Richtiges Verhalten an Hallo Wien

Hier können sich Eltern über die Erziehung austauschen und Kinder unredliche Erziehung anprangern
Sündiges Weib
Brettbesucher
Brettbesucher
Beiträge: 31
Registriert: 05.07.2017, 17:25
Status: Abschnur

Richtiges Verhalten an Hallo Wien

Beitragvon Sündiges Weib » 27.10.2017, 15:33

Werte Gemeinde,

bald ist es wieder so weit. Heidnische Kinder mit verzehrten Fratzen werden an meine Tür klingeln und mir damit drohen mein Heim mit Eiern zu bewerfen, wenn ich ihnen keine Süßigkeiten gebe. Die ungläubigen Eltern werden dem teuflischen Treiben ihrer Sprösslinge nur tatenlos zusehen.

Wie verhalte ich mich am besten ohne mit dem Gesetzt in Konflikt zu kommen? Gibt es eventuell Schokolade mit Abführmitteln?

Über einen Rat wäre ich Ihnen sehr dankbar,

Ihre Alexandra.

Benutzeravatar
Herbert Dettmann
Außenkorrespondent und Brettbester
Außenkorrespondent und Brettbester
Beiträge: 1367
Registriert: 15.06.2017, 23:53
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Status: Abschnur

Re: Richtiges Verhalten an Hallo Wien

Beitragvon Herbert Dettmann » 27.10.2017, 16:39

Fräulein Weib!

Lesen Sie sich dazu bitte diesen Faden durch.

Verschaltend,
Herbert Dettmann
»Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.«

k1 (1. Korinther 14,34)
k1

Wählen Sie die ARA, die Partei des HERRn!

Die Bibeltreue Jugend auf Zwitscher: https://www.twitter.com/SteinerLazarus
Die Bibeltreue Jugend auf Sofortgramm: https://www.instagram.com/bibeltreuejugend/

Benutzeravatar
Hans Gurtner
Löblicher Brettbesucher
Löblicher Brettbesucher
Beiträge: 896
Registriert: 09.04.2017, 10:32
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Status: Abschnur

Re: Richtiges Verhalten an Hallo Wien

Beitragvon Hans Gurtner » 16.11.2017, 19:56

Werte Gemeine.

Dieses teuflische Fest ist Gott Lob vorbei. Es besteht aber die Gefahr, dass es im nächsten Jahr nicht verboten werden wird, und darum werde ich an diesem Tag meine 8 Kampfhunde von der Kette lassen.

Jeremia 16:2 Den seinen gibt s der HERR im Schlaf.
:Bibel


Zurück zu „Erziehungsratgeber“

Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Bibeltreue Jugend : Haftungsausschluss