Folgen Sie Mohammed

Hier können auch Gäste schreiben!
Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 858
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Elder Futhark » 14.07.2017, 21:21

Werter Herr Steiner!

Ich glaube, nun zu wissen, was er damit meint. Er meint, dass die BJ-Administranz in ihren SieRöhre-Filmen den Schwachsinn, welcher heute (z. B. von der Lügenpresse) verbreitet wird, erkannt und angesprochen hat!

Vermutend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Orhan Arslan
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Orhan Arslan » 15.07.2017, 18:26

Werte Gemeinde,

Sie werden alle gesteinigt. Die IS-Jungfrauen warten auf mich, Sie homoperversen Deutschen.
Die deutschen Gerichte können mir nichts anhaben, weil ich auf meine Ausweispapiere achte. Ich habe de Richter in das Gesicht gespuckt.
Ein Nazischwein reicht. Dann gibt es Geld und einen unredlichen Besuch im Bordell umsonst.
GOTT ist groß! [...]

Orhan Arslan

Beitrag sinnerhaltend und entsprechend den Regeln der deutschen Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung neu verfasst durch Herbert Joseph Dettmann. Auch hier bleibt das Original unten erhalten.


Ihere alle gesteinigte werden! IS IS jungfrauen warten auf mich ihr schwuchteldeutscheln.deutsche gericht nix machen können weil ich keine papiere in gulli geworfen hatte.richter in die fresse gespuckt. nazisau reicht dann gibbet geld und puff unsonst.
ALLAHUAKBAR SEN JORGUN MUSSUN! BEN INSAN DEILMIHIM.BEN TÖRKSCHE ÖRENMEK ISTIJORUM!
Häääähääähääähääähäähääähääää

Jil
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 317
Registriert: 21.05.2017, 18:31
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Jil » 15.07.2017, 20:25

Dieses ETWAS Namens "Orhan Arslan" ist eine Schande für alle Türken. Ich würde mich schämen wenn ich mit dem eine Nationalität teilen müsste.
Denn mein Kreis bleibt klein bis an dem Tag an dem ich geh, yeah!

Salvatore
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 132
Registriert: 12.05.2016, 18:21
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Salvatore » 15.07.2017, 21:09

Hasspredigt entfernt.

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1361
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Herbert Dettmann » 15.07.2017, 21:59

Herr Arslan,
Ihere alle gesteinigte werden!
wir Christen haben doch kein Verbrechen am HERRn begangen. Weshalb sollten wir dann mit dem Stein hingerichtet werden?
IS IS jungfrauen warten auf mich ihr schwuchteldeutscheln.
Es ist zwar schön, dass Sie Ihre Weiber züchtigen wollen, aber nicht jeder Deutsche ist gleich ein Homoperverser. Ein Beispiel hierfür ist der ehrenwerte Herr Mörz.
deutsche gericht nix machen können weil ich keine papiere in gulli geworfen hatte.
Es ist schön, dass Sie Ihre Ausweispapiere nicht verloren haben. Aber ist dies wirklich relevant für unser Plauderbrett? Eigentlich hat doch jeder Ausweis- und Reisedokumente. Deshalb ist diese Information nicht relevant, da jene auf fast jeden Menschen auf der Erdscheibe zutrifft.
nazisau reicht dann gibbet geld und puff unsonst.
Wollen Sie etwa sagen, dass Sie umsonst in Bordelle kommen? Igitt! Lassen Sie davon ab und beichten Sie. Noch kann man Ihre Seele retten. :+:
Außerdem sollten Sie selbst arbeiten. Und kein Geld vom Staat, also die Steuergelder beziehen. Faulheit ist eine Totsünde.
Häääähääähääähääähäähääähääää
Dürfte ich fragen, was dieses sinnbefreite Gestammel bedeutet?
ALLAHUAKBAR SEN JORGUN MUSSUN! BEN INSAN DEILMIHIM.BEN TÖRKSCHE ÖRENMEK ISTIJORUM!
Es ist schön, dass Sie wissen, wie wir Christen, dass GOTT allmächtig ist. Und Sie dieser Tatsache ventilieren. Könnten Sie jedoch den nachfolgenden Teil (Türkisch oder Arabisch) für uns übersetzen? Ich bin leider jenen Sprachen nicht mächtig.

Anbei den Text im richtigen Deutsch. Den letzten Teil habe ich nicht übersetzt, da ich jener Sprache nicht mächtig bin.
Sie werden alle gesteinigt. Jungfrauen vom IS warten auf mich, Ihr deutschen Homoperversen. Das deutsche Gericht kann nichts gegen mich unternehmen, denn ich habe meine Ausweis- und Reisedokumente noch. Ich habe dem Richter in das Gesicht gespuckt. Ein widerlicher Nazi reicht. Dann gibt es Geld und einen Besuch im Bordell umsonst.
GOTT ist groß!
Sie sollten sich einen Duden anschaffen und einen christlichen Integrationskurs besuchen.

Ratend

Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Wählen Sie die ARA, die Partei des HERRn!

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Jil
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 317
Registriert: 21.05.2017, 18:31
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Jil » 15.07.2017, 23:57

Herr Dettmann,

das was "Arslan" schrieb, ist net mal richtiges Türkisch, zumindest konnte ich nur einen Teil verstehen (was auch noch falsch geschrieben wurde). Ich konnte raus lesen:

"Sie sind Müde! Ich bin kein Mensch, ich bin türkisch und ich will einen Lehrer!"

"Herr" Arslan,

yorgun wird mit Y geschrieben Sie möchtegern Türke. Und das Wort " DEILMIHIM" wird folgend geschrieben: "Degilmiyim". Und "ISTIJORUM!" wird so geschrieben: "istiyorum"

Sie können kein richtiger Türke sein, wenn Sie die Sprache nicht mal richtig beherrschen, da will man sich an den Kopf fassen -.-

den Roman raus kramend

Jil
Denn mein Kreis bleibt klein bis an dem Tag an dem ich geh, yeah!

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2447
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 16.07.2017, 08:23

Frl. Julia,
Sie können kein richtiger Türke sein, wenn Sie die Sprache nicht mal richtig beherrschen, da will man sich an den Kopf fassen
laut Ihrer Logik sind 99,996798 % aller deutschen Jugendlichen keine richtigen Deutschen, beherrscht doch besagter Prozentsatz die deutsche Sprache nicht. Allerdings haben Sie mich auf eine Idee gebracht, die ich später vorstellen werde.

Sich auf den Weg zur heiligen Messe machend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Jil
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 317
Registriert: 21.05.2017, 18:31
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Jil » 16.07.2017, 15:58

Herr Kaiser,

nehmen Sie es mir übel, doch ich finde man sollte seine Muttersprache (sei es Deutsch, Türkisch was auch immer) einigermaßen beherrschen können.

Jil
Denn mein Kreis bleibt klein bis an dem Tag an dem ich geh, yeah!

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 858
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Elder Futhark » 16.07.2017, 19:51

Verleumder Salvatore!

Hier wird gesiezt, Sie respektloser Lumpazius!

Sehr nett
Elder Futhark

Herr Arslan!
Ihere alle gesteinigte werden!
Nun, ich kann Ihre Begeisterung für Steinigungen durchaus verstehen, denn auch die Bibel schreibt Steinigungen vor:
Wer des Herrn Namen lästert, der soll des Todes sterben; die ganze Gemeinde soll ihn steinigen. Ob Fremdling oder Einheimischer, wer den Namen lästert, soll sterben.
Wenn dich dein Bruder, deiner Mutter Sohn, oder dein Sohn oder deine Tochter oder das Weib in deinen Armen oder dein Freund, der dir ist wie dein Herz, heimlich überreden würde und sagen: Laß uns gehen und andern Göttern dienen! - die du nicht kennst noch deine Väter, von den Göttern der Völker, die um euch her sind, sie seien dir nahe oder ferne, von einem Ende der Erde bis an das andere, so willige nicht darein und gehorche ihm nicht. Auch soll dein Auge seiner nicht schonen, und sollst dich seiner nicht erbarmen noch ihn verbergen, sondern sollst ihn erwürgen. Deine Hand soll die erste über ihm sein, daß man ihn töte, und darnach die Hand des ganzen Volks. Man soll ihn zu Tode steinigen, denn er hat dich wollen verführen von dem HERRN, deinem Gott, der dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthaus, geführt hat, auf daß ganz Israel höre und fürchte sich und man nicht mehr solch Übel vornehme unter euch.
Da allerdings auch das Christentum eine monotheistische Religion ist, welche dem Islam inhaltlich sehr nahe steht, ist knorke Toleranz hier angebracht.
IS IS jungfrauen warten auf mich […]
Wie schön, dass Sie gleich mehrere Weiber bei sich aufgenommen haben und ordnungsgemäß erziehen – nämlich mit Strenge und Barmherzigkeit! Die Polygynie ist eine zutiefst redliche Praktik, welche auch von redlichen Menschen in der Bibel praktiziert wird, und ein Akt der Nächstenliebe.
[…] ihr schwuchteldeutscheln.
In meinem nordwestlichen Nachbarland, dem (un)löblichen Deutschland, ist die Homoperversion in der Tat ein Riesenproblem, und auch in der austriakischen Republik wird die Lage immer problematischer, wobei hier zumindest noch nicht die Homoehe legalisiert wird.
[…] ich keine papiere in gulli geworfen hatte.
Hier schließe ich mich Herrn Dettmann an. Es ist schön, dass Sie auf Ihre Ausweispapiere Acht geben.
richter in die fresse gespuckt
Wenn es ein antitheokratischer Richter war, welcher Ihre Religionsfreiheit nicht anerkannte, war Ihr Verhalten schnafte.
[…] puff unsonst.
Ich nehme an, Sie wollen sagen, dass Sie Ihr Automobil ständig rennen lassen, wodurch Ihr Auspuff Gas ausstößt und etwas gegen die Erdscheibenabkühlung unternommen wird? Wie löblich! Entgegen Ihrer Aussage ist dies nämlich nicht vergebens! Sie leisten einen großen Beitrag!

Merken Sie sich allerdings, dass das Wort »Puff« keineswegs synonym mit dem Wort »Auspuff« ist, sondern ein Bordell bezeichnet.

Antwortend
Elder Futhark

Frau Juliane!
[D]as was "Arslan" schrieb, ist net mal richtiges Türkisch, zumindest konnte ich nur einen Teil verstehen (was auch noch falsch geschrieben wurde).
Die Turksprachen sind sich sehr ähnlich. Könnte es sein, dass Herr Arslan Kasachisch, Aserbaidschanisch, Usbekisch, Turkmenisch, Uigurisch, Baschkirisch oder Kirgisisch spricht?
(I)ch finde man sollte seine Muttersprache (sei es Deutsch, Türkisch was auch immer) einigermaßen beherrschen können.
Fassen Sie sich diesbezüglich doch bitte an die eigene Nase, wie es die Bibel verlangt!

Freundlich hinweisend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Jil
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 317
Registriert: 21.05.2017, 18:31
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Jil » 16.07.2017, 20:36

Wertes Fräulein Futhark,

ich beherrsche die deutsche Sprache, von Menschen wie Ihnen lasse ich mir nichts vorwerfen. Und wenn Sie so schlau sind, sagen Sie mir doch welches Türkisch dieser Arslan den Sprach.

Krank obgleich der Redlichkeit des werten Fräuleins Futhark

Jil

Beitrag der Wahrheit angepasst durch Herbert Dettmann
Denn mein Kreis bleibt klein bis an dem Tag an dem ich geh, yeah!


Zurück zu „Besucherbereich“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss