Anglizismen

Hier werden von Administratoren oder Moderatoren wichtige Themen eröffnet.
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Anglizismen

Beitragvon Lazarus Steiner » 09.08.2016, 18:59

Werte Herrschaften,
§3 Sprache
Die Brettsprache ist deutsch. Die Administranz verbietet die Nutzung jeglicher Anglizismen.
Ihnen allen sollte der Nutzen dieser Regelung bekannt sein. Dennoch gibt es oft genug unflätige Jugendliche, die meinen, sich über diese Regel hinwegsetzen zu dürfen oder uns aufgrund dieser zu beleidigen. Ihnen sei gesagt: Der HERR höchstselbst vermischte einst als Strafe die Sprachen:
1. Mose 11,1: Alle Menschen hatten die gleiche Sprache und gebrauchten die gleichen Worte.
1. Mose 11,5: Da stieg der Herr herab, um sich Stadt und Turm anzusehen, die die Menschenkinder bauten.
6 Er sprach: Seht nur, ein Volk sind sie und eine Sprache haben sie alle. Und das ist erst der Anfang ihres Tuns. Jetzt wird ihnen nichts mehr unerreichbar sein, was sie sich auch vornehmen.
7 Auf, steigen wir hinab und verwirren wir dort ihre Sprache, sodass keiner mehr die Sprache des anderen versteht.
8 Der Herr zerstreute sie von dort aus über die ganze Erde und sie hörten auf, an der Stadt zu bauen.
9 Darum nannte man die Stadt Babel, denn dort hat der Herr die Sprache aller Welt verwirrt, und von dort aus hat er die Menschen über die ganze Erde zerstreut.
Eine erneute Vermischung der Sprachen ist somit wider den Willen des HERRn.
Deshalb proklamieren wir bereits seit Jahren eine puristische Sprache, die ohne neue Verwaschungen und Verunredlichungen auskommt. Gossensprache und perverse Ausdrücke nehmen zunehmend Überhand im modernen Sprachgebrauch, es wird lediglich in Beleidigungen, Ellipsen und Abkürzungen gesprochen. Doch hier nicht! Wir sind ein sauberes Brett, das mit derlei Unfug nichts zu tun haben will!

Deshalb nutzen wir für jeden Anglizismus eine entsprechende deutsche Übersetzung und nutzen eine unverfälschte Sprache. Falls Sie Fragen bezüglich korrekter Übersetzungen haben, scheuen Sie sich nicht, die Administranz um Hilfe zu bitten.

Helfen Sie mit, eine saubere, deutsche Sprache zu bewahren!

Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Zelda » 11.08.2016, 10:21

Herr Steiner,

Wer schreibt heutzutage noch "briefen"?

Was halten Sie denn von der neuen deutschen Rechtschreibreform. Also ich schreibe sicher nicht Majonäse, sonder Mayonnaise.

Einen Dreck auf die neue Rechtschreibreform gebend,
Maria
Bild

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Carola Lampe » 11.08.2016, 10:48

Hallo Maria,

die neue Rechtschreibreform ist doch nur gemacht worden, damit die dummen Menschen auch im schriftlichen mal ein Erfolgserlebnis haben. Anders ist es nicht zu erklären.
Majonäse sieht einfach schrecklich aus und lässt mich immer wieder.....wir schreiben es besser nicht.

Carola

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Zelda » 11.08.2016, 11:40

Hallo Carola,

Sie haben vermutlich Recht, aber mir wurden bei der letzen Deutsch-Schularbeit Punkte abgezogen, weil meine Sätze nicht der "neuen Reform" entsprechen.

Maria
Bild

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Lazarus Steiner » 11.08.2016, 12:23

Fräulein Maria,
fast alle Reformen, die nach der Zeit Goethes durchgeführt wurden, sind völlig überflüssig. Besonders die Aufnahme von Jugendwörtern oder Anglizismen ist aufs Schärfste zu verurteilen.
Puristisch,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Zelda » 11.08.2016, 12:52

Herr Steiner,

dennoch sind einige der heutigen Wörter recht wirksam, merkeln Sie sich dass :P

Maria
Bild

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2430
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 11.08.2016, 14:34

Frl. Maria,
merkeln Sie sich dass
was hat Herr Merkel mit dieser Diskussion zu tun?

Verwirrt,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Zelda » 11.08.2016, 15:20

Herr Kaiser,

"merkeln" war ein Favorit für das Jugendwort 2015. Es bedeutet soviel wie Nichtstun, keine Entscheidung treffen.

Erklärend,
Maria
Bild

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 854
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Andreas Kreuzer » 11.08.2016, 19:37

Fräulein Maria,

da wird einmal ein gescheites Wort "erfunden" und es wurde nicht gewählt?

Welches Wort war denn noch "besser"?

Fragend,

A. Kreuzer

Benutzeravatar
Zelda
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 06.08.2016, 11:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Zelda » 11.08.2016, 19:46

Herr Kreuzer,

der Gewinner war glaub ich "Smombie", kurz für Smartphonezombie. Es beschreibt Menschen, die die ganze Zeit vor dem Handy sitzen, wie willenlose Zombies. Alpha-Kevin war auch nominiert. Es bezeichnet eine unfähigen, dummen Menschen.

Maria
Bild


Zurück zu „Wichtige Themen“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss