Schöpfungsspiel

Schreiben Sie hier selbst Gedichte, Geschichten und Lieder und spielen Sie ungefährliche Anschnurspiele
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Schöpfungsspiel

Beitragvon Lazarus Steiner » 12.06.2015, 21:31

Werte Herrschaften,
ich habe im Internetz ein töftes Spiel gefunden, dass redlichen Kindern die Schöpfung des HERRn näherbringt:
Bild

Die Aufgabe hierbei ist es, die richtige Reihenfolge der Schöpfungstage zu finden. Für ältere Kinder kann zu jedem Bild auch das Rezitieren des passenden Bibelverses erfolgen. Kleinkinder können hingegen die schnaften Bilder fertig ausmalen.
Hinweis: Das Bild darf nur unter Aufsicht der Eltern gespielt werden!
Verschaltend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 733
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Hans Gurtner » 27.06.2018, 07:49

Werter Herr Steiner.

Mein Sohn Jakob versuchte sie Bildchen mit den Tieren auf dem Bildschirm auszumalen. Jetzt bekomme ich die Farbe nicht mehr ab.
Der Bub hat Automobil Lack verwendet. Haben Sie einen Rat wie ich die Farbe wieder ab bekomme ?
Mit einem Schabeisen am Bildschirm kratzend, Hans Gurtner.

Zurück kann ich nicht sehen da die Augen nach vorne gerichtet sind. Nach vorne trau ich mich nicht sehen da es Sorgen bereitet. So schließe ich meine Augen in dem Wissen, dass da komme was kommen muss. Johannes 12 2
:Bibel

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Draconia111 » 27.06.2018, 12:42

Herr Gurtner

Es gibt da spezielle lackentferner. das Problem ist nur, dass die Möglicherweise den Bildschirm gleich mit entfernen. Ich befürchte da kann man nicht viel tun. Aber sagen sie Mal, wieso lassen sie das Zeug auch im Haus rumliegen?

Draconia111
Draconias Mistgabelgeschäft
Verteidigungs- und Züchtigungswerkzeuge für den redlichen Christen

http://bibeltreue-jugend.net/viewtopic.php?f=19&t=1681

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 733
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Hans Gurtner » 27.06.2018, 14:54

Werte Frau Draconia.

Das Zeugs wie Sie es nennen, also den Rechner und den Bildschirm, kann ich ja schlecht in den Stall stellen. Da wäre dann der Knecht, welcher im Stall schläft, die ganze Nacht im Internetz und würde vielleicht gar unredliche Seiten aufrufen, pfui.
Nachher hätten wir sogar noch die Gendarmerie im Haus wegen diesem Lumpen.
Das Internetz mit einem Schlüssel versperrend Hans Gurtner.
:Bibel

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Draconia111 » 27.06.2018, 15:06

Herr Gurtner

Ich meinte eigentlich die Lackfarbe. Was hat der Kram im neben dem Heimrechner zu suchen?

Interrogierend, draconia111
Draconias Mistgabelgeschäft
Verteidigungs- und Züchtigungswerkzeuge für den redlichen Christen

http://bibeltreue-jugend.net/viewtopic.php?f=19&t=1681

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 733
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Hans Gurtner » 28.06.2018, 15:07

Frau Draconia.

Die Lackfarben sind doch nicht neben dem Rechner gestand. Die hat doch der Bub aus der Garage des Nachbarn geholt. Wir haben doch so etwas gar nicht im Haus.

Etwas verwirrt in den Stall eilend um den Kühen die Mittagsmilch zu entlocken. Hans Gurtner.

Wer seine Wünsche zähmt, ist immer reich. Hans; 12 4
:Bibel

Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 487
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Lynessa Lavellan » 26.07.2018, 10:36

Werter Herr Gurtner,

vielleicht sollten Sie Ihren Sohn zuerst einmal beibringen, keine Gegenstände aus den Garagen des Nachbarn zu entwenden.

Anmerkend,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018

Benutzeravatar
Draconia111
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 02.10.2017, 17:14
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Draconia111 » 26.07.2018, 12:23

Herr Günter

Eine Sache verstehe ich nicht. Das Spiel darf ja nur unter Aufsicht gespielt werden. Wie kann es dass Ihr Bub den Bildschirm angemalt hat und die Farbe trocknen konnte? Da stimmt doch was nicht

Schockiert, draconia111
Draconias Mistgabelgeschäft
Verteidigungs- und Züchtigungswerkzeuge für den redlichen Christen

http://bibeltreue-jugend.net/viewtopic.php?f=19&t=1681

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 733
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status: Abschnur

Re: Schöpfungsspiel

Beitragvon Hans Gurtner » 24.08.2018, 16:36

Werte Frau Draconia.

ich stellte dem Buben den Knecht, welcher bereits 70 Lenze zählt, zur Aufsicht ab. Leider ist der Knecht neben dem Rechner eingeschlafen, und so konnte der Bub dieser Sauerei veranstalten.

Den Knecht mit einem nassen Handtuch züchtigend, Hans Gurtner.

Werte Frau Lavellan.

Wenn ich dem Buben verbiete derlei Kleinigkeiten aus der Garage des Nachbarn zu holen, klettert er mir auch nächtens nicht mehr in das Nachbarhaus um die Geldbörsen der Bewohner aus dem Fenster zu werfen.
Ich hoffe Sie aufgeklärt zu haben, Hans Gurtner.
:Bibel


Zurück zu „Redliche Spiele, Gedichte, Lieder und Geschichten“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss