Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Hier können auch Gäste schreiben!
Benutzeravatar
Gerhard Sendemast
Status: Abschnur

Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Gerhard Sendemast » 26.09.2017, 01:14

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich musste feststellen, dass redliche Menschen wie Sie nichts von Harald Töpfer halten. Sowohl Bücher als auch Filme verteufeln Sie, dabei gibt es aus biblischer Sicht keinen Grund, Harald Töpfer zu hassen.

Harald Töpfer ist die Hauptfigur, die auf der Seite des Guten steht und nicht einmal denkt, die Seite zu wechseln.
Der böse Gegenspieler Voldemort hingegen ist das Böse pur, er kennt nicht einmal Liebe, die doch auch das Christentum predigt.

Die Anhänger von Voldemort nennen sich Todesser, es bedeutet, dass sie von Leben nach dem Tod nichts halten.
Harald Töpfer hingegen hat keine Angst vor dem Tod.

Harald Töpfer hat zwei Freunde, Hermine Kranker und Ronald Weißli , sie symbolisieren zusammen die Dreieinigkeit, also ein Begriff des Christentums.

Die Schule, auf die Harald Töpfer geht, ist ein Internat. Man kann also sagen, Schloss Hackwarts (unredlich: Hogwards) ist im Prinzip dieselbe Schulart, auf die der redliche Rotzbengel Rüdiger geht. Auf diesem Internat lernen die Schüler Magie, was symbolisch nicht für den Glauben steht, und sie lernen, wie man mit unredlicher Magie umgeht.

Schulleiter ist Professor Dummbledor, der nicht nur ***Blasphemie entfernt*** ist. Er wird als mächtigster Zauberer der magischen Welt bezeichnet ***zensiert*** Gott. Auch wenn Professor Dummbledor kein Lehrer ist, so hat er viel Kontakt zu Harald
Töpf
er und lehrt ihn wichtige Dinge.

Die magische Welt ist im Vergleich zur gesamten Welt zahlenmäßig gering. Dies steht für die wenigen redlichen Gläubigen, die gegen eine große Masse der Heiden lebt. Innerhalb der magischen Welt gibt es auch Gute und Böse, es steht für Christentum, welches gut ist und alle anderen Religionen, die böse sind.

Mehrere Figuren aus dem Büchern haben biblische Namen, die sie nicht umsonst bekommen haben. Es ist Absicht, um zu zeigen, dass Harald Töpfer ein religiöses Werk ist. Hierzu gebe ich folgende Quelle an: Verschaltung

Die Zahl 7 spielt bei Harald Töpfer eine wichtige Rolle, sie taucht oft auf.
Quelle: Verschaltung
Auch im Christentum spielt die Zahl 7 eine wichtige Rolle.
Quelle: Verschaltung
Das ist sicher kein Zufall.


Ich bitte Sie darum, diesen Text nicht zu löschen, sondern im Gästebuch einzufügen, sowie in der Arche Internetz zu veröffentlichen. Bitte diskutieren Sie über meinen Text und die Harald Töpfer-Bücher.


Viele Grüße

Gerhard Sendemast

Zensiert durch Herbert Dettmann.

Benutzeravatar
Lucario
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 36
Registriert: 24.08.2015, 19:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Lucario » 26.09.2017, 07:11

Frl. Sendeschluss,

Im teuflischen Werk Harald Töpfer (unredl. Harry Potter) werden satanistische Rituale durchgeführt und der Hechserei ventiliert, indem Beispielsweise auf Besen geflogen wird oder unlöbliche Zauberformeln angewendet werden. Harald Töpfer verleitet nicht im Glauben gefestigte Jugendliche zur schwarzen Magie! Lassen Sie von diesem Schund ab, und bekennen sich zu Jesus Christus! Würde mein Vater mich mit einem solchen Werk erwischen, könnte ich mehrere Tage nicht sitzen.

Es betet für Ihr Seelenheil
Lucario

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1343
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Herbert Dettmann » 26.09.2017, 15:09

Fräulein Sendeschluss!

Ich musste Ihren Beitrag anpassen, da hier auch kleine Kinder mitlesen.
Die Brettregeln gelten auch für Sie, merken Sie sich das.
§1 Jugendschutz
Hier wird auf den Jugendschutz geachtet. Es sind keine Themen erlaubt, welche die redliche Erziehung von Kindern gefährdet. Die Administranz behält sich vor, fragwürdige Themen zu löschen.
Des Weiteren ist die Registrierung bei einem Alter von unter 25 (Volljährigkeit) nur zusammen mit einem Vormund gestattet. Eine Überwachung eines nicht volljährigen Kindes durch den Vormund ist Pflicht!
§3 Sprache
Die Brettsprache ist deutsch. Die Administranz verbietet die Nutzung jeglicher Anglizismen. Desgleichen wird in diesem Forum gesiezt, falls ein junges Brettmitglied es so wünscht, darf es auch geduzt werden. Unverständliche Dialekt- und Jugendsprache, sowie Fäkalwörter und sinnlose Abkürzungen sind verboten!
§4 Brettbeiträge
Jeder ist hier für seine Beiträge selbst verantwortlich. Die Brettbetreiber übernehmen keine Verantwortung für Beiträge, die im Brett gebrieft werden. Alle Aussagen, die hier getätigt werden, sind subjektiv und meist biblisch korrekt und können sich so von Normen unterscheiden.
Rassistische, drohende, gesetzeswidrige und sechsistische Kommentare sind hier nicht erlaubt und führen zum sofortigen Ausschluss. Dasselbe gilt für Schaltungen, die solche Inhalte in Wort und/oder Bild zum Thema haben oder anderweitig gegen diese Forenregel verstoßen.
Beiträge mit zu vielen Rechtschreibfehlern, nur einem Wort/Lächlie, Dosenfleisch, nur Beleidigungen oder keinem nennenswerten Inhalt können gelöscht oder von der Administranz verändert werden!
Um Ihre Frage zu beantworten:
  • Satanismus
  • Unzüchtige Handlungen
  • Hass
Weitere Gründe zähle ich an dieser Stelle nicht auf.

Hier finden Sie weitere redliche Informationen:

20 Jahre Harald Töpfer, 20 Jahre Satanismus Hass und Verderben
Harald Töpfer (unredl. "Harry Potter")

Antwortend,
Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Wählen Sie die ARA, die Partei des HERRn!

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Die schöne Pilotin
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 401
Registriert: 16.10.2015, 01:14
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Die schöne Pilotin » 26.09.2017, 23:15

Herr Drehfunkfeuer,
ich denke vor allem die Jugendfreigabe spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.
Viele Kinder und Jugendliche werden darauf getrimmt, an Ideologien zu glauben, anstatt sich mit
der Realität zu beschäftigen. Neben einem komplett desolatem Bildungssystem, welchem schon eine ganze Generation
der Hirnwäsche zum Opfer gefallen ist: Da braucht es solche Schundliteratur nicht, ganz zu schweigen von den sehr
schlecht umgesetzten Filmen.
Es gibt so viel gut gemachte Filme, wie zum Beispiel "Der Marsianer" oder "Apollo 11", welche unterhaltsam und gleichzeitig
lehrreich sind.

Gruß aus FL310,
Ulli

Heinz-August Pasulke
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2017, 11:12
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Heinz-August Pasulke » 02.10.2017, 18:56

Werte Gemeinde,

ich bin überzeugt, dass Herr Asfaloths jenen Schund verbieten wird.

Ihr
Heinz-August Pasulke

Falk Krämer
Treuer Brettbesucher
Treuer Brettbesucher
Beiträge: 153
Registriert: 10.01.2017, 19:37
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Falk Krämer » 03.10.2017, 21:01

Herr Sendemast,
Sie unterliegen einer Täuschung, denn wie so häufig in den letzten 20 Jahren wird Gewalt in Filmen unter dem
Deckmantel des Guten verbreitet. Ähnlich wie bei "Taschenmonster" werden hier soziale Strukturen
durchbrochen und das Augenmerk primär auf das Böse gelenkt.

Ähnlich verhält es sich mit dem Weltraumfilm "Sternenkrieg". Auch hier verkommt das Gute zur Nebensache.
Ein röchelnder Mann in einer Burka wird zur Hauptfigur, die Guten verblassen vollständig.

Es ging mal besser:
https://www.youtube.com/watch?v=xn__EZLxD7Q
Hier wurde sich noch mit der Thematik "Gut oder Böse" differenziert auseinandergesetzt.

Freundlichst,
Falk Krämer

FroheBotschaft
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2017, 11:03
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon FroheBotschaft » 17.12.2017, 12:21

Dass diese Reihe schon von Kindern gelesen wird... ist da nichts schlimm dran?
"Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer." (Römer 3:10)

Benutzeravatar
Erich Rummpoldinger
Status: Abschnur

Re: Was ist an Harald Töpfer so schlimm, dass Sie die Bücher und Filme verteufeln?

Beitragvon Erich Rummpoldinger » 10.08.2018, 16:22

Werte Herren,

Sie wissen doch alle, dass die Geschichten rund um Harry Potter einfach nur erfunden sind. Jeder Leser weiß, dass es keine Zauberer und Hexen gibt. Daher ist es unnötig, Harry Potter zu verumglimpfen.


Erich Rummpoldinger


Zurück zu „Besucherbereich“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss