Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

(Mathematik, Physik, Chemie, Biologie etc.)
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2393
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 13.08.2016, 20:12

Frl. Zettel,
genauso ist es. Der HERR war schon immer da und wird auch immer da sein. ER ist allmächtig und der Schöpfer von allem, was wir kennen und nicht kennen.
Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende. - Offenbarung 22,13
Aus der Bibel zitierend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Zelda » 13.08.2016, 20:22

Herr Kaiser,

eben, er ist der Anfang, also hat es einen Anfang gegeben. Das heißt, Gott muss auch irgendwo herkommen.

Maria
Bild

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2393
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 13.08.2016, 20:29

Frl. Maria,
Sie verstehen scheinbar nicht. GOTT selbst ist der Anfang, wie kann es da noch einen anderen Anfang gegeben haben?

Erstaunt,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Zelda » 13.08.2016, 20:34

Herr Kaiser,

Gott war der Anfang, doch warum hat es angefangen? Vorher gab es nichts, oder? Also kommt aus dem Nichts ein übermächtiges Wesen und erschafft aus Lust und Laune die Erde...

Maria
Bild

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2393
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 13.08.2016, 20:50

Frl. Zelt,
ich denke, dass dieser Faden geeigneter für diese Diskussion ist. Die Thematik dieses Fadens hier dreht sich in erster Linie um die Entstehung beziehungsweise die Entwicklung des Lebens auf der Erdscheibe.

Verknüpfend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Lazarus Steiner » 18.08.2016, 00:00

Fräulein Maria,
um Ihnen noch ein paar weitere Beweise zu liefern:
Psalm 90,2: Ehe denn die Berge wurden und die Erde und die Welt geschaffen wurden, bist du, Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit,
Offenbarung 4,9: Und da die Tiere gaben Preis und Ehre und Dank dem, der da auf dem Stuhl saß, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, 10 fielen die vierundzwanzig Ältesten nieder vor dem, der auf dem Stuhl saß, und beteten an den, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, und warfen ihre Kronen vor den Stuhl und sprachen: 11 HERR, du bist würdig, zu nehmen Preis und Ehre und Kraft; denn du hast alle Dinge geschaffen, und durch deinen Willen haben sie das Wesen und sind geschaffen.
Sie sehen es, der HERR lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, also immer, ohne Anfang und ohne Ende. Und blicken Sie noch einmal in den unterstrichenen Bereich des Textes: Ein weiterer Beweis dafür, dass die Evolution falsch sein muss, denn der HERR erschuf alles, so wie es heute ist. Es gab niemals mehr oder weniger Tierarten. Alles ist von Anbeginn der Zeit so, wie es jetzt ist.
Beweisend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Zelda » 18.08.2016, 00:17

Sehr geehrter Herr Steiner,

und woher stammen dann die Knochen der Dinosaurier? Sind die etwa eine Fälschung?

Viele Grüße

Maria
Bild

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Gunnar Kirsch » 18.08.2016, 07:26

Naives Fräulein Zettler,

es handelt sich um eine Maßnahme des HERRn, um die Festigkeit unseres Glaubens zu testen.

Die Fakten nennend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Lazarus Steiner » 18.08.2016, 10:38

Fräulein Maria,
oftmals sind es lediglich Fälschungen, meist jedoch Knochen von Drachen. Doch Menschen erkennen dies in ihrer Dummheit fast nie.

Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Mertex
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2016, 09:44
Status: Abschnur

Re: Die Evolution - Hausgemachter Schwachfug

Beitragvon Mertex » 27.10.2016, 12:41

Werte Herren,
oftmals sind es lediglich Fälschungen, meist jedoch Knochen von Drachen
sie wollen nicht tatsächlich sagen, dass es Drachen gegeben hat, Herr Steiner??? Sowas hat man vielleicht geglaubt, als man im Mittelalter Fossilien gefunden hat. Wollen sie uns veralbern?

Und hier die Gegenargumente zu den 6 Thesen:
1. Die Erde ist ca. 4,5 Milliarden Jahre alt. Durch Untersuchungen von Gesteinen können wir das beweisen
2. Auf dem Land gab es noch keine Lebewesen. Also freie Bahn für die, die sich daran anpassen - auch wenn die Landfläche kleiner ist.
3. Das häufigste Missverständnis an der Evolutionstheorie. Nich Affen haben sich zu Menschen entwickelt sondern wir und die Affen haben gemeinsame Vorfahren. Diese Mensch-und-Affen-Vorfahren haben sich in 2 Richtungen weiterentwickelt. Deswegen gibt es Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zwischen Menschen und Affen
4. Wenn sich zwei Tiere paaren, haben die Nachkommen die genetischen Merkmale der Eltern. Wenn diese sich als schlecht erweisen (z.B. mangelhafte Tarnung) können sich diese Tiere nicht so gut fortpflanzen, zum Beispiel weil sie vorher gefressen werden, verhungern oder keinen Geschlechtspartner finden. Gute Merkmale werden dagegen weitervererbt. So werden die Lebewesen immer besser angepasst. Kleine Veränderungen an Arten kann man sogar heute noch beobachten. Und: Sand zu fressen ist physikalisch nicht möglich, da man daraus keine Energie gewinnen kann. Zaubern kann die Natur schließlich auch nicht.
5. Sie können nur wenige Aspekte der Evolution auf Menschen übertragen, allein schon deshalb da wir keine erstzunehmenden natürlichen Feine haben, im Gegensatz zu den meisten Tieren. Natürlich brauchen wir immer mehr Platz, da wir aber intelligenter als Tiere sind, haben wir bessere Möglichkeiten, an Lebensraum zu kommen und müssen uns nicht gegenseitig abschlachten.
6. Es ist noch unklar, was die Ursachen von Homosechsualität sind. Dafür, dass es genetische Ursachen hat, spricht eben das Argument, dass dieses Gen ausselektiert werden müsste. Es könnte genauso gut am sozialen Umfeld liegen, oder an einer Kombination aus beiden. Man erbt ja auch nicht z.B. die Hobys 1:1 von den Eltern.

Aufklärend
HerrProgrammierer


Zurück zu „Naturwissenschaften“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss