Sünden und Tragödien

Schreiben Sie hier selbst Gedichte, Geschichten und Lieder und spielen Sie ungefährliche Anschnurspiele
Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 466
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Sünden und Tragödien

Beitragvon Lynessa Lavellan » 28.10.2017, 20:31

Werter Herr Kirsch,

sowas nennt man gemeinhin Wunschdenken.

Musik hörend,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018

Benutzeravatar
OsnaLady
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 45
Registriert: 01.10.2017, 02:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Abschnur

Re: Sünden und Tragödien

Beitragvon OsnaLady » 03.11.2017, 17:56

Geschätztes Fräulein Lavellan!
Die Bande hieß "Sinne und die Tragödien" (unredl.: „Sins and Tragedies“)

Der englische Begriff "Sins" steht für "Sünden", nicht für "Sinne". Glauben Sie mir, mit Sünden kenne ich mich bestens aus!

Grüße aus Osnabrück
Eure OsnaLady
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OsnaLady für den Beitrag (Insgesamt 4):
LX_Wyte (30.1.2017, 21:34) • Heisenberg
(30.1.2017, 04:12) • Christian Pfeiffer (30.1.2017, 16:02) • LeFloid (30.1.2017, 20:46)

Benutzeravatar
Lynessa Lavellan
Bretthexe
Bretthexe
Beiträge: 466
Registriert: 25.08.2015, 23:50
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status: Abschnur

Re: Sünden und Tragödien

Beitragvon Lynessa Lavellan » 03.11.2017, 19:06

Wertes Fräulein OsnaLady,

in der Tat, aber so habe ich es auch nicht geschrieben. Das zeigt schon alleine die Anmerkung
(unredl. "Sins and Tragiedies")
, die vorher nicht vorhanden war. Offenbar hat da jemand an meiner Geschichte rumgepfuscht. Zwar benutze ich diese Art Anmerkungen in meinen regulären Beiträgen hier, sehe aber in meinen Geschichten in der Regel davon ab, um den Fluss der Erzählung nicht zu stören.

Wütend,
Lynessa Lavellan
"Vielleicht ist der wahre größte Schatz der Welt die fiktiven Charaktere in die wir uns auf dem Weg verliebt haben."
-Ich, 2018


Zurück zu „Redliche Spiele, Gedichte, Lieder und Geschichten“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss