Traurige Nachricht

Erzählen Sie uns von Ihren Aktivitäten, wir plaudern über den Schulalltag des Johann-Böse-Privatgymnasiums
Benutzeravatar
Hans Peter Quinn
Jungmoderator
Jungmoderator
Beiträge: 118
Registriert: 05.08.2017, 00:48
Danksagung erhalten: 21 Mal
Status: Abschnur

Traurige Nachricht

Beitragvon Hans Peter Quinn » 03.08.2017, 20:15

Sehr geehrte Gemeinde,

ich bringe heute eine traurige Nachricht. Mein Großvater ist am 1.8.2017 verstorben. Er war mit seinen 69 Jahren noch so jung. Aber er ist nun beim HERRn. Heute wurde Herr Quinns Testament vorgelesen.

Im Testament steht, dass ich sein Vermögen, seinen Bauernhof und seinen BJ-Akkont erben werde. Ich schwöre, den BJ Akkont in Ehren zu halten. Außerdem habe ich die Daten zu "7 Tage zur Redlichkeit" erhalten. Das Spiel ist in der Entwicklung schon sehr weit und ich werde versuchen, es fertig zu stellen.

Lazarus Steiner bekommt alle Rechte am SRKR Ferienlager, was nun Johann Böse Sommerlager heißt.

Lynessa Lavellan bekommt zwei Konten mit sehr viel Geld für Ihre beiden Kinder. Mein Großvater kommt auch nach dem Tod seinen Versprechen nach.

Nepomuk Kaiser wird die Ehre zuteil, den SRKR zu übernehmen. Mein Großvater ist sich sicher, dass dieser bei Herrn Kaiser in guten Händen ist.

Lassen Sie uns nun eine Trauerminute einlegen.

Trauernd,
Hans Peter Quinn

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Gunnar Kirsch » 03.08.2017, 20:33

Werter Herr Quinn,

ich bete für Ihren Großvater und Ihre ganze Familie.

Weinend
Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1249
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Herbert Dettmann » 03.08.2017, 20:38

Werter Bub Quinn,

wahrlich, ein durch und durch redlicher Mensch wurde vom HERRn zu sich berufen.
Wahrlich, ich freue mich für Ihren Großvater, dass er nun im Himmelreich frohlocken kann.

Mit dem Ableben Ihres Großvaters ist ein redlicher Felsen in der Brandung der Sündigen von uns gegangen.

Im Namen der Familie Dettmann drücke ich Ihnen hiermit unser herzlichstes Beileid aus.
Ich schließe Ihren Großvater in meine Gebete ein.

Bitterlich weinend,
Ihr Herbert Dettmann

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Lazarus Steiner » 03.08.2017, 21:55

Werter Bub Quinn,
ein Jungmoderator - und seien die Umstände auch noch so bedauerlich - wird es uns sicherlich noch leichter machen, uns der Jugend hinzuwenden und sie in allen Lebenslagen zu unterstützen.

Ich bete für Ihren Großvater, der uns ein jahrelanger Freund und Helfer war.

Eine Träne von der Wange streichend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Elder Futhark » 03.08.2017, 22:56

Werte Gemeinde!

Es ist zutiefst beklagenswert, dass ein so junger Christ bereits von uns gegangen ist! Nun denn – es steht mir nicht zu, die Entscheidungen des HERRn zu hinterfragen!

Abschnur gehend, um zu gedenken
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Manuel Zuchtmann
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 134
Registriert: 28.01.2017, 15:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Manuel Zuchtmann » 04.08.2017, 15:23

Werter Herr Quinn

Auch ich entbiete Ihnen mein herzlichstes Beileid zum viel zu frühen Tode Ihres Herrn Grossvaters, der uns allen unvergesslich bleiben wird.
Er ist nun beim HERRn. Das sei Ihnen und allen redlichen Christen ein Trost.

In der Stille des Verstorbenen gedenkend
Manuel Zuchtmann

Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 466
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Lynessa Lavellan » 04.08.2017, 19:34

Werter Herr Hans Peter Quinn,

es tut mir sehr leid um ihren Großvater. Er und ich hatten unsere Differenzen, aber nichtsdestotrotz mochte ich ihn sehr gerne. Ich werde sicherstellen, dass Faolan und Brianna wissen, dass das Geld auf den Konten das Geschenk eines wunderbaren Menschen war, wenn sie alt genug sind, Zugriff darauf zu erlangen.
Möge Gott Ihnen und Ihrer Familie in dieser schweren Stunde Kraft schenken.

Sich eine Träne aus dem Gesicht wischend,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Lazarus Steiner » 05.08.2017, 01:28

Werter Bub Quinn,
um dem Willen Ihres Großvaters nachzugehen und gleichzeitig die Übersichtlichkeit des Akkonts und des Plauderbretts zu gewährleisten, hat die Administranz folgende Änderungen vorgenommen:
  • Aufteilung des Akkonts in den des Maximilian Quinn und den des Hans-Peter Quinn
  • offizielle Beförderung Ihrerseits zum Jungmoderator
  • Verschieben Ihrer bisherigen Beiträge auf Ihren neuen Akkont
  • Auszahlung des Erbes an die Beteiligten sowie offizielle Übernahme der neuen Posten des SRKR
Somit kann der Akkont "Maximilian Quinn" nun gänzlich dem Gedenken und Andenken dienen und wird ruhegelegt. Die Zugangsdaten zu Ihrem neuen Akkont finden Sie in dem Posteingang Ihres Großvaters.

Ich hoffe, dies ist in Ihrem Sinne und war in dem Ihres Großvaters.

Bild

Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 670
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Status: Abschnur

Re: Traurige Nachricht

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 05.08.2017, 02:02

Junge Hans Peter.
Nicht, dass Ihr Opa ein Sympathieträger gewesen wäre aber irgendwie mochte ich ihn doch.
Nicht richtig, aber irgendwie.
Ich hoffe, dass Ihnen der HERR sein Schicksal erspart und sie einigermaßen klar im Kopf
bleiben.
Hantelbank


Zurück zu „Schulische und außerschulische Aktivitäten“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss