Motorradfahrer

Hier findet jede Diskussion einen Platz! Sprechen Sie über GOTT und die Welt!
Falk Krämer
Treuer Brettbesucher
Treuer Brettbesucher
Beiträge: 153
Registriert: 10.01.2017, 19:37
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Falk Krämer » 09.03.2017, 04:23

Werte Gemeinde,
zur Sprache gekommen ist noch nicht, dass Motorradfahrer über einen weit unterdurchschnittlichen IQ verfügen.
Durch das Tragen eines Helmes kommt es zu einem einatmen der eigenen Atemluft, was einen Sauerstoffmangel
im Gehirn zur Folge hat. Dadurch sterben natürlich Gehirnzellen ab.

Hatte der Motorradfahrer beim Erwerb seines Motorrades noch einen Hauptschulabschluss, so würde er nach ein paar
Jahren nicht mal mehr die Sonderschule erfolgreich abschließen. Was man solchen Leuten ja auch anmerkt.
Nebenbei ist Alkoholismus natürlich auch ein Thema...

Falk Krämer

Alois Zipfelhuber
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 6
Registriert: 09.03.2017, 18:11
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Alois Zipfelhuber » 09.03.2017, 18:42

Werter Herr Krämer.

Sie sprechen ein interessantes Thema an. Ich habe leider schon oft erlebt, wie dumm Motorradfahrer tatsächlich sind. Jedes Jahr im Sommer suchen diese Terroristen unser beschauliches Dorf heim. Der Lärm und die Abgase sind fürchterlich, ebenso der übermäßige Alkoholkonsum der Motorradfahrer. Stellen Sie sich vor, als ich meinen guten Freund Sepp auf dem Feld geholfen habe, gab es im Wirtshaus kein Bier mehr. Sapperlot, wie soll man sonst nach getaner Feldarbeit dem HERRn danken, als mit einem kalten Bier und einem ausgiebigen Gebet?

Ein Verbot für Motorräder fordernd,
Alois Zipfelhuber

Benutzeravatar
Die schöne Pilotin
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 401
Registriert: 16.10.2015, 01:14
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Die schöne Pilotin » 09.03.2017, 19:08

Werter Herr Zipfelhuber.
Motorradfahren unter Alkoholeinfluss ist genausowenig erlaubt wie Autofahren unter Alkoholeinfluss.
Vielleicht hat Ihr Wirt oder der Betreiber der Gaststätte nur versäumt, rechtzeitig neue Getränke zu bestellen.

Ich freue mich jedenfalls wieder auf eine schöne und entspannende Motorradsaison.
Grüße aus FL 310,
Ulli

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 20.04.2017, 21:40

Werte Gemeinde!
Heute war es dann soweit:
Eine Gruppe dieser Felser hat mich auf der Landstraße genötigt, als ich friedlich mit 40 zur Arbeit zuckelte.
Mal kurz in die Bremse getreten und Sie hätten mal in meinen Rückspiegel schauen sollen

Ich bin ein depperter Nationalsozialist, gelle? Zumindest die hiesigen Fachärzte und Zweiradreparaturbetriebe werden es mir
danken.

Hantelbank

Anglizismus, orthographischer Fehler und Nazispruch entfernt durch Elder Futhark! Sapperlot, wir sind hier nicht bei Pegida!

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 858
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Elder Futhark » 21.04.2017, 14:07

Sapperment, Lumpazius Hantelbank!

Warnung: Die Verberg-Funktion verwende ich aus gutem Grund. Sie schalten auf eigene Gefahr!
Verborgen
Sozial ist, was Arbeit schafft, gelle?
Schämen Sie sich, Sie widerlicher Nazi! Wir sind hier weder bei Pegida, noch in Ihrer Lieblingskneipe, Sie Potator! Adolf Hitler wollte das Christentum von der Erdscheibe tilgen und ist erfreulicherweise daran gescheitert! Ein redlicher Christ wird niemals ein Vertreter einer Ideologie sein, die GOTT unlöblicherweise durch einen Menschen ersetzt, gewaltsam gegen Christen und Juden vorgeht und Rassismus verbreitet! Ein Faschist wird niemals ein redlicher Christ sein! Lassen Sie ab von Ihrer Ideologie! Und hören Sie gefälligst auf, mit 40 Kilometern pro Stunde die Straße unsicher zu machen, Sie Raudi!

Übrigens ist der HERR unser Arzt, wie man in der Bibel nachlesen kann! Weltliche Ärzte sind also unredlich, wobei Ausnahmen wie immer die Regel bestätigen, denn dieses Brett hat einen redlichen Mediziner.

Nazis hassend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Dagobert Spanner
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2017, 19:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Dagobert Spanner » 21.04.2017, 19:49

Fräulein Futhark,
Ihr Engagement in Ehren, jedoch verdrehen sie hier die Tatsachen. Der Originalspruch lautete:
Sozial ist, wer Arbeit schafft.
Die neue Version dieses Spruches, der nicht weniger Sinnbefreit ist, stammt von der INSM
(Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft), die von den Arbeitgeberverbänden finanziert wird und
in den letzten 16 Jahren von Politikern aller Parteien, die für die Agenda 2010 stehen, rauf-und
runtergerasselt wird.
Man hätte auch "Arbeit macht glücklich" verwenden können, aber man berief sich dann doch lieber auf die Partei,
die Hitler erst zum Reichskanzler gemacht hat.

Informierend,
Hauptmann a.D. Dagobert Spanner

Depp Spanner!

Auch Propagandasprüche, die den Sprüchen verfassungswidriger Organisationen zum Verwechseln ähnlich sind, sind nach §86a des StGB illegal.

Informierend
Elder Futhark

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 22.04.2017, 15:16

Antifa-Faschistin Futhark.
Sozial ist, wer Arbeit schafft( DNVP )
Sozial ist, was Arbeit schafft(CDU/CSU,FDP,SPD,Grüne)
Tatsächlich erkenne ich keine Ähnlichkeiten. Soviel zu §88a...
Wir sind hier weder bei Pegida, noch in Ihrer Lieblingskneipe,
Da haben Sie recht. Weder bei Pegida-Demonstrationen noch in meiner Stammkneipe muss der Bürger
mit sowas rechnen, es sei denn es nehmen Antifa-Faschisten wie Sie daran teil:

https://www.youtube.com/watch?v=htMfTlySKYI

Hantelbank

Elder Futhark
Rechtschreibassistentin
Beiträge: 858
Registriert: 17.02.2016, 19:49
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Elder Futhark » 22.04.2017, 23:07

Nazidepp Hantelbank!
Antifa-Faschistin Futhark!
Wie soll man bitte ein linksextremer Chaot von der Antifa und gleichzeitig ein Faschist sein? Abgesehen davon, dass sowohl die Antifa als auch Nazivereine wie die AfD, die NPD und die Pegida politische Extremisten sind, von denen ich mich stets distanziere, kann man doch nicht auf beiden Rändern des politischen Spektrums gleichzeitig sein! Ihre Anrede ist so furchtbar dumm, dass einem die Worte fehlen. Haben Sie im Geschichtsunterricht geschlafen, sodass Sie nicht wissen, was Faschismus ist?
Sozial ist, was Arbeit schafft_(CDU/CSU,_FDP,_SPD,_Grüne)
Wie horribel! In allen deutschen Parteien außer der Stalinistenpartei »Die Linke« haben sich Nazis eingeschlichen? Ich bin zutiefst betroffen.
Da haben Sie recht. Weder bei Pegida-Demonstrationen noch in meiner Stammkneipe muss der Bürger
mit sowas rechnen, es sei denn es nehmen Antifa-Faschisten wie Sie daran teil:

https://www.youtube.com/watch?v=htMfTlySKYI
Nun, hätte ein redlicher Christ das Haus jenes AfD-Wählers verunstaltet, wäre es eine redliche Aktion gewesen, denn:
Ihre Altäre sollt ihr vielmehr niederreißen, ihre Steinmahle zerschlagen, ihre Kultpfähle umhauen.
Also muss auch der »Altar« eines Hitler-Anbeters zerstört werden. Weiters hätte der Nazi sicherlich etwas daraus gelernt und sich eventualiter dem HERRn zugewandt. Andere dazu zu zwingen, nach der Bibel zu leben, ist ebenfalls durchaus legitim, denn in der Bibel steht:
Lehrt sie, so zu leben, wie ich es euch aufgetragen habe. Ihr dürft sicher sein: Ich bin immer bei euch, bis das Ende dieser Welt gekommen ist!
Da die Verunstaltung aber von einem bolschewistischen Idioten begangen wurde, ist sie kontraproduktiv, denn:
Unrecht Gut hilft nicht; aber Gerechtigkeit errettet vor dem Tode.
Eine Aktion, die aus unredlichen Motiven erfolgt, wird also niemals dafür sorgen, dass etwas Gutes passiert, auch wenn sie prinzipiell redlich wäre!

Biblisch argumentierend
Elder Futhark
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen.
(Zephania 3, 9)
Ich erlaube aber einem Weibe nicht, zu lehren, noch über den Mann zu herrschen, sondern still zu sein, denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva.
(1. Timotheus 2, 12–13)

»Das Christentum hat für alle Lebenslagen und -fragen die Antworten, die menschengerecht sind, […] die eine lebenswerte Zukunft garantieren.«
– Rudolf Gehring, CPÖ-Spitzenkandidat

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2459
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 22.04.2017, 23:14

An alle hier wütenden Aggressoren:

Hier kehrt jetzt augenblicklich Ruhe ein! Außerdem wird wieder zum Fadenthema zurückgekehrt, ansonsten folgen Konsequenzen!

Im Namen der Administranz,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Philippo Hase
Musterschüler
Musterschüler
Beiträge: 203
Registriert: 20.09.2015, 15:06
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Abschnur

Re: Motorradfahrer

Beitragvon Philippo Hase » 23.04.2017, 12:49

Werte Aggressoren,
ich möchte Sie bitten zum Fadenthema zurückzukehren, sonst wird die Administranz Konsequenzen ziehen.

MfG. Phil


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss