Zahnersatz erzürnt den HERRn

Alles über Krankheiten, ein gesundes Leben, die Geisteskrankheit ''Atheismus'' und andere medizinische Themen. Fragen Sie gerne um Rat!
Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Gunnar Kirsch » 29.05.2017, 22:49

Werte Gemeinde,

die Jüngeren unter Ihnen habe vielleicht noch alle Zähne. Die Erwachsenen wissen jedoch, dass man sich ab und an einen Zahn an einem Knorpel abbricht. Sollte dies geschehen, ist es vom HERRn strengstens untersagt, sich von sogenanntem Quacksalbern neue Zähne zu beschaffen. Nicht umsonst erschuf der HERR zerbrechliche Zähne, um unseren Glauben zu testen. Ein guter Christ kaut sein trockenes Brot auch auf dem Zahnfleisch!

Vor Zahnersatz warnend
Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 669
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 01.06.2017, 01:31

Herr Kirsch.
Goldzähne hingegen sollten schon erlaubt bleiben, da sie ein Statussymbol darstellen bis zum Lebensende.
Ich selbst nenne eine gewaltige Sammlung an Goldzähnen von lieben verstorbenen Christen mein Eigen.
Und jeder Goldzahn erzählt mir eine Geschichte über den Menschen, der ihn einst getragen hat.

Weinend und die Verblichenen in seinem Herzen tragend,
Hantelbank

Benutzeravatar
Anja Spießig
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 134
Registriert: 22.06.2015, 20:18
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Anja Spießig » 03.06.2017, 17:17

Huhuuu! Anja hier! nonne1 nonne1 :Jesus
Gute Zähne sind wichtig zum kauen, also Essen kauen. Und deswegen muss man die auch immer putzen jeden Tag, weil
die sonst nicht lange halten und kaputtgehen können. Und man muss nämlich auch alle drei Monate zum Zahnarzt gehen,
damit der mal guckt, ob noch alles gut ist. :Rentner :Rentner

Im Moment fährt mich der Rene´ immer zum Zahnarzt weil ich ja noch am Führerschein am machen bin. :Hexe :Hexe :Hexe
Aber bald geht es los!
Also immer Zähne putzen, dann kriegt man auch ein Küssie! :Jesus

Die Anja

Karl Elster (+ 15.6.2017)
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 85
Registriert: 02.05.2017, 17:39
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Karl Elster (+ 15.6.2017) » 03.06.2017, 18:39

Im Moment fährt mich der Rene´ immer zum Zahnarzt weil ich ja noch am Führerschein am machen bin. :Hexe :Hexe :Hexe
Aber bald geht es los!
Nun werde ich nicht mehr rausgehen.

Benutzeravatar
Die schöne Pilotin
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 401
Registriert: 16.10.2015, 01:14
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Die schöne Pilotin » 03.06.2017, 21:50

Werte Gemeinde.
Wenn Gott uns Zähne geschenkt hat, dann sollten wir diese auch pflegen. Oder sind Zähne nicht von Gott gegeben?
Und wenn etwas von Gott gegeben ist, dann ist es unsere Aufgabe, Gottes Werk zu erhalten.
Oder sehe ich das falsch?

Gruß aus FL 310,
Ulli

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Gunnar Kirsch » 03.06.2017, 21:54

Fräulein Ulli,

Der HERR gibt's und der HERR nimmt's.

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Jehle
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2017, 16:39
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Jehle » 03.06.2017, 22:03

Sozial ist, was Arbeit schafft, gelle?

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 845
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Andreas Kreuzer » 03.06.2017, 22:13

Herr Jehle,
wie meinen Sie das?

Der Bezug fehlt mir irgendwie.

A. Kreuzer

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Elder Futhark » 04.06.2017, 14:34

Werter Herr Kirsch!

Auch mich regt es auf, dass so viele Menschen und Frauen dieser Ketzerei frönen! Allein der HERR entscheidet, ob ein Zahn ausfällt oder nicht! ER wacht über unser Gebiss, und wer sich anmaßt, dies an SEINER Stelle tun zu dürfen, stellt sich auf eine Stufe mit IHM! Wie unlöblich, sackerlot!

Ich selbst habe vor einiger Zeit einen Faden zu einem ähnlichen Thema eröffnet.

Knorke Eiswürfel zerbeißend
Elder Futhark

Frau Pilotin!
Oder sehe ich das falsch?
Ja.

Kurz und knapp
Elder Futhark

Nationalsozialist Jehle!

Sapperment, kehren Sie um! Sind Sie zufällig mit einem gewissen Gilbert Jehle von der Arche Internetz verwandt?

Nationalsozialisten verachtend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Markus Elster
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 127
Registriert: 29.04.2017, 19:19
Status: Abschnur

Re: Zahnersatz erzürnt den HERRn

Beitragvon Markus Elster » 05.06.2017, 22:21

Guten Tag, Markus hier! Lächlie-Flut zensiert

Also meine Zähne sind Goldzähne vom Zahnarzt. Lächlie-Flut zensiert

Der Markus Lächlieflut zensiert

PS: Kleber und Oreo-Kekse führen Verdummung herbei!

Im Kleberrausch verfasster Beitrag des Nutzers Elster zu seinem eigenen Vorteil zensiert durch Elder Futhark.
"Trotz der negativen Presse covfefe." (Donald Johann Trumpf)


Zurück zu „Der Sanitätsraum“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss