Vermählungen

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Vermählungen

Beitragvon Gunnar Kirsch » 23.07.2016, 11:42

Werte Vormünder, werte Gemeinde,

für meine beiden Buben Bronko und Kalle, beide um die dreißig Jahre alt und tüchtige Arbeiter, suche ich auf diesem Wege christliche Eheweiber. Meine Knaben durchliefen eine strenge Zucht, sind stattlich und sehr gläubig. Die Weiber sollten fest im Glauben, bereits recht gut erzogen, keusch und recht gehorsam sein. Falls jemand eine junge Christin, vielleicht sogar zwei ledige Schwestern kennt oder sogar bevormundet, bitte ich um Mitteilung. Die an mich zu zahlende Mitgift kann dann nach einer Begutachtung ausgehandelt werden.

Erwartungsvoll

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Hubert Messner
Anschnur-Kommunikationsexperte
Anschnur-Kommunikationsexperte
Beiträge: 267
Registriert: 30.05.2016, 14:20
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Hubert Messner » 23.07.2016, 12:28

Werter Herr Gunnar,

ich hätte ein tolles Weib für eines Ihrer Kinder. Dem Weib wurde bei der Geburt der Name Larra Günther Rohrschneid gegeben. Fräulein Rohrschneid ist auch eine extremst strenge Christin, die ich schon mehrmals bei eine Selbstzüchtigung entdeckt habe. Ich werde, mit Ihrer Zustimmung, einmal mit Ihr reden.
ugly-woman61.jpg

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Gunnar Kirsch » 23.07.2016, 13:08

Werter Herr Hubert,

sofern dieses Ding einen reichen Vater hat, können Sie den Kontakt gern vermitteln.

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Lumpie
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 76
Registriert: 16.05.2016, 23:20
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Lumpie » 23.07.2016, 14:04

Ich finde die sieht nett aus. Sieht aus wie meine Tante.

Lumpie

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Carola Lampe » 23.07.2016, 16:32

Ist hier Ladenhütermarkt?

Die Frau sieht beim besten Willen nicht schön aus. Aber wie die Buben aussehen, das täte mich interessieren. Vielleicht passen sie ja besser zusammen als gedacht.

Carola

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Gunnar Kirsch » 23.07.2016, 16:52

Werte Herren,

wie das Weib aussieht, ist mir recht egal, der Charakter, die Mitgift und der Glauben müssen stimmen. Anbei ein Bild mit meinen beiden Buben.

Ihr Gunnar Kirsch

Bild
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Benutzeravatar
Philippo Hase
Musterschüler
Musterschüler
Beiträge: 203
Registriert: 20.09.2015, 15:06
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Philippo Hase » 23.07.2016, 17:01

Werter Herr Kirsch.
Schwulsein ist nicht lustig und hier auch nicht erlaubt.
Ihren Beitrag der Administranz des Brettes meldend.

MfG. Phil

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 985
Registriert: 09.07.2016, 01:28
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Gunnar Kirsch » 23.07.2016, 17:07

Idiot Karnickel,

Sie Depp haben meine Knaben nicht als homopervers zu bezeichnen. Also halten Sie Ihr dreckiges Schandmaul oder wollen Sie erfahren, wie stark ein Mann in meinem Alter noch ausholen kann?

Auf Sie spuckend

Gunnar Kirsch
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

2. JOHANNES 10f

Olaf Schenkel
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 78
Registriert: 24.03.2016, 22:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Olaf Schenkel » 23.07.2016, 17:40

Hallo?
Homosexualität ist heutzutage was ganz Normales.
Weder Herr Kirsch noch der Arschkriecher Philippo haben Recht, meiner Meinug nach.
Und Leute sollten selber entscheiden, wen si mögen und wen nicht.
Das weiß ich als Jugendlicher sogar.

Olli

Benutzeravatar
Hubert Messner
Anschnur-Kommunikationsexperte
Anschnur-Kommunikationsexperte
Beiträge: 267
Registriert: 30.05.2016, 14:20
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Vermählungen

Beitragvon Hubert Messner » 23.07.2016, 21:08

Werter Herr Kirsch,

dass Weib hat einen äußerst reichen Vater.

H. Messner


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss