Bübchen Borg in der Zucht

(theologische und philosophische Fragen)
Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Gunnar Kirsch » 06.11.2016, 23:27

Werte Gemeinde,

seit nunmehr einer Woche lebt das Bübchen Borg auf meinem Hof. Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, war ich seitdem nur selten anschnur. Tag und Nacht nehme ich den Knaben unter meine strenge Zucht - forme ihn zu einem guten Christen.

Informierend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2393
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 07.11.2016, 13:49

Werter Herr Kirsch,
wie erfreulich. Konnten Sie dem Knaben inzwischen auch schon seine Alkoholsucht, welche er Herrn Kapulke zu verdanken hatte, austreiben?

Interessiert,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Opa Kapulke
Treuer Brettbesucher
Treuer Brettbesucher
Beiträge: 222
Registriert: 22.11.2015, 21:28
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Opa Kapulke » 07.11.2016, 19:16

Herr Kaiser,
Ich glaube nicht, dass aus Herrn Borg ein Alkoholkranker ist.
Ein Alkoholiker weiß doch nicht wann Schluss ist, außerdem sind sie immer voller Erbrochenem.
Verborgen
Bild
Einen Kümmerling aufmached,
Opa Kapulke
Das gibt es doch nicht, bald ist es wieder soweit: Das Grillfest bei den Kapulkes.
Nur hier gibt es Schenkellappen vom Grill und Krampfadernudelsalat, dazu das Perlenbacher Plastebier, das beste Bier der Erdscheibe!
Bald ist es also wieder soweit, nur noch wenige Monate, das wird ein Fest!
Alle sind herzlich eingeladen, nur original in Berlin-Neukölln!

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Gunnar Kirsch » 07.11.2016, 21:55

Werte Herren,

noch ist das Werk nicht vollständig vollbracht. Aber die Lust auf Alkohol ist ihm bereits vergangen.

Eine Toilettenbürste schwingend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Mia die Weise
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 50
Registriert: 12.11.2016, 18:37
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Mia die Weise » 15.11.2016, 15:50

Werter Herr Kirsch,

Ich finde es prachtvoll wie sie den Knaben Borg in ihre Zucht nehmen.
Nur leider gibt es Haufenweise Bengel und Gören die immernoch der Alkoholsucht verschrieben sind.

Entsetzt von Alkoholsüchtigen

Mia
Bild

Benutzeravatar
Jan Borg
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 45
Registriert: 29.07.2016, 09:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Jan Borg » 24.11.2016, 08:54

Werte Gemeinde,

ich darf nun erstmals seit meiner Ankunft bei Herrn Kirsch an dessen Heimrechner. Endlich verstehe ich, was mir all die Jahre fehlte. Der HERR begleitet mich nun auf all meinen Wegen und bestimmt meinen Tag.

Fröhlich Buße für einen unkeuschen Gedanken tuend

Jan Borg

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 26.11.2016, 13:50

Büblein Borg,

es freut mich zutiefst, dass Sie nun zum HERRn gefunden haben. Herr Kirsch ist ein redlicher Christ, der Sie mit harter und gütiger Hand erzieht. Wie furchtbar muss es doch für einen Knabbuben sein, wenn der Vater ein Versager ist und seinem Sohn die liebevolle Züchtigung vorenthält. Sie sind auf dem besten Weg ein guter Christenmensch zu werden Büblein Borg. Gehorchen Sie Herrn Kirsch aufs Wort und studieren Sie eifrig die Heilige Schrift. Wenn Sie im Glauben gefestigt sind, können Sie sogar öfter an Herrn Kirschs Heimrechner stehsegeln uns vielleicht sogar die Arche Internetz besuchen. Sie sollten sich stets den redlichen Rotzbengel Rüdiger zum Vorbild nehmen, ein junger Bub, der so fest im Glauben ist, wie es man Erwachsener nicht ist.

Ihnen gratulierend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Gunnar Kirsch » 26.11.2016, 18:01

Werte Sr. Bernadette,

der Knabe Borg wird in nächster Zeit nicht mehr anschnur kommen. Ich überraschte ihn, als er sich an meinem Erdnussvorrat verging, ohne mich zuvor um Erlaubnis zu bitten.

Seife in eine Socke legend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Lazarus Steiner » 26.11.2016, 23:59

Werter Herr Kirsch,
Sie handeln vollkommen richtig.
Völlerei sollte Kindern bereits früh ausgetrieben werden, damit sie nicht so enden:
Bild
Warnend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Jan Borg
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 45
Registriert: 29.07.2016, 09:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Bübchen Borg in der Zucht

Beitragvon Jan Borg » 04.12.2016, 10:50

Werte Gemeinde,

meine glücklichen Schwielenhände vermögen auf der Tastatur kaum zu schreiben, welch erfülltes Leben ich nun führen darf.

Ich danke dem HERRn,

Jan Borg


Zurück zu „Religion“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss