Christliche Partnersuche

Hier findet jede Diskussion einen Platz! Sprechen Sie über GOTT und die Welt!
Benutzeravatar
life-is-more
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2018, 10:37
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Abschnur

Christliche Partnersuche

Beitragvon life-is-more » 06.11.2018, 20:50

Was haltet ihr von online Partnersuche und Singlebörsen wie z.B.: https://www.christliche-partner-suche.de
Soll man die Sache selbst in die Hand nehmen, oder auf Gott vertrauen, dass er den Partner vorbeischickt?

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2447
Registriert: 30.08.2015, 20:37
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Status: Abschnur

Re: Christliche Partnersuche

Beitragvon Nepomuk Kaiser » 06.11.2018, 23:38

Knabe Moor,
zunächst einmal wäre ich Ihnen verbunden, wenn Sie die Gemeinde siezen würden. Wir sind hier schließlich in keiner heruntergekommenen Spelunke, in welcher nackte Dirnen auf den Tischen tanzen.

Nun zu Ihrer Frage: Grundsätzlich sind derlei Partnerbörsen keine schlechte Idee, falls keine heiratsfähigen Weiber zur Verfügung stehen, allerdings gilt es, äußerste Vorsicht walten zu lassen, da Satan gerade im Internetz an jeder Ecke lauert. Es kommt also, wie bei allen anderen Heimseiten, auf die Qualität an. Diese kann ich allerdings bei Ihrer Verschaltung nicht beurteilen, da ich mich nicht angemeldet habe und dies auch in Zukunft nicht tun werde, da ich glücklich verheiratet bin. Man sollte sich aber im Internetz prinzipiell nur mit Weibern unterhalten, wenn diese beim Stehsegeln beaufsichtigt werden.

Aufklärend,
Nepomuk Kaiser
"Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen, weil sie schwächer, kleiner und weniger intelligent sind." - Janusz Korwin-Mikke, polnischer EU-Abgeordneter
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: www.twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 883
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Status: Abschnur

Re: Christliche Partnersuche

Beitragvon Hans Gurtner » 07.11.2018, 10:29

Werte Gemeinde, werter Herr Kaiser................................................Bub Moor.


Derlei Seiten würde ich nicht unbedingt, bzw, nur mit großer Vorsicht benutzen, würde ich ein Weib suchen. GOTTlob habe ich ja schon ein arbeitsames Weib.
Doch einen kurzen Blick wagte ich auf diese Seite und musste feststellen, dass man auch das Geweibere ansehen kann, ohne sich anmelden zu müssen. https://www.christliche-partner-suche.d ... a1968.html
Hier hätten wir ein Beispiel für ein braves Weib. Sie variiert zwischen 160 und 165 cm. Sie hat 2 Kinder welche noch bei der Mutter leben, obwohl diese schon an die 28 Jahre alt sein müssten. Also noch im Kindesalter, in welchem aber beinahe alle schon aus dem Hause sind.
Hätte ich noch kein Weib, diese wäre gerade die Richtige Wahl, da auch die beiden Kinder bei der Arbeit am Hof ordentlich anpacken könnten. (Natürlich neben ihrer Arbeit, die den Broterwerb sichert.)

Sich empfehlend, und sich wieder der Arbeit am Hof zuwendend. Hans Gurtner.
:Bibel


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss