Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Josef Gruber
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 440
Registriert: 19.07.2015, 23:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Josef Gruber » 02.02.2016, 12:34

Trottel Merkur,

so wie auch ich die Folgen meiner Sünden spüren muss, wird auch jeder andere für seine Taten geradestehen müssen. Dass kein Mensch ohne Fehler ist, legitimiert nicht das Sündigen. Auch Vielfalt ist eine grauenhafte Ausrede. Sollen Mörder unbestraft herumlaufen dürfen, weil sie auch nur anders denken und handeln und das zur "Vielfalt" gehört? Vielfalt bezüglich Moralvorstellungen ist kein Wert, der erhalten bleiben muss.

Offensichtliches erklärend,
J. Gruber

Ein Weib
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 91
Registriert: 26.10.2015, 16:54
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Ein Weib » 02.02.2016, 21:43

Herr Gruber.
Sollten Sie einst Ihr Ziel erreicht haben und alle Menschen gleichgeschaltet, was wird dann
aus diesem Forum, wo es doch um Diskussionen gehen soll?

Ein Weib

Josef Gruber
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 440
Registriert: 19.07.2015, 23:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Josef Gruber » 02.02.2016, 22:41

Weib Weib,

Gleichschaltung ist ein eher unpassender Begriff. Aber das einem Weib zu erklären, würde zu viel Zeit beanspruchen.
Es wird natürlich nicht geschehen, dass alle Menschen auf Erden redliche Christen werden. Es ist ein unerreichbares Ziel, auf das man hin arbeitet. Plauderbretter wie dieses könnten trotzdem in diesem Idealzustand genutzt werden, wenn es Fragen gibt, die geklärt werden müssen. Es ist ja auch jetzt schon so, dass es richtige und falsche Ansichten gibt, wobei die unsrigen fast immer die richtigen sind. Primäres Ziel dieses Bretts ist es auch nicht, die Meinung eines jeden Ketzers zu sammeln, sondern ebenjene vom Christentum und der Falschheit ihrer Ansichten zu überzeugen.

Erklärend,
J. Gruber

Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Carola Lampe » 05.02.2016, 13:53

Hallo Herr zu Reckendorf,

gilt das Gebot auch für Pflegeeltern, denn sie stehen ja in keinem Verwandtschaftsverhältnis zu dem Kind?

Carola

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 05.02.2016, 20:58

Dämliches Weib Weib.
Wenn das hochgesteckte Ziel der Christen irgendwann erreicht werden könnte, so ist diese Seite
natürlich nicht mehr notwendig, denn die Mission ist dann erfolgreich beendet.

Die Frage hätten Sie sich auch selbst beantworten können.

Hantelbank

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Lazarus Steiner » 05.02.2016, 22:31

Werter Herr Hantelbank,
man bedenke auch, dass unser Ziel auch die Abschaffung des Internetzes ist. Somit erübrigt sich auch die Frage des Weibes Lampe.
Argumentierend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Sternenengel
Verbannter Unhold
Verbannter Unhold
Beiträge: 39
Registriert: 31.12.2016, 01:28
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Sternenengel » 31.12.2016, 12:51

Ich möchte ein Bad im Schwefelsäure See nehmen.
Ich glaube auch dass auf dem Mùllverbrennung splaz Gehennah sicher noch ein paar Knochen beigebracht kommen für VooDoo Zauber

Benutzeravatar
Schnake
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 412
Registriert: 08.07.2016, 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Schnake » 31.12.2016, 13:14

Liebes schnuckeliges Nachwuchsteufelchen,

irgendwie verstehe ich nicht, was das mit dem Thema zu tun hat.
Aber da steckt bestimmt eine ganz geheime Botschaft hinter. Ganz, ganz geheim...
Versteht nur keiner, weil nicht alle so Interligännt sind wie der Teuuuuuuufffellll.

Aber mal ehrlich: Als ich zehn war, habe ich auch gerne Geisterkrimis gelesen.
Insofern verstehe ich Deine Begeisterung für Blödsinn und Kindereien.

Aber auch irgendwann erwachsen werden, ja? Versprochen, ja? Denn versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen!
Indianerehrenwort!

Deine Lucky

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Lazarus Steiner » 02.01.2017, 00:31

Werte Herren,
an den beiden vorherigen Beiträgen erkennen Sie die schrecklichen Folgen antiautoritärer Erziehung auf die menschliche Psyche.
Erschaudernd,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Sündiges Weib
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 31
Registriert: 05.07.2017, 17:25
Status: Abschnur

Re: Ihr sollt Vater und Mutter ehren!

Beitragvon Sündiges Weib » 26.10.2017, 23:48

Sehr geehrte Gemeinde.

Meine Eltern sind leider keine Christen. Wie soll ich sie dennoch ehren?

Über eine Antwort wäre ich dankbar.


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss