Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Alles über Krankheiten, ein gesundes Leben, die Geisteskrankheit ''Atheismus'' und andere medizinische Themen. Fragen Sie gerne um Rat!
Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Gunnar Kirsch » 15.06.2017, 22:11

Lügner Elster,

ich hatte Sie bereits gewarnt, dass Lügen kurze Beine haben! Ich gebe Ihnen noch eine letzte Schanze, die Wahrheit zu sagen.

Drohend
Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Schnake
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 412
Registriert: 08.07.2016, 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Schnake » 15.06.2017, 22:18

Lieber Herr Elster,
ich würde die Schanze nutzen, wenn ich Sie wäre. :)

Liebe Grüße,
Lucky

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Gunnar Kirsch » 15.06.2017, 22:20

Herr Elster,

ich begab mich zu Gockel und erfuhr, dass Sie in Wirklichkeit ein Schornsteinfegermeister sind. Hier der Beweis:

http://www.schornsteinfeger-elster.de

Rechtfertigen Sie sich für Ihre Lügen!

Gunnar Kirsch!
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Elder Futhark » 15.06.2017, 22:27

Betrüger Elster!

Wenn Sie sich nicht sofort für den Missbrauch eines Doktortitels entschuldigen, werde ich die Polizei verständigen!

Ihnen kein Wort glaubend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 845
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Andreas Kreuzer » 15.06.2017, 23:49

Wertes Fräulein Futhark,

für die rechtlichen Dinge auf diesem Brett ist die Administranz zuständig.

Was kommt morgen auf den Frühstückstisch?

Ihr A. Kreuzer

Benutzeravatar
Markus Maier
Brett-Zensurbeauftragter
Brett-Zensurbeauftragter
Beiträge: 191
Registriert: 11.06.2015, 21:59
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Markus Maier » 16.06.2017, 21:39

Schornsteinfeger Elster,

gerne würde ich die ganze Wahrheit erfahren, Sie Fakir. Gibt es überhaupt einen "Karl Elster"? Haben Sie jemals die Bibel gelesen?
Zeigen Sie sich auf unserem Brett selbst an und vielleicht findet sich ein Geistlicher, der Ihnen eine Anschnur-Absolution erteilen kann.
Ich sorge mich ernsthaft um Ihr Seelenheil.

Bittend,

M. M.
Extra ecclesiam nulla sallus. :Priester

Ihr freundlicher, christlicher Anschnur-Ansprechpartner:
Kontaktieren Sie mich per Privatnachricht
Oder hier: http://ask.fm/MarkusMaierFM/

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Elder Futhark » 18.06.2017, 21:24

Werter Herr Kreuzer!

Da Sie direkt hier fragen, werde ich hier antworten:

Ich bin aktuell nicht verheiratet, wessenthalben ich niemanden zu bekochen habe.
Aus diesem Grund lese ich morgens meist in Kochbüchern oder in der Bibel.

Antwortend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2391
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status: Abschnur

Re: Mein Sohn Karl Elster wurde schwerst verletzt!

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 19.06.2017, 17:45

Frl. Futhark,
Ich bin aktuell nicht verheiratet, wessenthalben ich niemanden zu bekochen habe.
sofern Sie noch bei Ihren Eltern leben, haben Sie natürlich die Pflicht, Ihre Frau Mutter in der Küche zu unterstützen, wenn diese das Mahl für Ihren Vater zubereitet. Sie müssen nicht zwangsläufig verheiratet sein, um jemanden zu bekochen.

Anmerkend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/


Zurück zu „Der Sanitätsraum“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss