Wenn es einen lieben Gott gibt, warum regiert Merkel immer noch?

Hier können auch Gäste schreiben!
Benutzeravatar
lebt schon länger hier
Status: Abschnur

Wenn es einen lieben Gott gibt, warum regiert Merkel immer noch?

Beitragvon lebt schon länger hier » 03.03.2018, 14:15

Werte Herren,


seit über 12 Jahren regiert Kanzler Angela Merkel über Deutschland und ein Ende ist nicht abzusehen. Kanzler Merkels Politik ist aber sehr schlecht für die, die schon länger hier leben.
Auch für Sie, liebe redliche Christen, gibt es nichts Gutes. Immerhin werden andere Religionen bevorzugt.

Daher frage ich, wie kann so etwas möglich sein? Wie kann es sein, dass der liebe Gott so etwas zulässt. Müsste ein lieber Gott nicht dafür sorgen, dass Merkel endlich ihre politischen Ämter abgibt?


Fragend
Einer von denen, die schon länger hier leben

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2447
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Wenn es einen lieben Gott gibt, warum regiert Merkel immer noch?

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 03.03.2018, 16:14

Frl. Leber,
was gibt es am knorken Herrn Merkel auszusetzen? Seien Sie lieber froh, dass Sie dank ihm solchen Wohlstand genießen dürfen, Sie undankbarer Lümmel!

Empört,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
lebt schon länger hier
Status: Abschnur

Re: Wenn es einen lieben Gott gibt, warum regiert Merkel immer noch?

Beitragvon lebt schon länger hier » 04.03.2018, 14:27

Werter Herr Kaiser,

das Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheides ist mit einem deutlichen Ja für die Große Koalition ausgegangen.

Was will Gott damit bezwecken? Merkels Politik ist alles andere als christlich. Also ist Gott entweder nicht lieb oder es gibt ihn nicht.


Ratlos und sauer
Einer von denen, die schon länger hier leben

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1361
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Status: Abschnur

Re: Wenn es einen lieben Gott gibt, warum regiert Merkel immer noch?

Beitragvon Herbert Dettmann » 04.03.2018, 23:38

Lump Leber!

Was fabulieren Sie denn da für eine verbale Diarrhoe? Der ehrenwerte Herr Merkel hat dafür gesorgt, dass wir einen Wohlstand genießen dürfen.
Kanzler Merkels Politik ist aber sehr schlecht für die, die schon länger hier leben.
Wie wollen Sie das mit einer derart marginalen Intelligenz objektiv beurteilen?
seit über 12 Jahren regiert Kanzler Angela Merkel über Deutschland und ein Ende ist nicht abzusehen.
Schalten Sie hier.
Also ist Gott entweder nicht lieb [...]
Schämen Sie sich, Sie GOTTeslästerer!
[...] oder es gibt ihn nicht.
Natürlich gibt es GOTT, gell.

Anhand des Geschreibsels Ihrerseits ist es ersichtlich, dass Sie mental hochgradig retardiert sind.

Entsetzt reskribierend,
Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Wählen Sie die ARA, die Partei des HERRn!

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 883
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Status: Abschnur

Re: Wenn es einen lieben Gott gibt, warum regiert Merkel immer noch?

Beitragvon Hans Gurtner » 13.03.2018, 22:50

Geehrte Frau Leber.

Auch ich als Kleinbauer bin der Frau Merkel sehr verbunden und dankbar, dass sie die Grenzen offen hält und so noch viele Menschen in das schöne Deutschland kommen können.
So kam ich zu einigen neuen und vor allem billigen Arbeitskräften, welche heute auf meinem Hof arbeiten dürfen.
Diese fleißigen Menschen werden eines Tages nicht nur Ihre, sondern unser aller Renten sichern. Die vom Herrn Kaiser, Herrn Dettmann, von Ihnen, (sofern Sie schon einmal selbst etwas gearbeitet haben,) und schlussendlich auch die Rente meiner Wenigkeit.
Danken wir dem HERRn, und hoffen wir, dass er diese liebende Frau Merkel noch lange im Amt lässt, und ihr noch viel Gesundheit schenken mag.
Auch Ihnen werte Frau Merkel möchte ich an dieser Stelle noch danken, falls Sie auch diesen Faden lesen sollten. Ihr Hans Gurtner
:Bibel


Zurück zu „Besucherbereich“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss