Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Benutzeravatar
heiner
Brettnarr
Brettnarr
Beiträge: 319
Registriert: 30.08.2015, 19:24
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon heiner » 03.09.2015, 00:17

Werter Herr Hantelbank,

Hartz 4 ist kein Beruf.

heiner

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Lazarus Steiner » 03.09.2015, 00:19

Herr heiner,
bitte reden Sie in diesen Faden nicht über Ihr Privatleben.
Anmerkend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
heiner
Brettnarr
Brettnarr
Beiträge: 319
Registriert: 30.08.2015, 19:24
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon heiner » 03.09.2015, 00:22

Werter Herr Steiner,

Sie sind mir aber ein Schelm!

heiner

Benutzeravatar
Capra
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 58
Registriert: 01.09.2015, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Capra » 03.09.2015, 00:26

Ziegenbock,
man nennt es ´Berufserfahrung´.

Hantelbank
Scherzkeks Hantelbank,

Wenn Sie anhand meines Sprachgebrauchs zu dem Schluss kamen, ich sei ein Ziegenbock, so haben Sie wohl noch nie dem grässlichen Klang einer Ziege gelauscht. Sie werden sehen, während ich gewandt im Umgang mit der Sprache bin, sind Ziegen stumpfsinnig und geben nur monotone, unverständliche Laute von sich.

Weiterhin die Insekten beobachtend,
Capra
Möget Ihr in den Flammen meines Zornes vergehen und die Feuer meines Hasses schüren.

Benutzeravatar
Heinrich Hantelbank
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 683
Registriert: 22.06.2015, 20:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Heinrich Hantelbank » 03.09.2015, 01:19

Herr Heiner,
wohl eher eine Berufung, nicht wahr?
Herr Bock,
dafür, dass Ihr Denkzentrum im Rückenmark angesiedelt scheint, drücken Sie sich widerrum sehr gewählt aus.

Murmeln verteilend,
Hantelbank

Benutzeravatar
Capra
Häufiger Brettbesucher
Häufiger Brettbesucher
Beiträge: 58
Registriert: 01.09.2015, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Capra » 03.09.2015, 12:28

Herr Hantelbank,

aus der Skizze in meiner Vorstellung geht nicht hervor, dass sich mein Denkzentrum im Rückenmark und somit in meiner Wirbelsäule befindet, da weder meine Nerven, noch meine Knochen eingezeichnet sind, gell.
Indes vermute ich, dass weitere Abweichungen vom Thema eventuell geahndet werden könnten, weshalb wir den Disput vielleicht an anderer Stelle fortführen sollten.

Ćevapčići über dem Feuer zubereitend,
Capra
Möget Ihr in den Flammen meines Zornes vergehen und die Feuer meines Hasses schüren.

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Lazarus Steiner » 03.09.2015, 13:20

Werte Herren,
reden Sie ruhig weiter. Immerhin soll in diesem Faden auch die Dummheit von Weibern gezeigt werden.
Des Weiteren kann man Ziegen ebenfalls mit Messern zerteilen.
Eine Himmelsziege zubereitend,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Lazarus Steiner » 04.09.2015, 21:10

Werte Herren,
wieder einmal sieht man die schrecklichen Folgen von Weibern, die Messer besitzen:
http://www.pnp.de/mobile/?cid=1793400

http://m.fnp.de/rhein-main/blaulicht/Fr ... 45,1553169
Bei einem Familienstreit hat eine Frau in Bad Camberg-Erbach (Kreis Limburg-Weilburg) ihren Mann und ihren Schwiegervater mit Messerstichen verletzt.
Sapperlot, wie schrecklich!
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
heiner
Brettnarr
Brettnarr
Beiträge: 319
Registriert: 30.08.2015, 19:24
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon heiner » 04.09.2015, 22:05

Hurra!

Selbst zum Abstechen sind Weiber zu dämlich!

Lobet den Herrn!

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Erleuchter
Erleuchter
Beiträge: 2608
Registriert: 11.06.2015, 20:45
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Status: Abschnur

Re: Messer-eine ernstzunehmende Gefahr!

Beitragvon Lazarus Steiner » 21.09.2015, 00:10

Werte Herrschaften,
und wieder einmal ein Fall, der eindeutig zeigt, dass Weibern der Gebrauch spitzer Gegenstände verboten sein sollte.
http://www.focus.de/panorama/welt/sie-v ... 53414.html
Den Kopf schüttelnd,
Herr Steiner
Denn ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus:
obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, damit ihr durch seine Armut reich würdet. (Reinhard Brandt)

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss