Widerlegung des pythagoräischen Lehrsatzes

(Mathematik, Physik, Chemie, Biologie etc.)
Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Widerlegung des pythagoräischen Lehrsatzes

Beitragvon Elder Futhark » 06.05.2017, 10:16

Fräulein Pilotin!

(Wieso sollte ich Sie mit Ihrem Vornamen ansprechen? Ich bin höflich und nett!)

Der Herr Capra hat bereits erläutert, dass Statik Schwachsinn ist. Nehmen Sie sich diese Belehrung zu Herzen!

Hinweisend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
FIedermausmann
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 46
Registriert: 14.09.2016, 19:56
Status: Abschnur

Re: Widerlegung des pythagoräischen Lehrsatzes

Beitragvon FIedermausmann » 06.05.2017, 11:09

Frau Pilotin,
Der HERR allein bestimmt, ob das Gebäude stabil ist.
Auch bestimmt ER, wie eine Kirche auszusehen hat.
Eine der schönsten Kirchen steht in Dichson (unredlich: Dixon) in Illinois.

Fledermausmann

Falk Krämer
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 137
Registriert: 10.01.2017, 19:37
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Widerlegung des pythagoräischen Lehrsatzes

Beitragvon Falk Krämer » 13.05.2017, 16:05

Werte Frau Futhark,
nun, die Summe der Winkel in einem Dreieck beträgt immer 180 Grad. Auch in einem Rechtwinkligen Dreieck.
Bauen Sie aus jeder Seitenlänge ein Quadrat, werden Sie feststellen, dass in die beiden Quadrate der kürzeren
Seiten genausoviel Doktortitel-Plagiate von Ursula von der Leyen hineinpassen wie in das Quadrat, welches aus der
längsten Seite besteht.

Freundlichst,
Falk Krämer

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Widerlegung des pythagoräischen Lehrsatzes

Beitragvon Elder Futhark » 13.05.2017, 19:23

Werter Herr Krämer!

Das ist, was der pythagoräische Lehrsatz aussagt. Ich habe dies auch durchaus verstanden.
Allerdings: Was hat das mit der Form der Erdscheibe zu tun?

Fragend
Elder Futhark

PS: Wie kommen Sie darauf, dass Herr von der Leyen ein Weib wäre? Der Verteidigungsminister der BRD ist männlich.
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Falk Krämer
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 137
Registriert: 10.01.2017, 19:37
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Widerlegung des pythagoräischen Lehrsatzes

Beitragvon Falk Krämer » 14.05.2017, 18:06

Werte Frau Futhark,
nun, die Erdscheibe ist wahrscheinlich Rund oder Quadratisch oder Rechteckig. Darüber wird ja
noch gestritten unter den vernunftbegabten Wissenschaftlern.

Im Falle eines Rechtecks oder Quadrats: Ziehen Sie eine Linie zwischen die am weitesten
entferntesten Punkte. Es entstehen immer zwei rechtwinklige Dreiecke, deren Hypotenuse
immer den Erdmittelpunkt durchkreuzen, also die Mitte eines jeden Rechtecks oder Quadrats.
Daher gibt es Süd und Nord, geteilt durch die Hypotenuse.

Daher sehe ich den pythagoräischen Lehrsatz schon als gültig an.

Freundlichst,
Falk Krämer


Zurück zu „Naturwissenschaften“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss