Der Redlichkeitsverteidiger

Schreiben Sie hier selbst Gedichte, Geschichten und Lieder und spielen Sie ungefährliche Anschnurspiele
Benutzeravatar
Werner Fegelein
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 09.02.2016, 23:23
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Werner Fegelein » 14.02.2016, 23:07

Werter Herr Steiner!

Danke für die Aufklärung.

Werter Herr Maier

Vielen Dank für die Mühe.

Werner Fegelein
:Engel :Engel :Engel

Mark Vogelbauer
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 93
Registriert: 30.11.2015, 20:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Mark Vogelbauer » 20.02.2016, 19:51

Werter Herr Fegelein,

wenn Sie nicht wissen, was "lasst uns spielen" heißt, dann hätten Sie das ganz einfach gockeln können.

Wieder zuhause seiend,
Mark Vogelbauer
Wenn ihr ein gutes Buch sucht, dann empfehle ich die Warrior Cats Reihe. Diese ist wirklich sehr gut erzählt und richtig spannend. Nur zu empfehlen!

Außerdem glaube ich an den HERRn und den Heiligen Geist, Amen!

Benutzeravatar
Werner Fegelein
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 336
Registriert: 09.02.2016, 23:23
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Werner Fegelein » 20.02.2016, 20:02

Herr Vogelbauer!

Solche Begriffe sollte man auch unter Anführungszeichen setzen.

Fegelein
:Engel :Engel :Engel

Mark Vogelbauer
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 93
Registriert: 30.11.2015, 20:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Mark Vogelbauer » 20.02.2016, 21:51

Werter Herr Fegelein,

eigentlich müsste das logisch sein.

Briefend,
Mark Vogelbauer
Wenn ihr ein gutes Buch sucht, dann empfehle ich die Warrior Cats Reihe. Diese ist wirklich sehr gut erzählt und richtig spannend. Nur zu empfehlen!

Außerdem glaube ich an den HERRn und den Heiligen Geist, Amen!

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 865
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Andreas Kreuzer » 17.03.2016, 18:48

Werte Gemeinde,

das neue "lasst und spielen" ist nun anschnur:



Ihr A. Kreuzer

PS. Bitte bis zum Ende schauen und hören. Mir ist natürlich bewusst, dass Jugendliche sich nicht länger als 2 Minuten auf
eine Sache konzentrieren können. Daher mein Aufruf.

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Lazarus Steiner » 18.03.2016, 12:50

Werter Herr Kreuzer,
Sie sind wahrlich ein löblicher Christ! :+::
Der Film ist nachgerade oberknorke. Sie sollten lediglich etwas strenger mit Ihrem Weib umgehen, soweit ich das nach den zufällig hörbaren Sequenzen im Film beurteilen kann.
Bemerkend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Fred Merkur
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 322
Registriert: 08.09.2015, 21:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Fred Merkur » 18.03.2016, 16:46

Salü Herr Kreuzer.

Das ganze Video ist sehr stimmig gemacht. Allerdings sollten Sie ihre Frau mit ein wenig mehr Respekt behandeln.
Fisch ist sehr wohl Fleisch und Knochen gibt es in Fisch auch nicht wirklich.

Trotzdem sehr unterhaltsam,

Freddy

Benutzeravatar
Timotheus Tanax
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 679
Registriert: 13.02.2016, 22:53
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Timotheus Tanax » 01.07.2016, 16:08

Werte Gemeinde!

Endlich ist es mir gelungen, den Redlichkeitsverteidiger bis in Runde 39 durchzuspielen:

Bild

Bild

Leider war dann aber Schluss.
Das Spiel liess sich nicht mehr fortsetzen.
Die redlichen Recken hören nicht mehr auf zu kämpfen, aber es kommen keine Ketzer mehr?

Weiss jemand Rat?

Betrübt sinnierend,
Timotheus Tanax
"Wenn jemand beim Vieh liegt, der soll des Todes sterben, und das Vieh soll man erwürgen" - 3.Mose.20,15

Benutzeravatar
Jesus Burgess
Fleißiger Brettbesucher
Fleißiger Brettbesucher
Beiträge: 113
Registriert: 16.01.2016, 20:14
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Jesus Burgess » 01.07.2016, 16:44

Gemeinde,

ich habe es nie durchgespielt, da ich keine Interesse hatte, so viele Weihwasserbecken zu bauen -.-

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Jugendwart
Jugendwart
Beiträge: 865
Registriert: 11.06.2015, 22:53
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Status: Abschnur

Re: Der Redlichkeitsverteidiger

Beitragvon Andreas Kreuzer » 01.07.2016, 19:51

Werter Herr Tanax,

das ist betrüblich. Hatten Sie "Gegenallianz (unredlich:Antialias)" vorher in Ihrer Rechnersteuerung ausgeschaltet?
Verfügen Sie über eine Bildkarte mit mindestens 8 MB zufälligem Zugriffsspeicher?
Spielen Sie an einem geeigneten Röhrenanzeigegerät? Unredliche Flachbildschirme werden nicht unterstützt.

Versuchen Sie es bitte erneut. Sollte sich der Fehler wiederholen, werden wir die Qualitätskontrolle verklagen.

Verärgert,

Ihr A. Kreuzer

Knabbub Burgess: Das gilt auch für Sie: Verärgert.


Zurück zu „Redliche Spiele, Gedichte, Lieder und Geschichten“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: AhrefsBot, Google [Bot] und 3 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss