Verdummung der jungen Weiber!

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Lazarus Steiner » 13.01.2016, 23:41

Dummes Weib Frosch,
sapperlot, noch ein solcher Beitrag und Sie fliegen von diesem Brette! Ich meine es ernst!
Wenn Sie uns wirklich davon überzeugen wollten, dass die Weltraumfrösche nicht zur Dummheit führen, sollten Sie völlig andere Beiträge verfassen, Sie bestätigen uns nämlich in unserer Meinung nur, wenn Sie so einen Unfug von sich geben.
Ein Auge auf Sie werfend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Gast
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Gast » 13.01.2016, 23:41

*Dosenfleisch* Sie haben mich doch gerade selber beleidigt, oder wie darf ich "Dummes Weib" verstehen? *entfernt*

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Lazarus Steiner » 13.01.2016, 23:41

Fräulein Frosch,
hier kann ich nur auf folgendes Zitat hinweisen:
Spr 26,5 Antworte dem Toren, wie es seine Dummheit verdient, damit er sich nicht einbildet, ein Weiser zu sein.
Freundlich,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 13.01.2016, 23:42

Tumbes Gör Frosch,

der HERR hasst Nazis und wir tun dies auch, wir wollen mit Hitler nichts zu tun haben. Wahrscheinlich reden Ihnen die Weltraum Frösche diesen Blödsinn ein, traurig wie ich finde.

Sich klar von Hitler distanzierend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Gast
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Gast » 13.01.2016, 23:42

Ihr seit echt der Hammer *unverständliche Wörter* rofl Ich kann nicht mehr !! *entfernt*
Mfg, Fräulein Weltraumfrosch

Benutzeravatar
Sr. Maria Bernadette
Redliche Ordensschwester
Redliche Ordensschwester
Beiträge: 637
Registriert: 22.08.2015, 23:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Sr. Maria Bernadette » 13.01.2016, 23:42

Tumbe Göre Frosch,

ich verstehe Ihr Geschmiere nicht, wir haben bei uns im Heim achtjährige, die besser schreiben als Sie. Ist das etwa die Nachwirkung des jahrelangen DuRöhre-Konsums?

verwundert,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Gast
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Gast » 13.01.2016, 23:43

Ach hier zu lesen #mademyday

Benutzeravatar
Wilhelm zu Reckendorf
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 376
Registriert: 21.06.2015, 22:14
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Wilhelm zu Reckendorf » 13.01.2016, 23:44

Ventilierer,
dürfte ich Sie bitten, auf unlöbliche Haschischtage in Ihren Beiträgen zu verzichten? Wir sind hier nicht auf den Schundbrettern, auf denen Sie sich tagein, tagaus mit Kleber und Drogen das Gehirn zersetzen, sondern auf einem gesitteten Brett für redliche Christen!
Sapperlot, nun ist es aber genug!
Zum Verbannungshebel blickend,
Wilhelm zu Reckendorf
Du aber rede, wie sich's ziemt nach der heilsamen Lehre:
den alten Weibern desgleichen, daß sie sich halten wie den Heiligen ziemt, nicht Lästerinnen seien, nicht Weinsäuferinnen, gute Lehrerinnen; daß sie die jungen Weiber lehren züchtig sein, ihre Männer lieben, Kinder lieben, sittig sein, keusch, häuslich, gütig, ihren Männern untertan, auf daß nicht das Wort Gottes verlästert werde.

k1 Titus 2 k1

Benutzeravatar
Gast
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Gast » 13.01.2016, 23:44

Hi. Ich mag YouTube. Ich verstehe, dass Sie "DuRöhre" sagen. Aber es heißt YouTube. Das ist nicht so schwer zu verstehen. YOUTUBE. Und "Weltrumfrösche" heißt es NICHT. Es heißt "SpaceFrogs". Das ist ein Name. Namen übersetzt man nicht. Oder übersetzen Sie "Cathy" auch zu "Kathi"?

Namen nicht übersetzend,

Lilly

Benutzeravatar
Wilhelm zu Reckendorf
Aufseher
Aufseher
Beiträge: 376
Registriert: 21.06.2015, 22:14
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Status: Abschnur

Re: Verdummung der jungen Weiber!

Beitragvon Wilhelm zu Reckendorf » 13.01.2016, 23:45

Fräulein Elisabeth,
generell haben wir nichts gegen die englische Sprache, sie ist eine Sprache wie jede andere Sprache auch. Nur sind wir gegen die vollkommene Vermischung zweier Sprachen, die am Ende nur zu Verwirrung und Desorientierung führt.
Natürlich heißt es nicht "Weltrumfrösche", das Wort heißt ja auch "Space Frogs" und nicht "Earth Rum Frogs".
Freundlich,
Wilhelm zu Reckendorf
Du aber rede, wie sich's ziemt nach der heilsamen Lehre:
den alten Weibern desgleichen, daß sie sich halten wie den Heiligen ziemt, nicht Lästerinnen seien, nicht Weinsäuferinnen, gute Lehrerinnen; daß sie die jungen Weiber lehren züchtig sein, ihre Männer lieben, Kinder lieben, sittig sein, keusch, häuslich, gütig, ihren Männern untertan, auf daß nicht das Wort Gottes verlästert werde.

k1 Titus 2 k1


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss