Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Alles über Krankheiten, ein gesundes Leben, die Geisteskrankheit ''Atheismus'' und andere medizinische Themen. Fragen Sie gerne um Rat!
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2459
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal
Status: Abschnur

Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 10.06.2016, 18:22

Werte Herren,
Ihnen allen sollten die Gefahren bekannt sein, die bei der Selbstbefleckung gegeben sind. Neben Hirnbrand kann diese ekelhafte Perversion unter anderem zu Blindheit und - nach neusten Erkenntnissen - auch zum Tod führen.

Ja, Sie haben richtig gelesen: Selbstbefleckung ist tödlich, wie in diesem Bericht einer löblichen Tagesgazette beschrieben wird. Offenbar zerstört man mit dauernder Selbstbefleckung auch sein Herz, was unweigerlich zum Tod führt. Hernach wartet auf jemanden, der durch so eine Dummheit gestorben ist, natürlich nur noch das Flammenmeer der Hölle. Deshalb nochmal eine Warnung an alle Brettmitglieder, vor allem an jüngere:

:+:: FASSEN SIE SICH NIEMALS SELBST AN! ES BESTEHT HÖCHSTE GEFAHR FÜR LEIB, LEBEN UND SEELE! :+::

Sollten Sie von sich selbst nicht ablassen können, lassen Sie sich im Extremfall die Hände amputieren.

Warnend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Die schöne Pilotin
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 401
Registriert: 16.10.2015, 01:14
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Die schöne Pilotin » 10.06.2016, 22:34

Werter Herr Kaiser.
Wie soll denn ein Jugendlicher mit dem stärksten Trieb, den die Natur ihm mitgegeben hat, anders umgehen?
Entweder so oder so. Durch Bibelstudium wird es keine sexuelle Befriedigung geben können.
Aus christlicher Sicht sollte man es nicht übertreiben, meinetwegen. Aber vermeiden kann man es nicht.

Hunger ist ja auch ein Bedürfnis, welches befriedigt werden muss. Und die Bibel kann man nun mal
nicht essen.

Ihre Ulli aus FL 310

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Lazarus Steiner » 11.06.2016, 23:43

Fräulein Ulla,
dieser Trieb allein ist eine Auswirkung des Bösen im Menschen.
Redliche, intelligente Menschen verspüren keine Triebe, keinen Durst, keinen Hunger. Denn der HERR allein macht uns zufrieden und glücklich. Alles Weitere wird nicht benötigt. Deshalb sollte man, falls die sechsuellen Begierden Überhand nehmen, auf Sterilisation oder Dornengürtel ausweichen.
Empfehlend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Dr. Aurelius Haarmann
Brettarzt
Brettarzt
Beiträge: 93
Registriert: 03.01.2016, 22:57
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Dr. Aurelius Haarmann » 12.06.2016, 11:18

Wertes Wartezimmer.
Bedürfnisse, Bedürfnisse, Bedürfnisse. Haben wir nicht alle Bedürfnisse? Ja.
Müssen also zwangsläufig alle Bedürfnisse befriedigt werden? Nein.
Onanie gilt tatsächlich als Todesursache in den meisten Fällen.
Oftmals wird von meinen Kollegen Herzstillstand angegeben, wenn jemand verstorben ist.
Was war vorher, was war nachher? Das Huhn oder das Ei? Onanie oder Herzstillstand?

Fragen, die es natürlich zu beantworten gilt.

Onanie führt definitiv zu Blindheit, da ca. 67 Prozent des Ejakulats aus dem Inneren des Auges kommt
und somit zu einer Ablösung der Netzhaut führen kann.
Durch Osmose wandern Teile des Hirns ins Auge: Man verblödet, logisch.
Bis der Punkt erreicht ist, an dem keine Hirnmasse mehr vorhanden ist. Was zum Tode führt, auch logisch.

Die Lebensdauer eines durchschnittlichen Menschen beträgt laut Riester 98 Jahre.
Laut meinen Studien und Berechnungen kann Onanie bereits nach dem Achtzehnten mal zum Tode führen. Kann!

Es gibt also einen Zusammenhang zwischen Onanie und der verblödeten Jugend heutzutage.

Ihr Dr. Haarmann

Benutzeravatar
Lumpie
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 76
Registriert: 16.05.2016, 23:20
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Lumpie » 13.06.2016, 22:49

Guten Abend.
Mein Biologielehrer hat gesagt, dass man während der Pubertät automatisch anfängt zu onanieren und das völlig Normal ist.
Stimmt das denn, was der Dr. Haarmann schreibt?

Gruß.
Der Lumpie

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Lazarus Steiner » 13.06.2016, 23:09

Bub Lumpie,
Ihr Lehrer ist ein dummdreister, übler Lügner, der die Jugend verdirbt und Sie zu einem Ketzer erziehen will.
Die Krankheit Pubertät entsteht bekanntlich durch fehlende Stockschläge in der Jugend, ihre Symptome äußern sich unter anderem in Selbstbefleckung, Dummheit, Atheismus und Homosechsualität. Normalerweise endet die Krankheit mit dem Tod.
Aufklärend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Timotheus Tanax » 14.06.2016, 15:30

Weib Pilotin!

Was soll denn dieser dampfende Stuhlgang:
Wie soll denn ein Jugendlicher mit dem stärksten Trieb, den die Natur ihm mitgegeben hat, anders umgehen?
Ja Sapperlot, wozu gibt es solch tolle Sachen, wie dieses wunderbare Anti-Selbstbefleckungs-Korsett:
Bild

Ich möchte nicht wissen, was Sie auf Langstreckenflügen im Flugzeugführerstand so treiben!

Über verdorbenes Weibsvolk den Kopf schüttelnd,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Mäxchen
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 99
Registriert: 31.03.2016, 09:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Mäxchen » 14.06.2016, 16:42

Der Herr Tanax ist sooo ...!

Der Karl-Heinrich, also mein Freund, und ich, wir machen das auch immer.

Und wir leben noch! Die Betonung liegt auf "noch".

Mäxchen

Bleiben Sie sachlich. A. Kreuzer

Fred Merkur
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 322
Registriert: 08.09.2015, 21:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Fred Merkur » 14.06.2016, 23:17

Salü Max.
Wie alt bist Du eigentlich? Vom Foto her scheinst Du noch recht jung zu sein.

Werter Herr Steiner, Herr Kaiser.
Onanie kann man mit Hochleistungssport gleichsetzen, laut Medizin. Ausserdem soll es vor Prostatakrebs schützen.
Obwohl: Viele Hochleistungssportler haben auch Herzprobleme. Das kann aber auch am Doping liegen.

Freddy

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Selbstbefleckung und Unzucht sind tödlich

Beitragvon Timotheus Tanax » 15.06.2016, 07:38

Volltrottel Mäxchen!

Na, was ist der Herr Tanax? Was ist er?
Sie juveniler Idiot! Offenbar hat die durch exzessive Selbstbefleckung verursachte Gehirnerweichung bei Ihnen schon eingesetzt!
Ich werde Ihrem Herrn Vater brieflich meine Beschwerde zukommen lassen, verbunden mit der Aufforderung, Ihnen eine tägliche liebevolle Züchtigung zukommen zu lassen!

Sich über diesen Trottel aufregend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15


Zurück zu „Der Sanitätsraum“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss