Warum kein X?

(Deutsch, Englisch, Latein, Griechisch, Hebräisch etc.)
Benutzeravatar
heisenberg
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 124
Registriert: 19.10.2016, 22:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Warum kein X?

Beitragvon heisenberg » 17.03.2017, 01:23

Werte Herren,
ich bräuchte mal Ihre Aufmerksamkeit!

Wo ist hier die Toilette?

Fragend,
Heisenberg

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 855
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Status: Abschnur

Re: Warum kein X?

Beitragvon Andreas Kreuzer » 17.03.2017, 03:23

Herr Heisenberg,

als Sie diesen Beitrag geschrieben haben, waren Sie aber schon noch im Vollbesitz Ihrer geistigen Kräfte.

2 zu 1, Sie werden immer besser.

A. Kreuzer

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Status: Abschnur

Re: Warum kein X?

Beitragvon Gunnar Kirsch » 17.03.2017, 23:23

Herr Zuchtmann,

Sie rechtfertigten sich nunmehr seit vielen Stunden nicht. Sollten Sie sich nicht alsbald rechtfertigen, müsste ich Sie leider strafen.

Informierend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Schnake
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 412
Registriert: 08.07.2016, 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Warum kein X?

Beitragvon Schnake » 17.03.2017, 23:52

Liebe Gemeinde,
da startet der Bub Wyte mal einen Faden und schon wird nur gestritten.

Warum sollen Wörter, die mit Sexualität zu tun haben eigentlich nicht, nach redlicher Auffassung, mit X
geschrieben werden?

Das würde mich mal interessieren.

Lucky

Manuel Zuchtmann
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 134
Registriert: 28.01.2017, 15:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Warum kein X?

Beitragvon Manuel Zuchtmann » 18.03.2017, 12:57

Herr Kirsch

Bitte beachten Sie die Schlussformel, die ich bei meiner letzten Antwort an Sie gebraucht habe. Sie lautete "abschliessend". Das bedeutet, dass
diese Debatte für mich abgeschlossen ist. Wer noch weiter diskutieren will, kann das natürlich gerne tun. Ich denke, es steht jedem frei, ob und
wie lange er sich an einer Diskussion beteiligen will.

Ausserdem haben Sie mich das letzte Mal mit "Tor" angesprochen. Ich weiss, dass solche Anreden hier auf diesem Brett leider verwendet
werden. Ich lehne dies aber ab und beantworte solche Beiträge nicht.

Im übrigen brauche ich mich in mathematischen Fragen bei Ihnen nicht zu rechtfertigen.

den Standpunkt klarstellend,
Manuel Zuchtmann

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Status: Abschnur

Re: Warum kein X?

Beitragvon Gunnar Kirsch » 18.03.2017, 13:00

Vorlauter Herr Zuchtmann,

sollten Sie noch einmal so unverschämt sein, werde ich Sie nicht so zurückhaltend verbannen.

Temporär sperrend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f


Zurück zu „Sprachen“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss