem Himmel sei Dank. Endlich wird sich etwas bewegen in diesem Land.
Hurraend die Kerze mit den Fingern abwürgend und zufrieden das Bett besteigend. Hans Gurtner.