Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Alles über Krankheiten, ein gesundes Leben, die Geisteskrankheit ''Atheismus'' und andere medizinische Themen. Fragen Sie gerne um Rat!
Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2391
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 07.11.2017, 15:55

Werte Herren,
mit diesem Faden sollen in erster Linie Veganer und Vegetarier angesprochen werden. Ab und zu ein Apfel oder eine Karotte aus dem heimischen Garten als Beilage sind sicher nicht verkehrt. Dennoch sollten jene Gewächse stets in Maßen genossen werden. Den Grund hierfür lesen Sie hier.

Schadet hoher Gemüse- und Obstkonsum der Fertilität? Ja, wie sich nun herausstellt. Untersucht wurden 325 Frauen, die sich aufgrund unterschiedlicher Ausprägungen von Unfruchtbarkeit in Behandlung befanden. Es wurde ein klarer Zusammenhang zwischen gemüse- und obsthaltiger Ernährung und Unfruchtbarkeit gefunden.

Übertreiben Sie es also nicht, ernähren Sie sich stets fleisch- fett- und eiweißreich und greifen Sie höchstens einmal monatlich zu Grünzeug.

Warnend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Draconia111 » 07.11.2017, 17:38

Geschätzter Herr Kaiser

Grünzeug ist äußerst gesund, auch wenn's nicht schmeckt. Dennoch sollte man alle paar Tage Gemüse oder Obst essen. Zu viel Fleisch kann übrigens schaden

Erklärend, draconia111
...Bild?

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1251
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Herbert Dettmann » 07.11.2017, 18:15

Freche Göre Drakonisch!
Drecksdepp Kaiser
Sapperlot, weshalb beleidigen Sie den höchstredlichen Herrn Kaiser? Der werte Herr Kaiser ist ein redlicher, aufrichtiger, von Toleranz und Nächstenliebe geprägter Christ, der keiner Person etwas zuleide tun würde. Er verdient es nicht, derartig beleidigt zu werden. :+:
Den Brettregeln kann man folgendes entnehmen:
§2 Freundlichkeit und Respekt
Freundlichkeit und Respekt sind die Grundsteine für ein ordentliches Miteinander. Schwere Beleidigungen und Drohungen werden hier nicht geduldet
Grünzeug ist äußerst gesund, auch wenn's nicht schmeckt. Dennoch sollte man alle paar Tage Gemüse oder Obst essen. Zu viel Fleisch kann übrigens schaden
Dazu gibt es bereits etliche Fäden auf der Arche Internetz und auf diesem Plauderbrett:
Christliche Ernährung - Bibeltreue Jugend
Geschrumpftes Hirn durch Veganismus - Bibeltreue Jugend
Vegetarische/vegane Ernährung ist Kindesmisshandlung! - Arche Internetz

Dazu gibt es einige Bibelverse:
Der eine glaubt, alles essen zu dürfen, der Schwache aber isst nur Gemüse.

(Römer 14,2)

Alles, was auf dem Fleischmarkt verkauft wird, das esst, ohne aus Gewissensgründen nachzuforschen.

(1. Korinther 10,25)

Alles, was sich regt und lebt, soll euch zur Nahrung dienen. Das alles übergebe ich euch wie die grünen Pflanzen. Nur Fleisch mit seinem Leben, seinem Blut, dürft ihr nicht essen.

(1. Mose 9,3-4)


In diesem Faden finden Sie knorke Rezepte. Lesen Sie sich gefälligst diesen Faden durch und begeben Sie sich hernach in die Küche.

Anweisend,
Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Schnake
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 412
Registriert: 08.07.2016, 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Schnake » 07.11.2017, 21:32

Liebe Gemeinde,
hier muss ich Herrn Kaiser mal Recht geben. Ich ernähre mich seit Jahren fast ausschließlich von
Fisch und Insekten(Meistens geröstete Mehlwürmer und Heuschrecken).

Ich habe auch mal gelesen, dass der Darm pflanzliche Nahrungsmittel gar nicht mehr "aufspalten" kann,
da der Mensch sich im laufe der Evolution immer mehr zum Fleischfresser gewandelt hat, was zur
ausbildung eines erheblich größeren Gehirns unabdingbar ist. Daher verfügen Raubtiere im gegensatz zu
Pflanzenfressern auch über ein erheblich größeres Gehirn: Sie müssen halt intelligent sein, um Beute zu
erjagen.
Liebe Grüße,
Lucky

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2391
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 08.11.2017, 10:28

Stricher Drakonisch,
wir sind hier nicht bei Ihnen in der Kloake. Bei uns wird zivilisiert miteinander umgegangen. Sollten Sie dümmlicher Hilfsschüler dies nicht begreifen, werde ich Sie höchst selbst von diesem Brett entfernen. Ich danke Ihnen dennoch, dass Sie uns als Beispiel für zu viel Grünzeug und zu wenig Fleisch in der Ernährung dienen.


Weib Schnake,
wie oft hatten wird dieses Thema schon? Es gab nie eine Evolution.

Mit der Faust auf den Tisch knallend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Draconia111 » 08.11.2017, 10:38

Herr Kaiser

Mich von diesem Brett zu verbannen wird nichts nützen. Ich bin ein Meister der Doppelaccounts. Abgesehen davon habe ich dieses Forum bereits mit meinen Geist infiziert. Denn bekommen sie nie wieder raus

Die Hände reibend, draconia111
...Bild?

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1251
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Herbert Dettmann » 08.11.2017, 16:36

Mich von diesem Brett zu verbannen wird nichts nützen. Ich bin ein Meister der Doppelaccounts.
Weibsbild Drakonisch!

Beim Verfassen eines Beitrages wird die IchP-Adresse des Verfassers des Beitrages gespeichert und kann von jedem Mitglied der Brettleitung eingesehen werden.
Unlöbliche Doppelkonten können so schnell identifiziert werden. Desweiteren kann ein Mitglied der Moderanz oder der Administranz eine IchP-Adresse auch verbannen, gell.
Zu Doppelkonten steht folgendes in den Brettregeln:
§6 Doppelkonten

Das Erstellen von Doppelkonten ist generell verboten! In Ausnahmefällen kontaktieren Sie bitte die Administranz, so dass wir informiert sind. Dies gilt beispielsweise für Eltern und Kinder, die von einem Heimrechner aus getrennt stehbrettsegeln. Sollte die Administranz ungenehmigte Doppelkonten finden, werden wir Sie benachrichtigen und die Doppelkonten oder evt. alle Konten sperren.
Belehrend,
Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Draconia111 » 08.11.2017, 17:58

Werter Herr Dettman

Danke für diese ausführliche Erklärung. Aber dieser Faden ist zu sehr ins aus-Thema geraten. Wollen wir nicht weiter über Gemüse diskutieren?

Fragend, draconia111
...Bild?

Fred Merkur
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 320
Registriert: 08.09.2015, 21:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Fred Merkur » 09.11.2017, 22:21

Salü werte Gemeinde,
die These von Herrn Kaiser scheint gar nicht so verkehrt zu sein. Auch ich erlebe immer wieder Situationen, in denen
sich Vegetarier und vor allen Veganer vollkommen irrational verhalten. Die meisten von denen igeln sich regelrecht ein
und nehmen kaum am gesellschaftlichen Leben teil, weil sie sich angeblich diskriminiert fühlen.

Und das mit der Unfruchtbarkeit: Geschenkt. Das kann ich nur bestätigen und das gilt für Männchen als auch für Weibchen.

Freddy

Sündiges Weib
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 31
Registriert: 05.07.2017, 17:25
Status: Abschnur

Re: Zu viel Grünzeug führt zu Unfruchtbarkeit

Beitragvon Sündiges Weib » 12.11.2017, 22:49

Werte Gemeinde,

bitte glauben Sie doch nicht alles was Herr Kaiser schreibt. In dem Artikel steht klar, dass mit Pestiziden belastetes Obst und Gemüse bei Frauen mit gesundheitlichen Problemen zu Unfruchtbarkeit führen kann. Gegen Äpfel und Karotten aus dem heimischen Garten ist also rein gar nichts einzuwenden.

Ferner sagt der Artikel aus, dass auch Putzmittel die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen. Verzichten Sie deswegen darauf Ihre Toilette zu reinigen?

Ihre Alexandra


Zurück zu „Der Sanitätsraum“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss