Was ist Liebe?

(theologische und philosophische Fragen)
Benutzeravatar
Schnake
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 412
Registriert: 08.07.2016, 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Schnake » 20.08.2017, 20:38

Liebe Schwester Bernadette,
irgendwie verstehe ich das Geschriebene nicht....:( Für mich ist und war Liebe immer so ein Gefühl...

Liebe Grüße,
Lucky

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 20.08.2017, 22:22

Weib Schnake.
Dann übersetze ich für Sie:
Wer die Leistung eines Automaten oder eines öffentlichen Zwecken dienenden Telekommunikationsnetzes, die Beförderung durch ein Verkehrsmittel oder den Zutritt zu einer Veranstaltung oder einer Einrichtung in der Absicht erschleicht, das Entgelt nicht zu entrichten, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist."
Das drehen Sie jetzt einfach um und Sie wissen, was Liebe ist.

Hantelbank

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1361
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Herbert Dettmann » 20.08.2017, 22:38

Knabbub Hampelmann,

das haben Sie aus dem Strafgesetzbuch abgeschrieben und hat rein gar nichts mit Liebe zu tun; egal ob in der Originalfassung oder in der umgekehrten Fassung.
Sie lernen es wohl nie, gell?

Genervt

Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Wählen Sie die ARA, die Partei des HERRn!

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 20.08.2017, 23:31

Herr Dettmann.
Der Unterschied zwischen dem Strafgesetzbuch und dem Ehevertrag ist einfach zu erklären:
Das eine liest man mit Verstand, das andere nicht.
Bei dem einen schlägt der Hammer auf den Tisch. Bei dem anderen auf den Kopf.
Ihr Gerichtsvollzieher wird Sie beizeiten darüber aufklären.

Hantelbank

Benutzeravatar
Dagobert Spanner
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2017, 19:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Dagobert Spanner » 14.09.2017, 21:14

Hochverehrte Gemeinde,
die einzig wahre Liebe, neben derer zum HERRn, ist natürlich die Liebe zum Vaterland.

Hinzufügend,
Hauptmann a.D. Dagobert Spanner

Benutzeravatar
Vogel der Nacht
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 125
Registriert: 24.08.2016, 20:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Vogel der Nacht » 04.11.2017, 13:56

Liebe erfährt nur, wer durch strenge Hand erzogen. Auge um Auge, Zahn um Zahn.
Denn das Heil kommt dereinst vom Himmel und wir frohlocken der Dinge, die da kommen.
Wer jenes weiß, der sündigt nicht. Wer jenes weiß, der zweifelt nicht.
An der immerwährenden Liebe, die der HERR uns geschenkt.

Jens

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 405
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Draconia111 » 04.11.2017, 14:34

Werte Gemeinde,

Liebe ist wenn man Züge mag

Verliebt, draconia111
Draconias Mistgabelgeschäft
Verteidigungs- und Züchtigungswerkzeuge für den redlichen Christen

http://bibeltreue-jugend.net/viewtopic.php?f=19&t=1681

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2448
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 04.11.2017, 14:58

Weib Drakonisch,
wenn Sie von Zügen reden, meinen Sie wahrscheinlich jene an den Nutellazigaretten, mit denen Sie sich berauschen, gell?

Interrogierend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 886
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Hans Gurtner » 16.11.2017, 19:13

Werte Herrn.

Liebe kenne ich persönlich nur zum Herr"n JESUS, und dem VATER selbst. Dieses Liebes-Gedudel zwischen Mann und Weib ist nur sentimentaler Unsinn.
Zu meiner Zeit ist man auf den Tanzboden gegangen am Sonntag, und hat sich von dort ein kräftiges Weib, welches anpacken kann, nach Hause genommen. Nach eingehender Prüfung ihrer körperlichen Kräfte hat man dann gesagt. "Magst mitkommen" ?
Wenn alles gut ging stand sie dann am nächsten Morgen im Stall und molk alleine die 40 Kühe. Wenn sie ihre Sache gut machte, stand dann meist schon nach 4 Jahren die Hochzeit an.
Die Liebe zur Arbeit ist in dieser Welt das was uns ernährt. Alles andere ist reine Schwäche.
Mein Abendgebet sprechend Hans Gurtner.
:Bibel

Benutzeravatar
Die schöne Pilotin
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 401
Registriert: 16.10.2015, 01:14
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist Liebe?

Beitragvon Die schöne Pilotin » 18.11.2017, 17:39

Werter Herr Gurtner,
Die Liebe zur Arbeit ist in dieser Welt das was uns ernährt.
das ist nur bedingt richtig. Die Liebe zum Beruf als Pilotin hatte ich schon als kleines Kind, was aber nicht
mit der Liebe zu einer Person gleichzusetzen ist.
In diesem speziellen Falle muss ich klar gestehen: Wenn mich mein Lebenspartner vor die Wahl stellen würde, ob ich
lieber ihm oder der Fliegerei folgen sollte, dann würde ich mich klar zugunsten meines Berufs entscheiden.
Denn mein Leben kann ich ändern, aber meine Berufung nicht.
UlliFan.jpg
Wochenendliche Grüße aus FL310,
Ulli


Zurück zu „Religion“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss