Folgen Sie Mohammed

Hier können auch Gäste schreiben!
Benutzeravatar
Orhan Arslan
Status: Abschnur

Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Orhan Arslan » 07.07.2017, 23:50

Guten Tag, mein Name lautet Orhan.
Die Bibel ähnelt dem Koran. Warum glauben Sie nicht an meinen GOTT? Frauen sind nichts wert, dasselbe gilt für Ungläubige, Homosexuelle gehören aufgehängt.
Weg mit den Nazis. Islam ist bald das neue Gericht hier. Schon bald wird es die Scharīʿa in Deutschland geben.
Mir wurde aufgrund meines Fleißes ein Haus versprochen, ebenso wie eine Frau, welche ich redlichst züchtigen und zurechtweisen werde. Merkel ist ein guter Deutscher.

Gutes Forum hier
Orhan

Grammatikalisch und orthographisch ausgebessert durch Elder Futhark.

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1252
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Herbert Dettmann » 08.07.2017, 00:31

Herr Arslan,
schwulenficker gehören aufgehängt.
Sie wollen Homoperverse töten? Mord verstößt gegen die 5. Todsünde. :+:
Man sollte Homokranke bekehren, anstatt jene zu ermorden.
Schon balt sharia in nazideutschland.
Nazideutschland existiert glücklicherweise seit 1945 nicht mehr.
Mir wurde haus versprochen und ficki ficki.
Sie sind also nach Deutschland gekommen um Unzucht zu treiben? Potzblitz, man liest dazu in der Bibel:

Das ist es, was GOTT will: eure Heiligung. Das bedeutet, daß ihr die Unzucht meidet.

(1. Thessalonicher 4,3)


Lassen Sie von Ihren Gedanken ab und beichten Sie. :+:
In der Bibel steht unmißverständlich, daß man die Unzucht meiden soll.
frauen nix wert
Wieso sollen Weiber nichts wert sein? Weiber sollen die Familie bekochen und den Haushalt erledigen.
Somit sind Weiber etwas wert.

Redlichst,
Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Orhan Arslan
Status: Abschnur

Re: folgt dem propheten

Beitragvon Orhan Arslan » 08.07.2017, 20:56

Werte Gemeinde,

ich bin Orhan, Sie sind Schweinefleischesser. Bald werde ich alle deutschen Frauen hart herannehmen und heiraten.
Und übrigens: Die SieRöhre-Filme von Ihnen, die ich mir angesehen habe sind Schwachsinn. Bald wird hier nichts mehr deutsch sein. Bald wird hier die Scharia an der Macht sein.

Orhan Arslan

Beitrag neu entsprechend der Regeln der deutschen Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung verfasst durch Herbert Dettmann.
Das Original bleibt unten erhalten.


Orhan ich bin du schweinefresser!bald schon alle deusche frauen mit mir ficki ficki.
und yotobe videos von euch gekennt habe schwachsin. Nix deutsch mehr bald hier.bald sharia.

Benutzeravatar
Dagobert Spanner
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2017, 19:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: folgt dem propheten

Beitragvon Dagobert Spanner » 08.07.2017, 21:30

"bald schon alle deusche frauen mit mir ficki ficki."
...sagt der Beschnittene...

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: folgt dem propheten

Beitragvon Lazarus Steiner » 09.07.2017, 13:47

Herr Arslan,
bitte besuchen Sie einen christlichen Integrations- und Missionarskurs, bevor Sie hier schreiben. Sie scheinen zwar in Ansätzen korrekte Meinungen zu vertreten, missverstehen die Worte des HERRn aber oft.
Hinweisend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Elder Futhark » 09.07.2017, 18:04

Werter Herr Arslan!

Ich habe mir erlaubt, Ihren Beitrag zu korrigieren. Da Sie anscheinend noch nicht so lange Deutsch lernen, nehme ich Ihnen die zahlreichen Fehler nicht übel. Lediglich Ihren zweiten Beitrag verstehe ich nicht. Entschuldigen Sie bitte!

Ihre Ansichten für fortschrittlich haltend
Elder Futhark

Werter Herr Dettmann!

Wie kommen Sie bitte auf Unzucht?

Für knorke Soldaten bedeutet das Wort »ficken« so etwas wie »hart herannehmen«. Vermutlich will Herr Arslan ausdrücken, dass er Frauen ordnungsgemäß behandelt, indem er sie löblichst züchtigt und bei Fehlern ermahnt, so wie es jeder redliche Ehemann tut. Ich nehme an, Herr Arslan ist ein redlicher Muselmann, der seine fortschrittlichen Ansichten in die Öffentlichkeit tragen möchte. Zumindest auf mich macht er einen redlichen Eindruck. Er erinnert mich an die knorken Herren Chamene’i, Erdogan, al-Assad und Saud, morbleu.

Mutmaßend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1252
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Herbert Dettmann » 09.07.2017, 18:20

Wertes Fräulein Futhark,

in Pornographiefilmen wird der Ausdruck >>ficken<< verwendet, was so viel wie Unzucht treiben bedeutet. Der Imperativ von besagtem Wort ist eine Aufforderung zur Unzucht. Auch unredliche Jugendliche verwenden häufig diesen Ausdruck.
Im Anschnur-Duden ist jenes Wort als Fäkalsprache gekennzeichnet.
Hier ist dazu eine Verschaltung:

www.duden.de/rechtschreibung/ficken

Hinweisend,
Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 853
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Elder Futhark » 09.07.2017, 19:07

Werter Herr Dettmann!

Drei der vier Definitionen werden als Fäkalsprache gekennzeichnet, eine jedoch nicht. In der Soldaten- oder Jugendsprache bedeutet das Wort »hart herannehmen«, wie der Duden schreibt. Da es in meiner Natur liegt, stets das Beste von anderen Leuten anzunehmen, hoffe ich für Herrn Arslan, dass er dies meinte.

Von dieser Definition ausgehend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1252
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Herbert Dettmann » 09.07.2017, 19:37

Wertes Fräulein Futhark,

bitte verzeihen Sie meine Unachtsamkeit. Auch ich gehe davon aus, daß Herr Arslan die Definition >>hart herannehmen<<, also den ordnungsgemäßen Umgang mit Weibern meint. Ich hätte mich klarer ausdrücken sollen.

Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Folgen Sie Mohammed

Beitragvon Lazarus Steiner » 09.07.2017, 20:41

Wertes Fräulein Futhark,
obwohl ich Ihnen zustimmen muss und löbliches Potential in Herrn Arslan erkenne, sollte er dennoch in gewissen Punkten lernen und sich auf uns einlassen:
und yotobe videos von euch gekennt habe schwachsin
Ich verstehe dies so, dass er unsere löblichen, von der Kirche finanzierten DuRöhre-Filmchen für "Schwachsinn" hält. Sei dem nicht so - bedingt durch eine Sprachbarriere meinerseits, verzeihe man mir meine Unwissenheit.
Herrn Arslan für sein Lob über dieses Brett dankend,
Herr Steiner

Amen. Elder Futhark
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!


Zurück zu „Besucherbereich“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss