Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Schreiben Sie hier selbst Gedichte, Geschichten und Lieder und spielen Sie ungefährliche Anschnurspiele
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Lazarus Steiner » 31.10.2015, 15:26

Werter Herr Maier,
da gebe ich Ihnen vollkommen Recht, denn was sagt schon die Bibel:
Sprüche 10, 22
Wohlstand kommt durch Gottes Segen, eigene Mühe macht ihn nicht größer.

Sprüche 11,28
Ein Mensch, der sich auf seinen Reichtum verlässt, kommt zu Fall. Aber alle, die das Rechte tun, sprossen wie frisches Laub.

Sprüche 15, 16
Lieber arm sein und den Herrn ernst nehmen als reich sein und in ständiger Sorge.

Sprüche 15, 27
Wer um jeden Preis reich werden will, bringt seine Familie ins Verderben; aber wer sich von niemand kaufen lässt, sichert sein Leben.

Sprüche 21, 6
Mit Lug und Trug gesammelter Reichtum ist wie der flüchtige Atem derer, die den Tod suchen.
So sollte man unterscheiden zwischen Reichtum, der durch Gier, Lug, Trug und Habsucht angesammelt wird oder dem christlichen Wohlstand, der ein Geschenk des HERRn ist. Barmherzige Christen denken natürlich immer an die Nächstenliebe und unterstützen so die armen Menschen:
Lukas 10,27: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben aus deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft und mit deinem ganzen Verstande, und deinen Nächsten wie dich selbst".
Zitierend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
heisenberg
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 124
Registriert: 19.10.2016, 22:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon heisenberg » 30.11.2016, 18:19

Für Drogen und Nutten

Benutzeravatar
heisenberg
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 124
Registriert: 19.10.2016, 22:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon heisenberg » 30.11.2016, 18:20

Ok ne Spaß ich würde es auch spenden

Benutzeravatar
Maximilian Quinn
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 11.06.2015, 21:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Maximilian Quinn » 30.11.2016, 18:36

Werter Herr Steiner,

ich habe 2009 einmal 2.000.000 Europa im Lotto gewonnen. Es war ein Geschenk des HERRn. Eines Nachts ging ich spazieren und dachte über eine neue Beschäftigung nach. Ich hatte meine Arbeit beendet und wollte etwas neues im Leben finden, mit dem man Menschen helfen konnte. Da kam mir die Idee des SRKRs. Jedoch hatte ich nicht ansatzweise genug Geld, eine solch großes Vorhaben in die Tat um zu setzen. Als ich also eines Nachts durch den Park spazierte, habe ich mich niedergekniet und gebetet. Als ich mein Gebet fertig sprach, begann der Wind stärker zu wehen. In diesem Moment flog mir ein Lottoschein entgegen. Mit diesem Lottoschein gewann ich 2.000.000 Europa. Es ist fast so, als wollte der HERR, dass ich den SRKR gründe, um damit vielen Menschen zu helfen.

Briefend,
Maximilian Quinn
Verurteilt uns nicht, wenn wir Fehler machen, denn nur der HERR ist fehlerfrei.

Hier kann man sich das Heimrechnerspiel "Ein Tag im Leben von Ludwig" saugen: http://spiele.bibeltreue-jugend.net/rrs/RRS.exe

Hier gehts zur Diskussion über das Spiel: viewtopic.php?f=20&t=421

Ich mache auch Filme für unseren DuRöhre Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC5JOOo ... iJgfSoUcuQ

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Lazarus Steiner » 30.11.2016, 20:04

Herr Heisenberg,
Sie zeigen eindrucksvoll, wie die heutige Jugend denkt: Erst niedertreten, dann entschuldigen.

Werter Herr Quinn,
der HERR segne Sie! Ihre Selbstlosigkeit zeugt von großer Feste im Glauben und einem redlichen Gottvertrauen.
Betend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Mia die Weise
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 50
Registriert: 12.11.2016, 18:37
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Mia die Weise » 02.12.2016, 17:36

Werte Gemeinde,
Ich würde mit diesem Geld alles mögliche tun, um die Welt in den Frieden zu wiegen

Für den Frieden kämpfend

Mia
Bild

Josef Gruber
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 440
Registriert: 19.07.2015, 23:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Josef Gruber » 02.12.2016, 18:17

Wertes Fräulein Mia,

wie wollen Sie das Geld nutzen, um Frieden zu bringen?

Den Friedensstifter polierend,
J. Gruber

Benutzeravatar
Shira
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 324
Registriert: 24.09.2016, 22:23
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Shira » 02.12.2016, 20:27

Werte BJ,

ich würde mit dem Geld zunächst meiner Familie helfen und anschließend jenen die es meiner Meinung nach benötigen..

Shira
Welche Maske sollte ich heute tragen?

Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 466
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Lynessa Lavellan » 02.12.2016, 22:29

Werte Gemeinde,

ich würde für meine Familie und mich wahrscheinlich ein schönes, großes Haus kaufen und einrichten. Von dem, was dann übrig bliebe, würde ich einen Teil für wohltätige Zwecke spenden und einen Teil für schlechte Zeiten sparen.

Sich räkelnd,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018

Benutzeravatar
Maximilian Quinn
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 11.06.2015, 21:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status: Abschnur

Re: Was würden Sie mit 1000000 Europa tun?

Beitragvon Maximilian Quinn » 04.12.2016, 21:45

Kindchen Lavellan,
ich würde für meine Familie und mich wahrscheinlich ein schönes, großes Haus kaufen und einrichten.
da sieht man mal, wie selbstsüchtig Sie sind.
Von dem, was dann übrig bliebe, würde ich einen Teil für wohltätige Zwecke spenden und einen Teil für schlechte Zeiten sparen.
Wollen Sie damit sagen, dass Ihnen ein großes Haus nicht reicht? Sie müssen auch noch einen Teil des Geldes sparen, anstatt es der Kirche zu überlassen. Schämen Sie sich!

Entsetzt,
Maximilian Quinn
Verurteilt uns nicht, wenn wir Fehler machen, denn nur der HERR ist fehlerfrei.

Hier kann man sich das Heimrechnerspiel "Ein Tag im Leben von Ludwig" saugen: http://spiele.bibeltreue-jugend.net/rrs/RRS.exe

Hier gehts zur Diskussion über das Spiel: viewtopic.php?f=20&t=421

Ich mache auch Filme für unseren DuRöhre Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC5JOOo ... iJgfSoUcuQ


Zurück zu „Redliche Spiele, Gedichte, Lieder und Geschichten“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss