Redliche Erziehung

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Benutzeravatar
Hans Gurtner
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 612
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Status: Abschnur

Re: Redliche Erziehung

Beitragvon Hans Gurtner » 24.06.2018, 23:25

Werter Herr Kaiser.

Recht tat der werte Herr Hochwürden. Man kann genau erkennen, dass der Fratz zuerst den Herrn Hochwürden ohrfeigen wollte, aber nicht traf.
Wie konnten da die Eltern des kleinen Fratzen nur tatenlos zusehen ? Eigentlich hätte ihm die Frau Mutter eine liebevolle Züchtigung mit dem Stock angedeihen lassen müssen.
Wer einen Herrn Pfarrer anschreit, anrempelt, oder gar schlägt, hat ein Recht auf das Himmelreich verwirkt.

Empört über das Verhalten des kleinen Bettnässers. Hans Gurtner.
:Bibel


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss