Hilfe bei fester Freundin!

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Carola Lampe
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 03.02.2016, 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status: Abschnur

Re: Hilfe bei fester Freundin!

Beitragvon Carola Lampe » 30.04.2018, 20:37

Frau Jil,

Sie können sich doch nicht einfach an Kinder ran machen. Was ist das für eine Art und Weise. Vor allem das junge Mädel mit dem ködern was ihm wohl immer fehlte. So etwas ist echt das Letzte.
Ansonsten sind mir Homos relativ egal, solange sie mich zufrieden lassen.

Carola Lampe

Jil
Stammschreiber
Stammschreiber
Beiträge: 303
Registriert: 21.05.2017, 18:31
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status: Abschnur

Re: Hilfe bei fester Freundin!

Beitragvon Jil » 01.05.2018, 20:32

Frau Jil,

Sie können sich doch nicht einfach an Kinder ran machen. Was ist das für eine Art und Weise. Vor allem das junge Mädel mit dem ködern was ihm wohl immer fehlte. So etwas ist echt das Letzte.
Ansonsten sind mir Homos relativ egal, solange sie mich zufrieden lassen.

Carola Lampe
Frau Lampe,

um das mal klar zu stellen, Sie war 15 zum damaligen Zeitpunkt und ich 19, also habe ich mich mitnichten an ein "Kind" ran gemacht. Man gilt nur bis 14 Jahre als Kind. Also bitte, was soll das? Außerdem ist das Thema ohnehin vom Tisch, wenn Sie sich mal den Faden durchgelesen hätten. Und auch habe ich niemanden geködert, die Liebe beruhte auf Gegenseitigkeit.

Jil
Der HERR ist mein Hirte.


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss